aufbau

Netcoo Starterset!

So starten Sie richtig!

 ●  Netcoo Redaktion

Jetzt bestellen und kostenlos 2 Geschenke bekommen!* Wenn Man(n) / Frau gerade in die Direktvertriebsbranche eingestiegen ist, tauchen meist zu Beginn der Tätigkeit viele, viele Fragen auf: Wie starte ich richtig? Wie mache ich Kontakte? Wie baue ich erfolgreich eine Organisation auf? Wie mache ich eine Homeparty? Welche Produkte brauche ich? Viele Fragen auf die es eine einfache Antwort gibt: Das Netcoo Starterstet bestehend aus dem Buch: Der Aufbau einer erfolgreichen Organisation* und den drei Broschüren Ihr ultimativer Start, Die ersten 100 Tage, Ziele und Zielsetzung. In diesem Starterset finden Sie alle wichtigen Tipps und Hinweise für einen erfolgreichen Geschäftsaufbau.

weiterlesen

Einfach Verkaufen!

Einfach Verkaufen! So werden Sie im Network Marketing Millionär!

 ●  Netcoo Redaktion

Network-Marketing ist das erfolgreichste Vertriebssystem aller Zeiten, und das aus gutem Grund. Während der typische Unternehmensgründer zumeist als Einzelkämpfer agiert und im Alleingang planen und realisieren muss, kann der Network-Einsteiger auf das Wissen von erfolgreichen Menschen zurückgreifen. Network-Marketing ist damit eine Kooperation aus vielen geschäftlich synchron denkenden und hochmotivierten Menschen, die alle nur ein Ziel haben: andere beim Aufbau eines eigenen Geschäfts zu unterstützen und zu fördern.

Deshalb begeistern sich immer mehr Menschen für Network-Marketing. So werden über diesen Vertriebsweg weltweit mittlerweile über 100 Milliarden Euro umgesetzt, und in Europa steht der große Boom erst noch bevor.

Wenn auch Sie von diesem Boom profitieren möchten, ist jetzt die beste Zeit zum Einstieg in die dynamischste und seriöseste Form des Direktvertriebs. Dieser Praxis-Ratgeber „Einfach verkaufen“ wird Sie in Ihren Bemühungen unterstützen, ganz schnell nach ganz oben zu kommen. Wenn Sie diese Anregungen und Tipps umsetzen werden Sie schon bald in die Champions League aufsteigen. Dieses Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle Menschen, die nach finanzieller Freiheit streben.

weiterlesen

Marion Masholder, Thomas Bayer und Britta Kleine

INFINITY START mit positiver Stimmung!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 16.01.2010 fiel der offizielle Startschuss für den neu gegründeten Modevertrieb Infinity in Bochum. Zwischen einem Sektempfang und anschließendem Imbiss wurde die neue Geschäftsgelegenheit kurz und knapp präsentiert, jedoch ohne eine Detailfrage offen im Raum stehen zu lassen. Die Infinity GmbH wurde nach nur 3-monatiger Vorbereitungszeit von Marion Masholder, Thomas Bayer und Britta Kleine gegründet. Alle drei führten neben der Moderation durch Gerald Gütermann durch den Abend. Unterbrochen wurden die Vorträge durch insgesamt neun Auftritte der Model-Agentur Nagel, welche einen Teil der Modekollektionen präsentierten.

weiterlesen

Neus Autokonzept bei Jumbo Tipp!

Neuer International Marketing Director bei Jumbo Tipp!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Lotto-Direktvertriebsunternehmen Jumbo Tipp stockt im Management weiter auf. Das Kompetenzteam von Vertriebsleiter Christian Alois Laack (siehe Netcoo Magazin 08-10) wird um den Vertriebsprofi Horst Jicha erweitert. Als gemeinsames Ziel nannten beide die Ausweitung des bestehenden Vertriebsnetzes sowie die Erschaffung eines Internationalen Internet-Marketing-Tools der 3 Generation. Dazu wird das bestehende Fast-Start Bonus System erweitert und es wird noch dieses Jahr ein Autobonus-Programm geschaffen, dass auch bereits kleinere Lizenznehmer in Anspruch nehmen können.

weiterlesen

Goldbarren als Investment

Achtung bei Goldvermittlung in Österreich!

