china

Der Tot von Li Wenxing sorgte für landesweite Empöhrung

China will MLM-Systeme bekämpfen – Aktienkurse brechen ein

 ●  Netcoo Redaktion

Die Aktien von Avon Products Inc. (-3%), Herbalife Ltd. (-5%), NU Skin Enterprises Inc. (-7%) und USANA Health Sciences Inc. (-8%) brachen diesen Montag ein, nachdem Chinas Staatsverwaltung für Industrie und Handel (SAIC) ankündigte, eine dreimonatige Kampagne gegen das Anwerben von „MLM-Verkäufern“ zu starten.

weiterlesen

Amway Umsatz in 2016 bei 8.8 Milliarden US-Dollar

 ●  Netcoo Redaktion

Amway hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von 8,8 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Im Vorjahr erzielte das weltweit größte Network Marketing Unternehmen noch einen Umsatz 9,5 Mrd. US-Dollar.

weiterlesen

Rolf Sorg vertritt PM-International beim Fortune Global Forum 2013!

 ●  Netcoo Redaktion

Mehr als 250 Unternehmensführer der 500 mächtigsten und umsatzmilliardenstärksten Firmen aus 32 Ländern der Welt, treffen vom 6. bis 8. Juni 2013 beim „Fortune Global Forum“ in der Wirtschaftsmetropole Chengdu in China zusammen. Wer hierzu eingeladen ist und damit zu den Spitzen der Weltwirtschaft gehört, veröffentlicht das renommierte und zweitälteste Wirtschaftsmagazin der USA, das Fortune Magazine in seiner jährlichen Rangliste der „Fortune Global 500“. Hier findet sich das „who is who“ der Milliardenkonzerne.

weiterlesen

Umsatz-Anstieg bei Amway

Amway bricht Rekord: 1 Milliarde Dollar Umsatz im Juni!

 ●  Netcoo Redaktion

Der internationale Direktvertriebsriese Amway hat diesen Juni zum ersten Mal in seiner Unternehmensgeschichte die monatliche Umsatzgrenze von 1 Milliarde US-Dollar durchbrochen. Amway kann mit den Entwicklungen in allen seiner aktiven Märkte – mittlerweile mehr als 80 Länder weltweit – zufrieden sein. Die Juni-Umsätze stiegen in neun von Amways Top-10 Märkten, während China, Korea, Indien, Thailand, Taiwan, und die Ukraine sogar zweistellige Wachstumsraten verzeichnen konnten. Amway sieht den Grund für seinen Umsatzrekord in neuen erfolgreiche Produktangeboten und -aktionen, in der größeren Markenpräsenz durch globale Marketingkampagnen, sowie in Preisanpassungen an lokale Märkte.

weiterlesen

USANA Headquarter

USANA Health Sciences plant Marktantritt in Thailand!

 ●  Netcoo Redaktion

USANA Health Sciences, Inc. gab Pläne bekannt, im vierten Quartal dieses Jahres offiziell in Thailand zu eröffnen. Thailand soll USANAs 16. Markt weltweit werden. Nach Statistiken des Weltverbandes WFDSA (World Federation of Direct Selling Associations) ist Thailand der 13. größte Markt in Bezug auf Direktvertriebsumsätze und Asien’s fünftgrößter Direktvertriebsmarkt mit einem Volumen von über 1,5 Milliarden Dollar. USANAs Marktantritt ist ein wichtiger nächster Schritt in der internationalen Wachstumsstrategie des US-Unternehmens.

weiterlesen

China

Herbalife legt Grundstein für neue Extrahierungsanlage in China!

 ●  Netcoo Redaktion

Herbalife hat den Grundstein für sein millionenschweres Extrahierungsprojekt in Changsha, Hunan Provinz, China gelegt. Im hochmodern Werk sollen die botanischen Inhaltsstoffe der Herbalifeprodukte in Form von Pflanzenextrakten, Pulvern und reinen Essenzen gewonnen werden. Die neue Produktionsstätte soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 in Betrieb genommen werden und ist Teil der „Seed to Feed“ Strategie des Unternehmens, die Qualitätskontrolle, Reinheit und Transparenz und Nachvollziehbarkeit in der Lieferkette optimieren soll.

weiterlesen

Amway Management

8.2 Mrd. US-Dollar Umsatz!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Amway hat offiziell die Umsatzzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr, dass am 31. Dezember 2008 endete bekannt gegeben. Insgesamt erzielten die Amerikaner einen weltweiten Umsatz von 8,2 Milliarden US-Dollar. Laut Unternehmensangaben handelt es sich hierbei um das beste Ergebnis in der Firmengeschichte. Das Wachstum liege bei 15 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2007. „Amway feiert in diesem Jahr sein 50. Firmenjubiläum“, so Steve Van Andel, Vorsitzender von Amway. „Die Nachfrage nach unseren Produkten war noch nie so groß wie im vergangenen Jahr. Wir starten demnach aus einer stabilen Position in unser Jubiläumsjahr.“

weiterlesen

Truman Hunt

Direktvertriebsgenehmigung für China erweitert!

