bekannt

Dirc Zahlmann

Dirc Zahlmann verlässt Neways!

 ●  Netcoo Redaktion

Dirc Zahlmann, Sales Director bei der Neways GmbH in Wiesbaden hat das Unternehmen verlassen.

Die genauen Hintergründe der Trennung sind noch nicht bekannt.

Neways Deutschland bestätigte bereits am Freitag den Abgang von Dirc Zahlmann.

Der Sales Director hatte erst vor knapp einem Jahr seinen Dienst bei dem US-Unternehmen angeteten.

weiterlesen

Manzano

Vom Aufsichtsrat in den Vorstand!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Nova Nutria International AG gab in einer Presseerklärung bekannt, dass der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Dragan Manzano ab sofort in den Vorstand des Unternehmens wechselt. Damit übernimmt Manzano wieder aktive operative Aufgaben in der Unternehmensführung.

weiterlesen

DubLi

Michael Schlessmann mit 2. Standbein bei DubLi!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Trend zum 2. Standbein für Führungskräfte in der Branche scheint immer populärer. Jetzt gab auch Michael Schlessmann, Diamond Pearl Elite bei TNI bekannt, dass er zusätzlich bei dem Internetauktionsportal DubLi eingestiegen sei. Auf Nachfrage warum, erklärte Schlessmann, dass er derzeit sein passives Einkommen bei TNI geniessen wolle und großes Potential in DubLi sehe. Die Räumlichkeiten von DubLi am Samstag in Offenbach waren überfüllt. Der Andrang war enorm, erwartet hatte man eigentlich „nur“ 200 Teilnehmer. Gekommen sind weitaus mehr.

weiterlesen

Peter Benham

General Manager Unicity Europe geht in Ruhestand!

 ●  Netcoo Redaktion

Peter Benham, langjähriger General Manager von Unicity in Europa, geht in den nächsten Wochen offiziell in den Ruhestand! Diese Meldung gab das US-Unternehmen auf der Kick-Off Veranstaltung in Bad Soden bekannt. Benham wurde mit Begeisterung und Beifall von den über 500 Teilnehmern verabschiedet. Der langjährige General Manger war maßgeblich am Erfolg und Unternehmensaufbau von Unicity in Europa und insbesondere am Aufbau von Deutschland beteiligt.

weiterlesen

Avon Gewinn bricht im 3. Quartal um 47% ein – Umsatz steigt!

 ●  Netcoo Redaktion

Der US-Kosmetikkonzern Avon Products Inc. gab bekannt, dass sich der Unternehmensgewinn im dritten Quartal um 47 Prozent verringert hat. Begründung: Fast doppelt so hohe Werbeausgaben und Restrukturierungsbelastungen. Der Nettogewinn belief sich auf 86,4 Mio. Dollar nach 163,8 Mio. Dollar im Vorjahr. Der Umsatz stieg von 1,89 Mrd. Dollar auf 2,06 Mrd. Dollar.

weiterlesen

Interessenskonflikt bei Herbalife nach Neways Übernahme!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach der verkündeten Neways Übernahme von Golden Gate Capital gab es bei dem US-Unternehmen Herbalife einen potentiellen Interessenskonflikt: Jesse Rogers, Mitglied im Herbalife Board of Directors, stellte sein Amt zur Verfügung, da er auch gleichzeitig bei der Investmentgesellschaft Golden Gate Capital Managing Director ist. Golden Gate hatte erst kürzlich die Übernahme von Neways bekannt gegeben, ist aber auch bereits seit 2002 an Herbalife beteiligt.

weiterlesen

Alle 20 Sekunden eine Tupperparty!