 ●  Netcoo Redaktion

Sie schießen momentan wie Pilze aus den Boden: Goldsparpläne im Direktvertrieb und Network Marketing. Kein Wunder, Gold gilt schon Jahren als sichere Bank, und in den letzten Monaten hat sich der Preis für Gold auch nach oben entwickelt. Durchaus ein lukratives Investment in einer Wirtschaftskrise, doch was für den Kunden lukrativ sein könnte, kann für einen Goldvermittler im Direktvertrieb / Network Marketing schnell zur juristischen Falle werden: Insbesondere in Österreich. Hier ist nämlich das Bundesgremium Direktvertrieb im Einvernehmen mit dem Fachverband Finanzdienstleister in der Wirtschaftskammer Österreich zu folgender Rechtsansicht gelangt:

weiterlesen

Die Magie der Expansion Teil 3!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Magie der Expansion. Dritter und letzter Teil des kostenlosen Netcoo Online PDFs von Top-Trainer Roland Arndt. Susanne Claußen geht in eine Boutique. Sie sucht nichts Konkretes, lässt sich einfach ein wenig inspirieren und wird nach kurzer Zeit von der Verkäuferin angesprochen: „Kann ich Ihnen helfen?“ Susanne denkt über diese „bei Kunden nicht sonderlich beliebte Frage in der deutschen Verkaufspsychologie“, einmal ganz anders: Klar kann diese Verkäuferin ihr helfen. Aber nicht unbedingt nur bei der Auswahl von modischer Kleidung, sondern auch beim Aufbau ihres Network-Geschäfts. Oder bei der Suche nach einem guten Augenarzt für ihre Freundin sowie nach einem Restaurant für ihre Geburtstagsfeier Ende nächster Woche. Wollen Sie wissen wie?

weiterlesen

Polizei

FLP-Vertriebssystem verstößt nicht gegen § 16 Abs. 2 UWG!

 ●  Netcoo Redaktion

Kurz vor Weihnachten erreichte die Netcoo Redaktion eine „Pressemitteilung“ eines Anwalts aus Bayern, in der es u.a. hieß, die Staatsanwaltschaft und das AG Frankfurt seien der zutreffenden Ansicht, dass es sich bei dem FLP-Vertriebssystem um ein verbotenes System der progressiven Kundenwerbung handelt. Eine Anfrage bei FLP-Deutschland ergab, dass das Forever Geschäft in Frankfurt sowie in München und Wien sowie in allen Auslieferungslagern wie gewohnt erfolgreich weiter laufe. Auch sei FLP in seiner jetzigen Form kein illegales System. Die „Pressemeldung“ nehmen wir zum Anlass, einmal das deutsche Vergütungssystem des US-Unternehmens unter dem Gesichtspunkt des Verbotes der progressiven Kundenwerbung zu begutachten. Der hierfür einschlägige § 16 Abs. 2 UWG lautet:


„Wer es im geschäftlichen Verkehr unternimmt, Verbraucher zur Abnahme von Waren, Dienstleistungen oder Rechten durch das Versprechen zu veranlassen, sie würden entweder vom Veranstalter selbst oder von einem Dritten besondere Vorteile erlangen, wenn sie andere zum Abschluss gleichartiger Geschäfte veranlassen, die ihrerseits nach der Art dieser Werbung derartige Vorteile für eine entsprechende Werbung weiterer Abnehmer erlangen sollen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

weiterlesen

Erich Dengg

Umstrukturierungen bei TNI gehen weiter!

 ●  Netcoo Redaktion

Tahitian Noni International strukturiert den Sales-Bereich im deutschsprachigen Raum um. Erich Dengg wird zum 1. September 2008 Regional Sales Manager D/A und ersetzt damit Bengt Emanuelsson, der das Unternehmen aus familiären Gründen Richtung Schweden verlässt. Erich Dengg verantwortet in seiner neuen Position ab September 2008 die Sales-Aktivitäten von Tahitian Noni International in Deutschland und Österreich, mit den Verkaufsbüros in München, Köln und Wien. Bisher war Dengg als Sales Manager für Österreich tätig und hat dort das Wiener Verkaufsbüro geleitet.

weiterlesen

Aufbau Organisation

So bauen Sie erfolgreich eine Organisation auf!

 ●  Netcoo Redaktion

Sie wollen wissen wie man erfolgreich eine Organisation aufbaut? Dann sollten Sie unbedingt dieses Buch lesen: Der Aufbau einer erfolgreichen Organisation basiert auf den tatsächlichen Erfahrungen von Joe Rubino. Dieses Buch umfasst alle Aspekte für einen erfolgreichen Geschäftsaufbau, es behandelt alle wichtigen Themen von der Entwicklung der eigenen Vision, persönlicher Weiterentwicklung, Interessentensuche und Aufbau von Geschäftspartnern bis hin zur Ausbildung der eigenen Führungsqualitäten und der Schulung von Führungskräften.

weiterlesen

Peter Benham

General Manager Unicity Europe geht in Ruhestand!

 ●  Netcoo Redaktion

Peter Benham, langjähriger General Manager von Unicity in Europa, geht in den nächsten Wochen offiziell in den Ruhestand! Diese Meldung gab das US-Unternehmen auf der Kick-Off Veranstaltung in Bad Soden bekannt. Benham wurde mit Begeisterung und Beifall von den über 500 Teilnehmern verabschiedet. Der langjährige General Manger war maßgeblich am Erfolg und Unternehmensaufbau von Unicity in Europa und insbesondere am Aufbau von Deutschland beteiligt.

weiterlesen