aussagen

Eiro aus den USA!

30 Pfund weg in 6 Wochen mit EIRO?

 ●  Netcoo Redaktion

Die Forschungsabteilung von EIRO, einem in Dallas, Texas, beheimateten Network Marketing Unternehmen für Nahrungsergänzung, unternimmt gegenwärtig eine landesweite Erprobung ihres neuesten Schlankheitssystems, das am 9. Oktober 2009 in Dalls, Texas, auf den Markt gebracht werden soll. Probanden aus verschiedenen US-Staaten haben dabei den Angaben zufolge in den vergangenen 6 Wochen ohne größere Hungerattacken erheblich abgenommen. So soll das EIROFit – Schlankheitssystem eine neue Technologie nutzen, die bisher in der Gewichtskontrolle noch nie angewandt wurde und den ‚glücklichen‘ Versuchspersonen in dem offiziellen Test die Möglichkeit bieten, in 6 Wochen bis zu 15 Kilo an Gewicht zu verlieren.

weiterlesen

Peter Krzyzewski und Peter Hallmann

Powertage mit „hochkarätiger“ Besetzung!

 ●  Netcoo Redaktion

Peter & Peter luden bereits zum dritten Mal zu den „Powertagen“ ein und diesmal kamen am vorvergangenen Samstag sogar knapp 500 Teilnehmer aus ganz Europa in die Philharmonie nach Filderstadt, um sich in zwei Tagen über die spannenden Entwicklungen beim US-Unternehmen NuSkin auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Hinter dem Duo Peter & Peter verbergen sich die erfolgreichen ‚Blue Diamonds‘ Geschäftspartner Peter Krzyzewski und Peter Hallmann.

weiterlesen

Dragan Manzano

Erste Generalversammlung und European Convention ein Erfolg!

 ●  Netcoo Redaktion

Das erste deutsche börsengelistete Direktvertriebsunternehmen, die Nova Nutria AG, veranstaltete am 08.11.2008 ihre erste Generalversammlung in Wiesloch. Zahlreiche Aktionäre der Nova Nutria AG waren vertreten. Neben einem Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr und einem Ausblick auf das kommende Jahr, wurde den anwesenden Aktionären ein tiefer Einblick in die Geschäftstätigkeiten von Verwaltungsratpräsident Dragan Manzano gewährt. „Zusätzlich zu den Entwicklungen an den Finanzmärkten, wird die Nova Nutria zurzeit mit einer geschäftsschädigenden Informationskampagne konfrontiert, die jedem Wahrheitsgehalt entbehrt. Unter diversen Pseudonymen werden gezielt falsche und unwahre Informationen über das Unternehmen verbreitet. Diese werden insbesondere über die Online Medien veröffentlicht. Die unwahren, geschäftsschädigenden und ehrverletzenden Aussagen stellen mittlerweile unter anderem den Tatbestand der üblen Nachrede, Verleumdung, Berufs- und Geschäftsschädigung, Volksverhetzung bzw. Aufruf zum Boykott dar.“

weiterlesen

Brandheiß

Neuer Geschäftsführer bei TelDaFax!

 ●  Netcoo Redaktion

Neuer Geschäftsführer bei TelDaFax-Network. Das Telekommunikationsunternehmen TelDaFax aus Troisdorf und der bisherige Geschäftsführer Franco Di Gianvittorio haben sich nach eigenen Aussagen einvernehmlich getrennt. Als Nachfolger wurde mit Dr. Gernot Koch eine Führungskraft aus dem eigenen Haus bestimmt. Franco Di Gianvittorio war in den letzten 12 Jahren in verschiedenen Unternehmen in leitender Position tätig.

weiterlesen

Auge

Wiederholungstäter aus Amerika?

 ●  Netcoo Redaktion

In der ZDF Sendung WISO vom 17. März ist das US-Direktvertriebsunternehmen Mannatech unter die Räder gekommen. Das Mannatech-Produkt Ambrotose bestehend aus einer Mixtur von Zuckerverbindungen darunter Arabinogalactan soll angeblich laut Werbematerialien und Aussagen diverser Vertriebspartner gegen Krebs und Multiple Sklerose helfen. Zu dieser Erkenntnis komme der führende Mannatech Mitarbeiter für Gesundheitsfragen Dr. Steve Nugent. Dessen Doktortitel, so die Recherchen von WISO, sei in Deutschland aber überhaupt nicht zulässig. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft wies die Produktaussagen als Geschäftemacherei zurück.

