fda

Aus den USA: Mit Pflastern Geld verdienen

 ●  Netcoo Redaktion

Wer sich eine Karriere mit Pflastern aufbauen und neben- oder hauptberuflich Geld verdienen möchte, der sollte sich das Unternehmen ForeverGreen aus den USA anschauen.

weiterlesen

Notiz

USANA Produktionsstätte von FDA für die Herstellung von Medikamenten zugelassen!

 ●  Netcoo Redaktion

Wie das Nutrition Network USANA Health Sciences bekannt gegeben hat, wurde seine Produktionsstätte nun von der US-amerikanischen Pharma- und Lebensmittalaufsichtsbehörde, Food and Drug Administation (FDA) zur Herstellung von Medikamenten zugelassen. Die FDA-Registrierung befähigt das Unternehmen, nicht verschreibungspflichtige Medikamente herzustellen und belegt außerdem, dass USANAs Produktionsstandards weit über den FDA-Anforderungen an Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln liegen.

weiterlesen

Eiro aus den USA!

30 Pfund weg in 6 Wochen mit EIRO?

 ●  Netcoo Redaktion

Die Forschungsabteilung von EIRO, einem in Dallas, Texas, beheimateten Network Marketing Unternehmen für Nahrungsergänzung, unternimmt gegenwärtig eine landesweite Erprobung ihres neuesten Schlankheitssystems, das am 9. Oktober 2009 in Dalls, Texas, auf den Markt gebracht werden soll. Probanden aus verschiedenen US-Staaten haben dabei den Angaben zufolge in den vergangenen 6 Wochen ohne größere Hungerattacken erheblich abgenommen. So soll das EIROFit – Schlankheitssystem eine neue Technologie nutzen, die bisher in der Gewichtskontrolle noch nie angewandt wurde und den ‚glücklichen‘ Versuchspersonen in dem offiziellen Test die Möglichkeit bieten, in 6 Wochen bis zu 15 Kilo an Gewicht zu verlieren.

weiterlesen

Auge

Wiederholungstäter aus Amerika?

 ●  Netcoo Redaktion

In der ZDF Sendung WISO vom 17. März ist das US-Direktvertriebsunternehmen Mannatech unter die Räder gekommen. Das Mannatech-Produkt Ambrotose bestehend aus einer Mixtur von Zuckerverbindungen darunter Arabinogalactan soll angeblich laut Werbematerialien und Aussagen diverser Vertriebspartner gegen Krebs und Multiple Sklerose helfen. Zu dieser Erkenntnis komme der führende Mannatech Mitarbeiter für Gesundheitsfragen Dr. Steve Nugent. Dessen Doktortitel, so die Recherchen von WISO, sei in Deutschland aber überhaupt nicht zulässig. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft wies die Produktaussagen als Geschäftemacherei zurück.

weiterlesen