familie

Party mit den Kindern

Verband der Frauen im Direktvertrieb feierte Einwöchige Party!

 ●  Netcoo Redaktion

Zur Ehre aller Aktiven im Direktvertrieb und im Network Marketing in den USA und weltweit veranstaltete die Direct Selling Women’s Alliance (DSWA) für den „Unternehmer im Direktvertrieb und seine Familie“ die sich jährlich wiederholende Woche der „Party mit den Kindern“. In Anerkennung der Leistungen des Berufs im Direktvertrieb als echter Alternative zum typischen Bürojob soll die Woche vom 18. bis 24. Oktober den unternehmerischen Geschäftsinhaber und seine Familie für seine Tätigkeit ehren und in aller Welt in Erinnerung bringen.

weiterlesen

UVDV Logo

Direktvertrieb wächst gegen den Trend!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Direktvertrieb hat sich zu einem professionellen Berufsfeld in einem dynamischen Wachstumsmarkt entwickelt, so das Fazit einer aktuellen Studie des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. (UVDV), die Prof. Dr. Michael Zacharias von der FH Worms in Zusammenarbeit mit dem UVDV durchgeführt hat. Für den „Branchenreport Direktvertrieb 2009“ wurden in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 6.600 aktive Vertriebspartner einbezogen. In einer Pressemitteilung hat der Verband nun die einzelnen Ergebnisse zusammen gefasst.

weiterlesen

Festnahme wegen Drogenbesitz!

Festnahme wegen Drogenbesitz!

 ●  Netcoo Redaktion

Darrick Mower, Sohn von Tom Mower sen. und Mitbegründer des US-Network Unternehmens Sisel wurde vergangene Woche wegen Drogenbesitzes in den USA festgenommen. Die Festnahme erfolgte laut Utah County online, der offiziellen Webseite des Utah County Government bereits am 16.06. Die Kaution wurde auf 5.000 Dollar festgesetzt. Der Mower Sprößling befindet sich aber wieder auf freiem Fuß. Es ist nicht das erste Mal, dass die Familie Mower mit dem Gesetz in Konflikt gekommen ist.

weiterlesen

Thomas Holz, Geschäftsführer der inmediaONE] GmbH

Brockhaus-Übernahme ist perfekt!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Marke Brockhaus durch die wissenmedia GmbH, einem Teil der zum Bertelsmann-Unternehmensbereich arvato gehörenden Unternehmensgruppe inmediaONE], ohne Auflagen genehmigt, hieß es am 5. Juni aus dem Unternehmen. wissenmedia übernimmt sämtliche Rechte an der Marke Brockhaus, inklusive aller Inhalte und Bestände von der Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG. Mit dem Erwerb der umfassenden Rechte durch wissenmedia wird der Fortbestand von Brockhaus, einer der bekanntesten Verlagsmarken in Deutschland, sicher gestellt.

weiterlesen

Hände

Die Menschen brauchen Sicherheit!

 ●  Netcoo Redaktion

Liebe Netcoo Leserinnen, liebe Netcoo Leser, Bankenkrise, Börsenkrise, Wirtschaftskrise, Bankenpleiten, Autokrise, Jobverluste, Preiserhöhungen, Naturkatastrophen – es vergeht kaum ein Tag mehr, wo uns keine schlechten Nachrichten erreichen. Aktuell eben die Finanzkrise, Banken vertrauen sich gegenseitig nicht mehr, Traditionsbanken stürzen in die Pleite, Arbeitsplätze und Unmengen Kapital werden vernichtet. Wir rasen quasi von der Finanzdepression in […]

weiterlesen

Tupperware ein Multimarken- & Multikategorien Direktvertriebsunternehmen

 ●  Netcoo Redaktion

Nach der Übernahme der Kosmetiksparte von Sara Lee hat die Tupperware Corporation ihren Firmennamen von Tupperware Corporation in Tupperware Brands Corporation geändert. Tupperware hatte für Sara Lee einen Kaufpreis von 556 Mio. USD bezahlt.

“Diese Namenänderung soll die Tatsache verstärken, dass wir ein Multimarken- und Multikategorien-Direktvertriebsunternehmen sind“, sagt Rick Goings, Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzender von Tupperware.

Der neue Name mache es den zahlreichen neuen Tupperware-Kosmetik- und Beautyunternehmen, inklusive der Kosmetiksparte von Sara Lee leichter zu kommunizieren, dass sie Teil einer Familie von Direktvertriebsunternehmen sind und das sie keine Tupperwareprodukte verkaufen.

weiterlesen

Vision

Die Kraft der Vision

 ●  Netcoo Redaktion

Eine Vision spannt den Bogen und schießt die Pfeile der unternehmerischen Sehnsucht weit in die Zukunft. Vision leitet sich von dem lateinischen Wort „visio“ ab – „ich sehe“. Vielleicht können Sie sich an das Kinderspiel erinnern „Ich sehe was, was du nicht siehst“ und in der Tat geht es darum, auf dem Markt etwas zu sehen, was andere nicht sehen und die Energie und Begeisterung zu haben, dieses Bild der Zukunft auch wirklich zu erreichen.

weiterlesen