entscheidung

Pierre Lang

Pierre Lang: Intensive Gespräche mit potentiellen Investoren!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Entscheidung über den Insolvenzantrag des Schmuckdirekt-vertriebes Pierre Lang ist seitens des zuständigen Gerichts auf den 26.9.2012 vertagt worden. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens hervor. Auch laufen derzeit intensive Gespräche mit potentiellen Investoren. Die Hausbank von Pierre Lang hatte kürzlich den Antrag auf Insolvenz gestellt, insgesamt geht es hier um rund 5 Millionen Euro Verbindlichkeiten. Die tatsächliche Schuldenlast soll aber noch höher liegen. Seit 2010 gehört Pierre Lang zur NWA-Gruppe. Helmut Spikker hatte das Traditionsunternehmen aus Wie für einen zweistelligen Millionenbetrag gekauft. Mit rund 5.000 Beraterinnen erwirtschaftet das Unternehmen in 2011 einen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Euro.

weiterlesen

2005 entschied das Gericht zugunsten von Amway!

Amway bestreitet Intervention bei Warschauer Filmfestival!

 ●  Netcoo Redaktion

Polnischen Medien zufolge soll US-Direktvertriebsgigant Amway Berichte bestreiten, nach denen er die Aufführung der Film-Dokumentation „Welcome to Life“ anläßlich des Warschauer Film Festivals blockiert haben soll. In einer Verlautbarung auf seiner Webseite teilt das Unternehmen mit, dass der Film nicht wegen einer direkten Einschüchterung des öffentlichen Senders TVP, der die Vorführrechte an dem Film besitzt, aus dem Festivalprogramm genommen worden sei, sondern wegen eines noch in der Schwebe befindlichen Verfahrens zwischen Amway und TVP.

weiterlesen

Tahitian Noni Juice

Protektionismus? Verbot für Tahitian Noni Juice

 ●  Netcoo Redaktion

Zum Schutz seiner eignen Fruchtplantagen hat die Brasilianische Regierung nunmehr den Vertrieb von dem Tahitian Noni Juice endgültig untersagt. Dies wurde unlängst von Tahitian Noni International – Gründer und Präsident John Wadsworth bestätigt. Auf Grund von entsprechenden Gesetzesänderungen sind alle legalen Vertriebsaktivitäten für das Fruchtsaftgetränk ausgesetzt. Eigenen Angaben zufolge hat TNI erfolglos den Regierungsstellen über einen langen Zeitraum immer wieder die Produkte betreffend sicherheitsrelevante Informationen zugeleitet. Wadsworth: „TNI hat alles Erdenkliche getan, um Tahitian Noni Int. diesen Markt zu bewahren, aber wir müssen einsehen, daß es vorläufig keinen anderen Weg des Handelns gibt, als uns der Entscheidung zu beugen.“

weiterlesen

Sascha Bartnitzki

Hürden beim Verkauf überwinden!

 ●  Netcoo Redaktion

Zwar hat sich die Welt weitgehend technologisiert, verkauft wird aber in den meisten Fällen immer noch von Mensch zu Mensch. Ohne persönliche Kontakte läuft gar nichts. Weil Zeit aber Geld ist, ist diese bei vielen Kunden knapp bemessen. Damit stehen Verkäufer oft schon vor der ersten Herausforde-rung, überhaupt zu einem Termin mit ihrem Kunden zu kommen. Neben dem Zeitfaktor gibt es noch andere Hürden, die Verkäufer überwinden müssen, um zum Ziel, dem Abschluss, zu kommen. Welche das sind und wie Verkäufer damit am besten umgehen, erklärt der Experte für Akquise und Piranha Selling Sascha Bartnitzki im persönlichen Gespräch!

weiterlesen

Die Gründer der Samoa Group

Samoa Group Gründer stellen ihre Aktivität bei Tahitian Noni International ein!

 ●  Netcoo Redaktion

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass die Samoa Group Gründer Michael Nöthen, Olaf Meyer, Bent Carstensen, Erich Kurzmaier und Irek Gronert (Foto v. links) mit sofortiger Wirkung ihre Aktivität bei Tahitian Noni International einstellen. Die Samoa Group war eins der am schnellsten wachsenden Teams innerhalb von Tahitian Noni International.

weiterlesen

LR trennt sich von Jürgen Liebig

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH trennt sich mit sofortiger Wirkung von Jürgen Liebig. „Unüberbrückbare Differenzen haben zu dieser Entscheidung geführt“, so LR CEO Dr. Jens Abend.

