entweder

Fashion europe.net

Ablaufplan Rededuell „Hart aber nicht unfair“

 ●  Netcoo Redaktion

Am 19.04. findet wie angekündigt in Warendorf, dass Rededuell „Hart aber nicht unfair“ statt“ An diesem Tag lädt Netcoo sowohl die Inhaber von Fashion europe.net aus Hamm als auch kritische, aktive und ehemalige FE.N Partner zu einem offenen Meinungsaustausch ein. Grund für das offensive Wortduell: AUFKLÄRUNG! der zahlreichen Gerüchte und gegenseitige Anschuldigungen die momentan im Markt und in einschlägig bekannten Internetforen in der Sache Fashion europe. net kursieren. Moderiert wird das Rededuell seitens Netcoo. Netcoo TV wird den Showdown mit Kameras dokumentieren und in seiner gesamten Länge (ungeschnitten) veröffentlichen. Bereits im Vorfeld unserer Berichterstattung kam es schon zu heftigen Diskussionen. Zur Aufklärung hier noch einmal der detaillierte Ablauf der Veranstaltung:

weiterlesen

Polizei

FLP-Vertriebssystem verstößt nicht gegen § 16 Abs. 2 UWG!

 ●  Netcoo Redaktion

Kurz vor Weihnachten erreichte die Netcoo Redaktion eine „Pressemitteilung“ eines Anwalts aus Bayern, in der es u.a. hieß, die Staatsanwaltschaft und das AG Frankfurt seien der zutreffenden Ansicht, dass es sich bei dem FLP-Vertriebssystem um ein verbotenes System der progressiven Kundenwerbung handelt. Eine Anfrage bei FLP-Deutschland ergab, dass das Forever Geschäft in Frankfurt sowie in München und Wien sowie in allen Auslieferungslagern wie gewohnt erfolgreich weiter laufe. Auch sei FLP in seiner jetzigen Form kein illegales System. Die „Pressemeldung“ nehmen wir zum Anlass, einmal das deutsche Vergütungssystem des US-Unternehmens unter dem Gesichtspunkt des Verbotes der progressiven Kundenwerbung zu begutachten. Der hierfür einschlägige § 16 Abs. 2 UWG lautet:


„Wer es im geschäftlichen Verkehr unternimmt, Verbraucher zur Abnahme von Waren, Dienstleistungen oder Rechten durch das Versprechen zu veranlassen, sie würden entweder vom Veranstalter selbst oder von einem Dritten besondere Vorteile erlangen, wenn sie andere zum Abschluss gleichartiger Geschäfte veranlassen, die ihrerseits nach der Art dieser Werbung derartige Vorteile für eine entsprechende Werbung weiterer Abnehmer erlangen sollen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

weiterlesen

Christel Frank

Christel Frank ist neue UVDV-Beauftragte!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Entscheidung ist gefallen: Christel Frank ist ab sofort die Beauftragte des Unternehmensverband Direktvertrieb e. V. und somit verantwortlich für die operative Geschäftsführung. „Mit Frau Frank konnten wir eine erfahrene Networkerin mit ausgezeichneter Branchen- und Verbandskenntnis für den UVDV gewinnen“, so Dr. Jens Abend, Vorstandsvorsitzender des UVDV. Die 59-jährige Schwäbin blickt auf 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen bei namhaften internationalen Direktvertriebsfirmen wie z. B. Avon Deutschland und Österreich, Creative Memories und The Pampered Chef, Deutschland.

weiterlesen

Geldreport

Über Geld spricht man nicht?

 ●  Netcoo Redaktion

Über Geld spricht man nicht – entweder man hat es oder man hat es nicht, so eine Volksweisheit. Wirklich? Egal, zum ersten Mal spricht Netcoo, Europas führendes Fachmagazin für Direktvertrieb und Network Marketing über Geld, über viel Geld – der große Netcoo Geld-Report. Die verbotene Liste: Der Blick hinter die Kulissen. Wer verdient am meisten? Wo sind die Top Earner der Industrie? Leben wirklich die meisten Network Millionäre in Monaco? Wie viele Millionäre hat diese Branche wirklich hervorgebracht? Ab wann ist man eigentlich ein Millionär? Ab wann ist man finanziell Unabhängig? Mit welchem Unternehmen und mit welchem Produkt kann heutztage noch Geld verdienen?

weiterlesen