anzahl

Verbandssitz in Berlin

3 neue Unternehmen im Bundesverband Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Bundesverband für Direktvertrieb e.V. in Berlin wächst weiter. Mit der EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH, der HYLA Germany GmbH und der The Pampered Chef – Deutschland GmbH, an dessen Muttergesellschaft der Investor Warren Buffet beteiligt ist, hat der Verband im September drei weitere, erfolgreiche Direktvertriebsunternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen aufgenommen. „Wir freuen uns, diese drei Firmen im Bundesverband begrüßen zu dürfen. Die kontinuierlich steigende Zahl von Mitgliedsunternehmen ist der beste Beweis dafür, dass der Direktvertrieb ein wichtiger Vertriebsweg ist, dessen Bedeutung von Jahr zu Jahr wächst“, sagte Rolf-Christian Schommers, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes, bei der offiziellen Vorstellung der drei neuen Mitglieder in Berlin.

weiterlesen

mix-netcoo

Direktvertrieb oder Network Marketing?

 ●  Netcoo Redaktion

Der Mix macht’s! – Jeder könnte vom anderen lernen! Direktvertrieb oder Network Marketing? Das ist an sich schon eine sehr provokante Frage, denn die Philosophien sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Fangen wir doch einmal damit an, die Network Marketing Unternehmen aus der Sicht der klassischen Direktvertriebsunternehmen zu betrachten. „Wenn bei uns jemand das Wort Network Marketing nur in den Mund nimmt, bekommen unsere Vorstände schon einen Herzinfarkt“, so die Aussage eines hochrangigen Mitglieds der klassischen Direktvertriebsindustrie.

weiterlesen

Notizen des Bundesverbandes!

Bundesverband Direktvertrieb meldet erstmals rückläufige Umsatzzahlen!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Umsatz der Mitgliedsunternehmen des Bundesverband Direktvertrieb e.V. mit Sitz in Berlin wurde für das Jahr 2008 mit 1,738 Milliarden Euro beziffert. Im Vorjahr lag der Umsatz noch bei 1,830 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 5,03 Prozent. Die Umsätze wurden jeweils mit MwSt angegeben. Während die Anbieter von Strom, Gas und Telekommunikationsdienstleistung zulegen konnten, litten andere Branchen unter der Kaufzurückhaltung der Konsumenten.

weiterlesen

Tianshi Logo

Umsatzverdopplung in Sicht!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach den ersten zwei Drittel dieses Jahres zeichnet sich für den Chinesischen Direktvertrieb Tianshi eine Verdopplung des Vorjahresumsatzes in Argentinien ab. Gleichzeitig dürfte die Anzahl der Berater von 10.000 Ende 2007 auf 13.000 bis zum Jahresende anwachsen. Das auf Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) spezialisierte Network erwartet etwa 3 Millionen US-Dollar Jahresumsatz für Argentinien. Vom einzigen im Rahmen eines Joint Ventures in Argentinien produzierten Produkt, einer auf Lehm aus Patagonien basierende Creme, sollen 100.000 Einheiten exportiert werden. Tianshi plant, Algen im Land zu produzieren, hat aber noch keine entsprechenden Pläne für eine Produktionsanlage vorgelegt.

weiterlesen

Neueinsteigerzahlen gehen rasant nach oben!

 ●  Netcoo Redaktion

Fashion Europe Network (FE.N) hat weiterhin die Weichen auf Expansion und Erfolg gestellt. Mittlerweile ist das auf Jeansprodukte spezialisierte Unternehmen aus Hamm (NRW) in Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Belgien und weiteren europäischen Ländern tätig. Die Neueinsteigerzahlen gehen rasant nach oben und liegen mittlerweile bei ca. 2.200 Partnern im Monat. Auch die Anzahl der Depots hat stark zugenommen, bis Ende April waren 300 Depotpartnern registriert.

weiterlesen

Herbalife Zentrale in L.A

Herbalife mit Rekordumsatz!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direktvertriebsunternehmen Herbalife hat seine Quartalszahlen für das 4. Quartal 2007 bekannt gegeben: Demnach hat das Unternehmen einen Umsatz von 578,1 Millionen US-Dollar erzielt. Dies sind 18,6 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Zu dem neuen Rekordumsatz haben insbesondere die Länder USA, Taiwan, Italien und China beigetragen. Hier wurde wieder einmal ein zweistelliges Wachstum erzielt. CEO Michael O. Johnson: „Wir freuen uns, dass wir bereits zum 16. Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum erzielen konnten.“ Insgesamt konnte Herbalife 56.739 neue Distributoren verzeichnen.

weiterlesen

Norbert Lange

MLM-News Betreiber startet offiziell bei FreeLife!

 ●  Netcoo Redaktion

Der langjährige Betreiber des Portals MLM-News, Norbert Langlotz aus Kassel, hat sich dem US-amerikanischen Direktvertriebsunternehmen FreeLife International angeschlossen.

Zur Zeit bereitet er gemeinsam mit dem Networker Dirk Rhode den für den 1.4.2008 dieses Jahres geplanten Marktstart für den von FreeLife angebotenen Himalayan GoChi Juice in Deutschland und Österreich vor.

weiterlesen

Wolfgang Bohle

Erfolg für den Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

„Erfolg für den Direktvertrieb“, so bezeichnet es Wolfgang Bohle, Geschäftsführer für den Bundesverband Direktvertrieb.

Denn mit seiner Entschließung zu einem moderneren Arbeitsrecht vom 11. Juli 2007 hat das Europäische Parlament den Forderungen des Berliner Bundesverbandes Direktvertrieb in einem zentralen Punkt entsprochen: Kleinstunternehmer sollen weiterhin als Selbstständige gelten, auch dann, wenn sie nur für einen Auftraggeber tätig sind.

weiterlesen

Pfeil

798.000 Millionäre in Deutschland!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach Angaben des World Wealth Report der Investmentgesellschaft Merrill Lynch gibt es seit dem vergangenen Jahr in Deutschland 31.000 neue Millionäre. Mittlerweile soll es in Deutschland insgesamt 798.000 Millionäre geben, wobei nur Personen aufgelistet werden, die über eine Million Euro an Geldmitteln verfügen, selbstgenutzte Immobilien gehören nicht dazu.

weiterlesen

Auge

170 Haftbefehle erlassen!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Vollstreckungsgericht im Amtsgericht Göttingen hat bis zum 21. Mai 137 Haftbefehle gegen führende Manager der zur Göttinger Gruppe gehörenden Firma Securenta AG erlassen. Den Managern wird Strafvereitelung vorgeworfen. Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung (SZ) soll sich die Anzahl bereits auf 170 Haftbefehle erhöht haben.

weiterlesen

Mark Hughes!

Herbalife mit Rekordumsätzen!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen Herbalife verzeichnet im 1. Quartal einen Rekordumsatz von 508,1 Mio. US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 11,5% zum Vorjahr. Der Gewinn beträgt 41,2 Mio. US-Dollar. Zum anhaltenden Wachstum tragen insbesondere der Heimatmarkt USA und Mexiko bei. Herbalife-CEO Michael O. Johnson: „Wir freuen uns über unser nachhaltiges Wachstum……… ein Verdienst unserer Distributoren.“ Insgesamt konnte Herbalife den Umsatz 13x hintereinander im Quartal steigern. 44.226 Distributoren qualifizierten sich im 1. Quartal zum Supervisor.

weiterlesen