weiterlesen

Mangostan Gold eröffnet offiziell Business Store!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Mangostan-Gold aus Berlin hat offiziell seinen ersten Mangostan-Gold Business Store in Landshut eröffnet! Im Store finden Beratung, Schulung und Verkauf der Mangostan Produkte statt. Das junge Berliner Unternehmen setzt in diesem Jahr auf Expansion. Weitere Business Stores sind bundesweit in Planung oder bereits kurz vor der Eröffnung. Betreiber Jürgen Ewald: „Das Ziel ist es, mit der Frucht Mangostan in Kombination mit renommierten Antioxidantien das neue Wellness-Zeitalter nach Aloe Vera einzuläuten.“ Die aktuellen Aussagen von Talkmaster und Pfarrer Jürgen Fliege sowie von Prof. H. Bankhofer bestätigen die realistische Umsetzbarkeit dieses Vorhabens.“

weiterlesen

Verkaufen ist kein Kampf sondern KOMMUNIKATION mit dem Kunden!

 ●  Netcoo Redaktion

Als Berater im Direktvertrieb möchte man professionell sein, Kompetenz ausstrahlen und vergisst dabei leider schnell, welche wahren Bedürfnisse Kunden haben. Man vergisst auch, wie man sich selbst als Kunde fühlt. „Lebe Dein Geschäft“ heißt nicht, alle nur erdenklichen Aussagen über Ihre Produkte und über Ihre Geschäftsidee in schnellstmöglicher Zeit dem Kunden um die Ohren zu hauen. Informationsberge verbunden mit schneller Sprechweise führen garantiert zum Monolog – Keine Fragen vom Kunden, keine Einwände, keine Erfahrungen des Kunden, aber vor allem: kein Vertrauensaufbau!

weiterlesen

Herbalife Headquarter

Keine Verbindung zu Scientology!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Herbalife International Deutschland GmbH hat in einer Pressmitteilung verlauten lassen, dass ein bekannter Kölner Verlag Mitte August eine rechtsverbindliche Unterlassungsverpflichtungserklärung gegenüber der Herbalife International Deutschland GmbH abgegeben hat. In der Pressemitteilung so weiter, verpflichte sich der Verlag, es künftig bei Meidung einer Vertragsstrafe für den Fall der Zuwiderhandlung (…) zu unterlassen, das Zitat von Frau Caberta zu verbreiten und/oder verbreiten zu lassen: „die Verbindung zwischen Herbalife und Scientology hat bereits in den 90er Jahren bestanden“, so weit dadurch der Eindruck erweckt wird, es gäbe eine aktuelle Verbindung zwischen Herbalife und Scientology.

weiterlesen

Aus dem Verkehr gezogen!

 ●  Netcoo Redaktion

„Wer Lebensmittel mit heilenden oder vorbeugenden Aussagen in den Verkehr bringt, erklärt diese laut Europäischer Arzneimittel-Richtlinie 65/65/EWG automatisch zu Arzneimitteln und ist dann für das illegale In-Verkehr-Bringen von Arzneimitteln zur Rechenschaft zu ziehen.“ Darauf verweist die Verbraucherschutzzentrale NRW. Dies betrifft insbesondere auch den Bereich der Nahrungsergänzungsprodukte. Vertriebspartner die solche Produkte vertreiben, sollten daher keinesfalls solche Aussagen zum anpreisen ihrer Produkte tätigen.

weiterlesen

Neways Deutschland fordert Vertriebspartner auf Webseiten zu überprüfen

 ●  Netcoo Redaktion

Neways Deutschland hat bereits Ende Juni in einer Rundmail Vertriebspartner aufgefordert, umgehend die Vertriebspartner-Webpages auf gesundheitsbezogene Aussagen zu überprüfen und diese aus den Texten gegebenenfalls zu entfernen. Das Gleiche gelte auch für Erfahrungsberichte, deren Inhalte sich die Vertriebspartner vollumfänglich zu Eigen machen.

weiterlesen

Vorsicht!

Irreführende Werbestrategien

 ●  Netcoo Redaktion

Irreführende Werbestrategien bei Nahrungsergänzungs- und

Schlankheitsmitteln • Verbraucher- zentralen warnen vor unseriösen Anbietern!

Die bundesweiten Verbraucherzentralen warnen immer wieder vor unseriösen Anbietern, die mit irreführenden Werbestrategien bei Nahrungs- ergänzungs- und Schlankheits- mittelnKunden ködern. An den Pranger stellen die Verbraucherzentralen auch Unternehmen, die ihre Produkte über das Ausland in Deutschland vertreiben. Geldzurück- Garantien und Schadenersatz bei durch das Mittel verursachten gesundheitlichen Beeinträchtigungen seien nur schwer einklagbar.

weiterlesen