amway

Fadenkreut

Amway mit großen Problemen in England!

 ●  Netcoo Redaktion

Das größte Network-Marketing-Unternehmen der Welt Amway hat große Probleme in England. Grund sind unter anderem Heilaussagen eines Distributors. Noch größer sind die Probleme mit dem Companies Court: Bereits seit November 2007 darf Amway England keine neuen Verriebspartner mehr aufnehmen. John Hutton, Secretary of State for Business, Enterprise and Regulatory Reform setzt Amway mit einem Lotteriespiel und einem ungesetzlichen Handel (Pyramidensystem) gleich. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Behörde die England-Niederlassung schließt. Solange kein Urteil gesprochen ist, darf in England auch nicht weiter gesponsert werden. In England sind für Amway ca. 12.000 Distributoren mit einem Umsatz von über 12 Mio. Pfund tätig. Wann das Urteil gefällt wird, ist nicht absehbar, die Urteilsverkündung wurde bisher immer vertagt. Amway wehrt sich dagegen, bereits seit den 70er Jahren sind die Amerikaner in England und Irland tätig.

weiterlesen

LR Gebäude

LR startet in Asien!

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH aus Ahlen will noch in diesem Jahr in Asien starten. Der Startschuss soll am 17. November in Manila auf den Philippinen fallen. Hier will der Promi-Vertrieb eine eigenständige Tochtergesell-

schaft gründen. