familien

Logo Nuriche

Früherer YMCA-Direktor wird COO bei Nuriche!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direct-Selling-Unternehmen Nuriche (Sitz in Provo Utah), Hersteller von Nahrungsergänzung, hat Joseph Miller zum COO ernannt. Als Mitglied des Komitees für strategische Führung wird er für die operative Führung des Unternehmens zuständig sein. Miller verfügt über eine 30jährige Erfahrung in erfolgreicher Firmenführung und bringt als Vize-Präsident für den operativen Bereich bei Nutriche ein von ihm entwickeltes Abteilungsgefüge und ein Kundendienstmodell ein.

weiterlesen

Party mit den Kindern

Verband der Frauen im Direktvertrieb feierte Einwöchige Party!

 ●  Netcoo Redaktion

Zur Ehre aller Aktiven im Direktvertrieb und im Network Marketing in den USA und weltweit veranstaltete die Direct Selling Women’s Alliance (DSWA) für den „Unternehmer im Direktvertrieb und seine Familie“ die sich jährlich wiederholende Woche der „Party mit den Kindern“. In Anerkennung der Leistungen des Berufs im Direktvertrieb als echter Alternative zum typischen Bürojob soll die Woche vom 18. bis 24. Oktober den unternehmerischen Geschäftsinhaber und seine Familie für seine Tätigkeit ehren und in aller Welt in Erinnerung bringen.

weiterlesen

Feed the childen Logo

Helfen macht schlau!

 ●  Netcoo Redaktion

Die ‚Success University‘ hat eine Hilfsaktion zu Gunsten von „Feed The Children“ beschlossen, um Opfern der Wirbelsturm–Katrina-Katastrophe zu helfen. Man verzichtete auf die regulären 149,95 US-Dollar Einschreibgebühr und erhob statt dessen lediglich 2 US-Dollar als Spende für „Feed The Children“. Diese Spende dient gleichzeitig dazu, neuen Studenten einen 14tägigen Probezugang zu sämtlichen Studienprogrammen der Universität zu ermöglichen.

weiterlesen

Ryzoom in München

Neues Unternehmen: Ryzoom!

 ●  Netcoo Redaktion

Ein neues Direktvertriebsunternehmen geht ins Rennen: Die Familien Tafel und Pucher, langjährige Direktvertriebsprofis, gründeten gemeinsam mit der World Trade Center Confederation of Germany das Unternehmen Ryzoom Vertriebs GmbH. Dies geht aus einer offiziellen Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Ziel des Gemeinschaftsunternehmens sei es, qualitativ hochwertige, natürliche Produkte mit hohem USP-Faktor zu platzieren. Zunächst wolle man europaweit, später global expandieren. Bereits am 25. Januar gab es in München die erste offizielle Auftaktveranstaltung in Deutschland an der mehrere hundert Besucher teilnahmen. Ein Tag zuvor wurde in Wien Österreich eröffnet.

weiterlesen

Konkursverfahren gegen Forestation Betreiber

 ●  Netcoo Redaktion

Jetzt ist es amtlich: Gegen Jürg André Meyer, Inhaber der Einzelfirma JAM – J. George Meyer, Luzernerstrasse 19, 5712 Beinwil am See und Initiator des Baumprojektes „Forestation“ ist am 02.Juni 2006 das Konkursverfahren eröffnet worden. Dies geht aus einer Meldung der Eidg. Bankenkommmission der Schweiz hervor. Bereits vor einigen Wochen wurde eine Untersuchung gegen JAM eingeleitet.

Die Überprüfung des Projektes „Forestation“ durch die EBK fand unter dem Gesichtspunkt eines Verdachtes auf Verstoß gegen das Schweizer Bankengesetz auf Grund einer Anzeige des Verstoßes gegen das Schweizer Lotteriegesetzes statt.

weiterlesen