 ●  Netcoo Redaktion

Durchschnittlich alle 20 Sekunden beginnt in Deutschland eine Tupperparty, dies geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Überwiegend Frauen nehmen an den Vorführungen der bekannten Kunststoffprodukte teil, die von fast 60.000 Tupperware-Beraterinnen durchgeführt werden. Tupperware erreicht nach Unternehmensangaben jedes Jahr etwa ein Viertel aller deutschen Haushalte.

weiterlesen

GoYellow

Gesurft, gewählt, gewonnen – mit Netcoo & GoYellow

 ●  Netcoo Redaktion

Gesurft, gewählt, gewonnen – mit Netcoo & GoYellowKaltwerbung ade: Warum der Internetbranchendienstleister GoYellow.de Beraterwerbung endlich finanzierbar und effektiv macht

Anzeigenwerbung? Da geht ein Stöhnen quer durch die Beraterschaften. Von Aloe Vera bis Mangostan haben Vertriebspartner nicht die besten Erfahrungen mit diesem Thema. Es lohnt sich kaum zu werben, weil die Resonanz zu gering ist, die Streuverluste zu groß sind, und weil manche Companys sie eh ungern sehen. Falsch gedacht: Werbung ist – nicht nur in Fachmagazinen – wichtig, damit es mit dem Geschäft vorwärts geht. Gerade für Vertriebspartner, die am Anfang ihrer Karriere stehen, wo erst mal wenig Kapital für PR zur Verfügung steht.

weiterlesen

Wilfried Röser startet mit neuem Unternehmen!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach 24 Jahren haben sich Wilfried Röser (Mitglied der Geschäftsleitung) und das Unternehmen Evora von einander getrennt. In einem Telefonat mit der Netcoo Redaktion gab Röser bekannt, dass er zukünftig mit einem eigenen Unternehmen starten wird. Der offizielle Start ist für Januar 2007 vorgesehen. Ob die Trennung in Verbindung mit der Rückkehr nach dem 2-jährigem Wettbewerbsverbot von Achim Hickmann (ex. Gesellschafter LR) steht, war nicht zu erfahren. Mehr in Kürze.

weiterlesen

Eklat bei 4Life? Willi Morant bei Agel?

 ●  Netcoo Redaktion

Hinter den Kulissen soll es bei deutschen Führungskräften des US-Unternehmens 4Life gekracht haben. Willi Morant, der nach seinem Abgang bei Frederic M und seinem Ausflug bei Nova Nutria im Jahr 2005 eine neue Heimat bei 4Life gefunden hatte, soll nach bisher noch unbestätigen Meldungen mittlerweile für das Start-Up Unternehmen Agel tätig sein. Agel hatte erst vor wenigen Tagen seinen Deutschlandstart bekannt gegeben.

weiterlesen

Ambasso Geschäftsführer tritt zurück!

 ●  Netcoo Redaktion

Erst vor wenigen Tagen gab Ambasso Geschäftsführer Wolfgang Wergowski bekannt, dass sich das Unternehmen aus dem Network Marketing zurückziehen und sich stattdessen auf den klassischen Direktvertrieb konzentrieren werde. Jetzt teilte Wergowski im Ambasso Forum mit, dass er sein Amt als Geschäftsführer der Ambasso-Vertriebsgesellschaft Liedecke, Enkel, Warda & Wergowski GbR niederlegt habe. Gleichzeitig habe er auch seinen Gesellschaftervertrag mit sofortiger Wirkung gekündigt. Wergowski werde zukünftig nur noch als Vertriebspartner für das Unternehmen tätig sein.

weiterlesen

Jörg D. Wittke

Jörg D. Wittke jetzt auch bei Xango!

 ●  Netcoo Redaktion

Forever Living Products Top-Führungskraft Jörg D. Wittke gab in einem Telefonat mit der Netcoo Redaktion bekannt, dass er zusätzlich zu seinem FLP-Geschäft bei dem US-Unternehmen Xango eingestiegen ist.

Der FLP-Diamond Manager teilte weiterhin mit, dass das enorme weltweite Potential von Xango für seinen Entschluss auschlaggebend war. Wittke betonte aber, dass kein offizieller Wechsel stattgefunden hat, sondern Xango quasi als 2. Standbein betrieben wird auch werde AVA-TV nicht für Xango Zwecke eingesetzt.

weiterlesen