Jürgen Liebig war seit 20 Jahren für LR als Top-Führungskraft aktiv und zählte stellenweise zur Nummer eins der LR-Berater.

weiterlesen

Heiß

Auswirkungen auch auf die Network Marketing Branche!

 ●  Netcoo Redaktion

Seit einiger Zeit umstritten ist die Haftung von Internetseitenbetreibern für sogenannte Hyperlinks. Der BGH (Urteil vom 18.10.2007 – Az.: I ZR 102/05) hat nun laut www.mlmrecht.de nun hierzu eine grundsätzliche Entscheidung getroffen. Dabei entschieden die Karlsruher Richter, dass sich die Haftung eines Internetseitenbetreibers, der von seiner Website auf rechtswidrige Internetangebote verlinkt, nach den allgemeinen Bestimmungen ohne die Haftungspriviligierung des TMG richtet.

weiterlesen

Büro Wallpromenade

Und immer wieder aufstehen………

 ●  Netcoo Redaktion

Liebe Netcoo-Leserinnen und -Leser,

als ich Netcoo im Jahr 2004 gründete, hatte ich einige Monate zuvor einen schweren Rückschlag erleiden müssen. Quasi über Nacht hatte ich meine gesamte berufliche Existenz, die ich mir mühsam erarbeitet hatte, verloren. Finanziell stand ich regelrecht auf der Kippe. Die lang anhaltenden Auslandsaufenthalte hatten meinen Körper zudem ausgepowert. Ich war einfach nur ausgebrannt, müde, leer und depressiv. Zurück in Deutschland war meine Perspektive zunächst alles andere als rosig.

weiterlesen

Haftung für Vertriebspartner

Unternehmen haften für ihre Vertriebspartner!

 ●  Netcoo Redaktion

Seit langem umstritten ist die Frage, ob Network Marketing Unternehmen für das rechtsverletzende Verhalten ihrer Vertriebspartner einzustehen haben. Das Internetportal www.mlmrecht.de meldet, dass das LG Berlin(Beschluss vom 09.03.2007 – Az.: 15 O 169/07) in einer aktuellen Entscheidung dies bejaht und ein Network-Marketing-Unternehmen neben seinem Vertriebspartner nach den Regeln der Mitstörerhaftung auf Unterlassung in Anspruch genommen. Dabei hat das Gericht die Vertriebspartner als Affiliate Partner angesehen.

weiterlesen

Marc Galal

Wenn Kunden fern bleiben…

 ●  Netcoo Redaktion

Umsatzsteigerung im Verdrängungswettbewerb!

Bedingt durch die schlechte allgemeine Stimmung ist es schwierig, Kunden zu motivieren, etwas zu kaufen. Und steht eine neue Anschaffung an, achten viele auf den Preis, schließlich weist die Werbung täglich darauf hin. Vergleichbare Produkte gibt es fast an jeder Ecke oder sie werden günstig übers Internet geordert. Wer da nur ein Anbieter unter vielen anderen ist, hat kaum eine Überlebenschance. Doch gerade im Verdrängungswettbewerb ist eine Umsatzsteigerung möglich.

weiterlesen

Siegfried Hartmann

Siggi Hartmann – Statement!

 ●  Netcoo Redaktion

In den vergangenen Wochen wurde viel über Siegfried Hartmann, ehemals FLP – Diamond Manager, spekuliert und philosophiert. In einer ersten Stellungnahme erklärte Hartmann am 10. April 2007 überraschend eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund sowie eine ordentliche Kündigung von FLP erhalten zu haben. Gleichzeitig erklärte er, juristisch gegen diese fristlose Kündigung vorgehen zu wollen. Ab hier erreichten die Spekulationen ihren Höhepunkt. Die einen glaubten, Hartmann möchte weiter für FLP tätig sein, andere sprachen von einem Wechsel.

In einem sehr ausführlichen Telefonat mit der Netcoo Redaktion dementierte Hartmann beide Varianten.

weiterlesen

Dr. Jürgen Wunderlich

Starker Auftritt am Telefon begeistert Kunden: Der Ton macht die Musik

 ●  Netcoo Redaktion

Starker Auftritt am Telefon begeistert Kunden

„Please hold the line.“ Die ewigen Durchsagen am Telefon, wenn man in eine Warteschleife verbannt wird, können schon nerven. Manche Unternehmen/Geschäfte lassen es extra lange klingeln und zur „Entschuldigung“ bekommt man dann noch eine besonders gleichgültige Begrüßung. Haben Sie sich mal gefragt, wie Sie am Telefon aus Sicht der Anderen wirken?Souverän, professionell oder eher gleichgültig?

weiterlesen