direktvertriebsunternehmen

Partylite im Wettbewerb

 ●  Netcoo Redaktion

Im Jahr 2011 hat jeder Bürger der Europäischen Union durchschnittlich 1,3 kg Kerzen (+0,1 %) im Einkaufswert von 2,79 EUR (+2,2 %) konsumiert. Dies ist das Ergebnis der European Candle Association in Stuttgart. Insgesamt nahm der Verbrauch leicht zu. Allerdings handelt es sich bei diesen Zahlen nicht um den tatsächlich auf dem Endverbrauchermarkt erzielten Werte, sondern um den Einkaufswert des Handels. Damit dürfte der Pro-Kopf Umsatz beim Endkunden weitaus höher liegen. Das Kerzengeschäft ist nach wie vor ein lukratives Geschäft, hohe Margen sind realisierbar. Das größte Direktvertriebsunternehmen in diesem Bereich ist Partylite. Das US-Unternehmen musste allerdings für Deutschland allerdings für das Jahr 2011 einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen. Der Umsatz der Partylite GmbH lag bei 10.7 Mio. Euro (Vorjahr 11.7 Mio. Euro.).

weiterlesen

QNET ernennt Rudi Neidhardt zum General Manager für die EU

 ●  Netcoo Redaktion

Das asiatische Direktvertriebsunternehmen QNET treibt die Erschließung Europas weiter voran und ernannte nun Rudi Neidhardt zum General Manager für die EU. Rudi Neidhardt nimmt seine neuen Aufgaben seit Anfang des Monats wahr. Als General Manager für die EU wird der langjährige Vertriebsprofi die Expansion in die europäischen Märkte vorantreiben und damit einhergehende Geschäftsabläufe leiten. Neidhardt ist seit 40 Jahren im Network Marketing zuhause und sammelte seine umfangreichen Erfahrungen in den USA, Europa und dem Nahen Osten. Er war verantwortlich für das Wachstum und die Entwicklung einiger der größten europäischen Direktvertriebsunternehmen.

weiterlesen

QNET ernennt Rudi Neidhardt zum General Manager für die EU

 ●  Netcoo Redaktion

Das asiatische Direktvertriebsunternehmen QNET treibt die Erschließung Europas weiter voran und ernannte nun Rudi Neidhardt zum General Manager für die EU. Rudi Neidhardt nimmt seine neuen Aufgaben seit Anfang des Monats wahr. Als General Manager für die EU wird der langjährige Vertriebsprofi die Expansion in die europäischen Märkte vorantreiben und damit einhergehende Geschäftsabläufe leiten. Neidhardt ist seit 40 Jahren im Network Marketing zuhause und sammelte seine umfangreichen Erfahrungen in den USA, Europa und dem Nahen Osten. Er war verantwortlich für das Wachstum und die Entwicklung einiger der größten europäischen Direktvertriebsunternehmen.

weiterlesen

WIV überspringt Umsatzmarke von 500 Mio. Euro

 ●  Netcoo Redaktion

Die WIV Wein International AG in Burg Layen (Rheinland-Pfalz), weltweit größtes Direktvertriebsunternehmen für Wein, hat im vergangenen Jahr erstmals die Umsatzmarke von 500 Millionen Euro durchbrochen. Mit einer Umsatzsteigerung von mehr als zwölf Prozent erzielte die WIV 2012 einen Gesamtumsatz in Höhe von 540,6 Millionen Euro und setzt damit den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort.

weiterlesen

WIV überspringt Umsatzmarke von 500 Mio. Euro

 ●  Netcoo Redaktion

Die WIV Wein International AG in Burg Layen (Rheinland-Pfalz), weltweit größtes Direktvertriebsunternehmen für Wein, hat im vergangenen Jahr erstmals die Umsatzmarke von 500 Millionen Euro durchbrochen. Mit einer Umsatzsteigerung von mehr als zwölf Prozent erzielte die WIV 2012 einen Gesamtumsatz in Höhe von 540,6 Millionen Euro und setzt damit den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort.

weiterlesen

Konstanter Aufschwung im Direktvertrieb: Seit 2007 jährliches Umsatzwachstum von elf Prozent!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Direktvertriebsunternehmen in Deutschland erwirtschaften 2012 einen Umsatz von über 17 Milliarden Euro. Das ergab eine repräsentative Studie der Universität Mannheim im Auftrag des Bundesverbandes Direktvertrieb Deutschland (BDD). Demnach wurde in der Branche in den vergangenen fünf Jahren ein Umsatzplus von durchschnittlich elf Prozent erzielt.

weiterlesen

Florange GmbH stellt Vertrieb ein!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Vertrieb des Direktvertriebs-unternehmens Florange GmbH wird offiziell zum 31.03.2013 eingestellt. Das auf Dessous spezialisierte Unternehmen wird die Vertriebspartner bis zum 31.03. offiziell und schriftlich kündigen, zeitgleich werden die Florange Online Shops eingestellt. Bis zum 01. März habe man weiterhin die Möglichkeit, Partys abzuhalten und Bestellungen aufzugeben. Danach ist keine Bestellannahme weiterer Partys mehr möglich. Bis zum 31. März werden alle eventuellen Retouren oder Umtäusche noch bearbeitet.

weiterlesen

Lieschen Frohne

Belvando – der saubere Weg zum Erfolg!

