beiträge

Umgang mit Skeptikern!

 ●  Netcoo Redaktion

Das kostenlose Netcoo Online PDF zum aktuellen Magazin! Jetzt zum Download! Nicht alle, die auf das Geschäft Network Marketing angesprochen werden, sind davon hellauf begeistert. Oft ist sogar das Gegenteil der Fall. Einige reagieren äußerst kritisch, manche gar sehr emotional. Woher kommt diese Skepsis? Sind alle Interessenten Skeptiker oder sind es nur Ausnahmen? Was kann man tun, um „Ober-Bedenkenträger“ doch noch für sich zu gewinnen – und soll man das überhaupt? Ein Beitrag von Michael Strachowitz liefert die Antworten hierzu. Lesen Sie noch weitere Beiträge wie zum Beispiel über Weibliches Unternehmertum und Franchising oder der Filterwechsel von Günther Brandl zu PWS!

weiterlesen

Forum

Hinweis zum Netcoo Forum!

 ●  Netcoo Redaktion

Da uns die neue Forensoftware diverse Probleme mit den Stammdaten bereitet hat, haben wir vorläufig wieder auf die alte Foren-Variante umgestellt.

D.h. dass die Benutzernamen wieder mit den alten Passwörtern funktionieren. Alle User, die sich ab dem 18.01. 07 neu registriert haben, werden in Kürze in der alten Version mit ihrem neuen Passwort erfasst. Auch die neuen Beiträge werden übernommen.

Für die bestehenden User, die sich nicht nicht neu angemeldet und kein neues Passwort angefordert haben, gilt: Ihr altes Passwort, so Sie es vor dem Umzug (vor dem 12.01.07) gewohnt waren, funktioniert wieder, auch wenn Sie bei der neuen Foren-Varaiante kurzfristig ein neues Passwort angefordern mussten.

Das Forum finden Sie unter www.netcoo.info/forum/

weiterlesen

Kleeneze tritt geordneten Rückzug an!

 ●  Netcoo Redaktion

Das britische Unternehmen Kleeneze zieht sich aus dem deutschen Markt zurück. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens hervor. Bereits in der Augustausgabe 08-2006 hatte das Netcoo Magazin angekündigt, dass es schwere Probleme bei dem ältesten britischen Direktvertriebsunternehmen gebe, und dass das Katalogkonzept in Deutschland möglicherweise vor dem Aus stehe. Dies hat sich nun bewahrheitet. Erst vor wenigen Wochen wurde Kleeneze von der Muttergesellschaft European Home Retail an das Unternehmen FINDEL, einem Home-Shopping-Konglomerat aus Lancshire (Jahresumsatz 458 Millionen Pfund) verkauft. Der Notverkauf beinhaltete auch den Verkauf des zu Kleeneze zugehörigen Unternehmens Cabouchon und weiterer Unternehmen. Ausschlaggebend für das „fire sale bundle“ war die finanzielle Situation des Unternehmens.

weiterlesen