direct

Warum hat Sequoia Capital 37 Mio. US-Dollar in Stella & Dot investiert?

 ●  Netcoo Redaktion

Anfang 2011 hat der Venture Capital Geber Sequoia Capital rund 37 Mio. Dollar in das US-Social Selling Unternehmen Stella & Dot investiert, für 10 Prozent der Geschäftsanteile. Zu viel für den mageren Anteil? Keineswegs, die Bewertung für das 2004 von Jessica Herrin gegründete Schmuck-Unternehmen lag nämlich zu diesem Zeitpunkt bei 370 Mio. US-Dollar. Auch die Umsätze waren zum gleichen Zeitpunkt schon ziemlich beachtlich: von 33 Mio. US-Dollar in 2009 ging es 2010 auf rund 104 Mio. US-Dollar. Ende 2011, also nach dem Einstieg von Sequoia Capital, lag der Umsatz dann bei über 175 Mio. US-Dollar. Was ist das Erfolgsgeheimnis? Das ist nicht ganz so einfach zu beantworten, hier spielen viele Komponenten eine Rolle. Aber Stella & Dot setzt neben seinen Style Shows (klassische Partygeschäft) auch auf das eCommerce Business und auf Social-Media-Marketing. Mit durchschlagendem Erfolg: insbesondere die jüngere Generation fühlt sich von dem Geschäft angesprochen. Seit 2012 Stella & Dot sogar auch in Deutschland tätig.

weiterlesen

Chantel Waterburg

Chloe & Isabel – social selling für die Generation Y(oung)!

 ●  Netcoo Redaktion

Schmuck und Direkt-vertrieb:
Eine erfolgreiche Kombination, die immer mehr durch die Nutzung der neuen Medien und sozialen Netzwerke zum Direct Selling ergänzt und damit noch erfolgreicher wird. Die Amerikanerinnen machen es uns vor: Schmuck ist weiblich, e-Technologie aber auch – und wenn Frau Unternehmerin Mut zur Individualität beweist und sogar den Schritt zur Venture-Finanzierung wagt, dann ist der ganz große Erfolg ganz auf ihrer Seite.

weiterlesen

Tennis-Point.de

Tennis-Point.de erhält Wachstumsfinanzierung von Vorwerk Ventures und Omnes Capital!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate Venture Capital Gesellschaft der Vorwerk Gruppe, investiert gemeinsam mit Omnes Capital (vormals Credit Agricole Private Equity) einen mittleren siebenstelligen Betrag in die Tennis-Point GmbH (www.tennis-point.de), dem Kategorie-Führer im e-Commerce im Marktsegment Tennis. Mit den neuen Gesellschaftern will das Unternehmen seine Marktstellung weiter ausbauen, die Internationalisierung vorantreiben und um ein neues Geschäftsfeld erweitern.

weiterlesen

Vorwerk

Vorwerk Direct Selling Ventures beteiligt sich an PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Nur eine Woche nach dem offiziellen Launch von Pippa&Jean ist es Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich gelungen, den ersten starken Partner zu gewinnen. Die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH, Wuppertal, die Beteiligungsgesellschaft der Vorwerk Gruppe, beteiligt sich an der Social Selling Community mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg. Mit dem erworbenen Kapital soll die Basis des Start-ups Pippa&Jean gestärkt und das Unternehmen für die kommende Expansion gerüstet werden: „Wir streben langfristig an, 100.000 Frauen den Start in die Selbständigkeit zu ermöglichen“, so Gerald Heydenreich. „Von Vorwerks ausgewiesener Expertise im Direktvertrieb können wir dabei nur profitieren. Diese Vertriebsform bildet einen wichtigen Faktor unserer Social Selling Community, die Elemente des personengestützten Vertriebs mit denen des E-Commerce und der Social Media verknüpft.”

weiterlesen

DaWanda Logo

Vorwerk Ventures investiert in Online-Marktplatz DaWanda!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate VC Gesellschaft der Vorwerk Gruppe, investiert gemeinsam mit Piton Capital € 4 Millionen in die DaWanda GmbH (http://de.dawanda.com/), Europas größten Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes. Mit den neuen Gesellschaftern Vorwerk Ventures und dem britischen Investor Piton Capital will das Unternehmen seinen Wachstumskurs konsequent fortführen und seine internationale Präsenz stark ausbauen. Mit rund 120.000 Herstellern, 1,5 Millionen registrierten Nutzern und einem deutschen, französischen und englischen Webauftritt ist DaWanda nach eigenen Angaben heute bereits europäischer Marktführer in seinem Segment. Ziel sei es, diese Stellung weiter zu stärken. Eines der strategisch bedeutendsten Länder, die nun angegangen werden, ist Frankreich.