 ●  Netcoo Redaktion

Neue Besen kehren gut – und High Tech-Wischtücher sind beim Putzen einfach unschlagbar. Das sagte sich auch das im bayrischen Ansbach ansässige Direktvertriebs-unternehmen Ampuro International und brachte just seine brandneue und „blitzsaubere“ Marke belvando auf den Markt. Mit am Start sind die reinigenden Hände einer aus Rundfunk, TV und Printmedien bekannten Putz-Ikone, die werbenderweise kräftig mitwischt und ganz sicher für einen porentief reinen Vertriebs-Erfolg sorgen wird: Lieschen Frohne.

weiterlesen

Bursian

TRISANA AG stellt die Weichen für die Zukunft!

 ●  Netcoo Redaktion

Das 1999 gegründete Direktvertriebsunternehmen Trisana, im Bereich Gesundheit, Fitness und Schönheit mit dem Fokus auf innovative Naturstoff- Forschung, stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Mit Dr. Günther Döllein, der am 1.2.2013 seine Tätigkeit aufgenommen hat, ist ein kompetenter und erfahrener Naturwissenschaftler für den Bereich der Wissenschaft einschließlich nationaler und internationaler Registrierungen usw. ins Unternehmen eingetreten. Dr. Döllein wird in den nächsten Wochen vom Firmengründer Reinhard Bursian eingearbeitet, um dem Bereich Forschung und Entwicklung Kontinuität zu sichern.

weiterlesen

NWA Gebäude

Droht NWA und Organvertretern Millionenklage aus Österreich?

 ●  Netcoo Redaktion

Bei dem Direktvertriebs-unternehmen Pierre Lang, einst das Schmuckstück des NWA-Konzerns, zeichnet sich im Hintergrund ein handfester Rechtsstreit ab. Nach Angaben des österreichischen Wirtschaftsblatt bündeln Gläubiger ihre Ansprüche. Der Vorwurf: „Angebliche Aushöhlung durch die frühere Konzernmutter NWA“. Es handelt sich hierbei um Gläubiger der Andersen GmbH (Pierre Lang Produktion) die ihre Ansprüche an den Sanierungsverwalter treuhändig abtreten. In der Summe geht es um einen Betrag im einstelligen Millionenbereich. Sollte es zu einer Klage kommen, droht der NWA und deren Organvertreter ein möglicher Millionen-Rechtsstreit.

weiterlesen

LR Headquarter in Ahlen

Käuferkonsortium Bregal Capital und Quadriga Capital übernehmen LR Health & Beauty Systems!

 ●  Netcoo Redaktion

Ein Käuferkonsortium bestehend aus Bregal Capital und Quadriga Capital übernehmen das deutsche Direktvertriebsunternehmen LR Health & Beauty Systems! Dies wurde noch kurz vor Weihnachten bekannt gegeben (Netcoo berichtete in der aktuellen Print-Ausgabe). Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Seit Ende 2004 gehörte LR Health & Beauty Systems (damals noch LR-International) zum Finanzinvestor Apax Partners. Apax hatte LR seit 2004 zunächst schrittweise und dann vollständig von den Gründern Helmut Spikker und Achim Hickmann übernommen. Zwar wurde über den damaligen Kaufpreis Stillschweigen vereinbart, doch laut Brancheninsidern soll dieser bei rund 180 Millionen Euro gelegen haben.

weiterlesen

Frauke Berner

Cellagon – die Graue Eminenz aus Altenholz!

 ●  Netcoo Redaktion

Grau ist alle Theorie, die Mischung aus Schwarz und Weiß – und vielleicht auch die aus Tradition und Innovation. Zumindest dann, wenn es um Cellagon geht. Ein Direktvertriebs-unternehmen, das mit natürlichen und gleichzeitig höchst innovativen Ernährungs-Produkten seit mehr als 25 Jahren erfolgreich am Markt ist und derzeit an der 30 Millionen-Euro-Umsatzgrenze kratzt. Eine Business-Situation, die viele andere Unternehmen der Branche zu großer Selbstdarstellung, pompösen We-are-the-Champions-Partys und einem Leben in luxuriösem First Class-Modus verleiten würde.

Nicht so Cellagon: Der am nördlichen Ende Deutschlands, in der Nähe von Kiel, ansässige Familienbetrieb zeigt sich lieber bodenständig, tritt nach außen hin nur in nordisch-zurückhaltender Manier in Erscheinung – und arbeitet so auf seine ganz eigene ruhige Art am Ausbau seiner Marktanteile, mehrt seinen Erfolg und genießt den ehrenvollen Status als „Graue Eminenz aus Altenholz“.

weiterlesen