barafu

geschafft

proWIN hat den Gipfel gestürmt!

 ●  Netcoo Redaktion

Es ist vollbracht! Am frühen Morgen des 27. Juni 2008, gerade suchen sich die ersten Sonnenstrahlen ihren Weg über die tansanischen Tiefebenen, schütteln sich drei Männer die Hände. Sie lachen befreit, während das 70-köpfige Team sie umringt und jubelt: Ingolf Winter, Chef von proWIN, Wolfram Kons, RTL-Anchormen und Hubert Schwarz, Abenteurer und Tourguide, erreichen als erste der proWIN-Kilimandscharo-Expedition 2008 das Ziel ihrer Träume. Den Gipfel des höchsten freistehenden Berges der Welt! Die Premiere ist damit geschafft. Der proWIN-Frontmann Ingolf Winter hat sein Versprechen, als erster Direktvertrieb der Welt einen Scheck in Höhe von 50.000 Euro auf dem Dach Afrikas an die RTL-Kinderstiftung zu überreichen, tatsächlich wahrgemacht!

weiterlesen

Mount Kilimanjaro

proWIN – Der dritte Tag!

 ●  Netcoo Redaktion

Am dritten Tag der Expedition wird es langsam aber sicher Ernst für die Teilnehmer. Nach einer sehr kurzen Nacht mit nur wenigen Stunden Schlaf (Steffen Bug kam im Großen und Ganzen auf etwa eine Stunde…), ging es hoch bis auf 4.600 Meter, anschließend führte der Weg wieder 600 Meter abwärts, zum vorletzten Camp vor dem Gipfel. Kopfschmerzen sind jetzt ein fester Begleiter des Teams um Ingolf Winter und Wolfram Kons. Das Wetter bleibt konstant unkonstant. Mal ist es sonnig und warm, mal unangenehm und nasskalt. Nachts stößt der Körper bei minus 15 Grad Celsius an die Grenzen des erträglichen. Kalte Füße werden mit heißem Wasser behandelt.

weiterlesen