 ●  Netcoo Redaktion

Nu Skin Enterprises, Inc. expandiert mit seinem Direktvertriebsmodell in die Provinz Guangdong. Dies gab das aus Provo, Utah, USA stammende Network-Marketing-Unternehmen unlängst bekannt. Zuvor erhielt Nu Skin die offizielle Genehmigung vom Chinesischen Handelsministerium, seine Direktvertriebsaktivitäten auf vier Städte der Provinz Guangdong und die Stadt Shenzhen auszuweiten. Diese neueste Genehmigung durch die zuständigen Behörden ermöglicht es dem Global Player den Bewohnern dieser Städte seine Geschäftsgelegenheit anzubieten. Guangdong ist mit 94,5 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Provinz Chinas. Das Unternehmen verfügte bereits über diesbezügliche Lizenzen für Beijing und Schanghai.

weiterlesen

Herbalife Zentrale

Rekordergebnis!

 ●  Netcoo Redaktion

Das zweite Quartal 2008 war für Herbalife das 18. Kalendervierteljahr mit zweistelligem Umsatzwachstum in Folge. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 stieg der Nettoumsatz des Wellnessriesen um 20,7 Prozent auf 639 Millionen US-Dollar. Hierzu trug insbesondere das starke Wachstum in den USA, Mexiko und Brasilien bei. Die Top 10 Märkte Herbalifes legten um 25,1 Prozent zu. Dabei ragten China und Venezuela mit einem Plus von 125,2 beziehungsweise 156,9 Prozent heraus.

weiterlesen

Avon CEO Andrea Jung

Avon spendet weitere 5 Millionen US-Dollar für Wiederaufbau in China!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Geld fließt in die von einem vernichtenden Erdbeben getroffene Sichuan Provinz und stammt aus einem speziellen „China Erdbeben Wiederaufbau Fond“ der Avon Foundation. Bereits vorher hatte der in New York ansässige Direktvertrieb für Kosmetik 500.000 US-Dollar an das chinesische Rote Kreuz gespendet.

weiterlesen

Amway UK

High Court erhebt keine Ansprüche gegen Amway UK!

 ●  Netcoo Redaktion

Seit Monaten stand die britische Tochtergesellschaft des weltgrößten Network Marketing Unternehmens Amway in England heftig unter Beschuss. Dies hat sich jetzt endgültig geklärt. Das High Court (Oberste Zivil- und Strafgericht) erhebt kein Anspruch gegenüber der Gesellschaft. Die Situation in den vergangenen Monaten war brandgefährlich: John Hutton, Secretary of State of Business, Enterprise and Regulatory Reform setzte Amway mit einem Pyramidensystem gleich. Die Anschuldigungen gingen sogar soweit, dass keine neuen Distributoren mehr gesponsert werden durften. Ermittlungen der Regierung hätten angeblich ergeben, dass gerade einmal 10 Prozent der Amway Berater Geld verdienen würden.

weiterlesen

Achim Schwanitz

Vorwerk weiterhin auf Erfolgskurs!

 ●  Netcoo Redaktion

Im fünften Jahr in Folge sind Geschäftsvolumen, Ergebnis, Mitarbeiterzahl, Eigenkapitalausstattung und Liquidität von Vorwerk gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Mit 2,343 Milliarden Euro Geschäftsvolumen hat Vorwerk ein organisches Wachstum von 7 Prozent erzielt. Auch mit dem Geschäftsergebnis, das traditionell nicht veröffentlicht wird, zeigte sich Achim Schwanitz, einer der drei persönlich haftenden Gesellschafter von Vorwerk, anlässlich einer Pressemitteilung sehr zufrieden. Die Eigenkapitalquote liegt bei 46 Prozent. Die liquiden Mittel sind auf 723 Millionen Euro gestiegen.

weiterlesen