weiterlesen

pauldirekt.de

Vorwerk Ventures beteiligt sich an pauldirekt.de!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate VC Gesellschaft der Vorwerk Gruppe aus Wuppertal (4. größter Direktvertrieb der Welt), investiert gemeinsam mit CFP Corporate Finance Partners einen mittleren siebenstelligen Betrag in pauldirekt GmbH
(www.pauldirekt.de),
ein Online-Shopping Club für Elektronik, Sport & Fashion. Mit den neuen Gesellschaftern Vorwerk Ventures und CFP will das Unternehmen seinen Wachstumskurs konsequent fortführen und weiter beschleunigen.

weiterlesen

Leslie A. Gallacher

Leslie A. Gallacher wird Vizepräsidentin von XANGO Nordamerika

 ●  Netcoo Redaktion

Das Wellness-Network Xango hat Leslie A. Gallacher, eine seiner hervorragendsten weiblichen Führungskräfte zur Vizepräsidenting für Nordamerika ernannt. Leslie A. Gallacher hat bereits in den letzten 7 Jahren bei Xango in verschiedenen Führungspositionen ihre Erfahrung und Know-How einbringen können und mehrere erfolgreiche Initiativen geleitet. Sie war unter anderem als persönliche Beraterin des Präsidenten, Direktorin für die Entwicklung neue Märkte, Senior Director für internationale Entwicklung, Senior Director für Vertriebspartnerangelegenheiten sowie Senior Director Nordamerika tätig und wird als innovative und motivierte Führungskraft hoch geschätzt.

weiterlesen

Xango

XANGO wird Mitglied beim Malaysischen Direktvertriebsverband!

 ●  Netcoo Redaktion

XANGO Malaysia gab kürzlich seinen Beitritt zur Direct Selling Association of Malaysia (DSAM) bekannt. Das US-Unternehmen ist bereits seit langem in vielen Direktvertriebsverbänden weltweit aktiv. In den letzten Jahren spielte der Gründer und Vorsitzende des Wellnessunternehmens eine wichtige Rolle im Weltverband der Direktvertriebsverbände (WFDSA), wo er sich aktiv im CEO Council (Rat der Geschäftsführer) engagiert.

weiterlesen

DSA Logo

Führungswechsel bei der amerikanischen DSA!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 7. Juli wurden aus den Reihen der Mitgliedsunternehmen des US-amerikanischen Direktvertriebsverbands Direct Selling Association vier Officers und acht Directors für das Board of Directors gewählt. Die Officers üben ihr Verbandsamt für ein Jahr, die Directors für drei Jahre aus. Neuer Chairman der DSA wurde Jerry Kelly, Chief Executive Officer, Silpada Designs. Seine beiden Stellvertreter, Vice Chairmen, wurden Anne Butler, President, Worldwide, PartyLite Gifts, Inc. und Brett R. Chapman, General Counsel and Corporate Secretary, Herbalife Ltd.. Als Schatzmeister, Treasurer, fungiert Daniel L. Murphy, EVP and Chief Operating Officer, Winfield.

weiterlesen

Reichstag

Deutschland nur noch auf Platz 7. im WFDSA Listing!

 ●  Netcoo Redaktion

Gemessen am Gesamtumsatz liegt Deutschland nur noch auf Platz 7 im Listing der World Federation of Direct Selling Association. Rund 3,76 Milliarden US-Dollar Umsatz haben die Länder-Verbände an den Weltverband des Direktvertriebes für das Jahr 2009 gemeldet.

weiterlesen

Mannatech Logo

Mannatech startet in vier weiteren europäischen Märkten!

 ●  Netcoo Redaktion

Das globale Network Marketing Unternehmen Mannatech hatte in den letzten Wochen gleich vier offizielle Eröffnungen in Europa zu feiern und bezog seine neuen Firmenhauptquartiere in der Tschechischen Republik, Estland, Finnland und Irland. Damit ist Mannatech nun weltweit in 21 Ländern präsent, darunter auch Kanada, Deutschland, Großbritannien, Japan, Mexiko, Südafrika und Südkorea.

weiterlesen

DSA Logo

DSA Convention in Florida setzt sich für Jugendzentrum ein!

 ●  Netcoo Redaktion

Hunderte von Top-Managern aus der Direktvertriebsbranche fanden sich vor kurzem in Miami für die 2011 Convention des amerikanischen Direktvertriebsverbands, DSA, zusammen. Neben dem normalen Konferenzprogramm haben sich Führungskräfte und Geschäftsführer vieler großer Unternehmen, darunter Mary Kay, The Pampered Chef, Avon, Zeit genommen und die Ärmel hochgekrempelt, um zusammen mit Jugendlichen das Jugendzentrum des YWCA in Miami auf Vordermann zu bringen.

weiterlesen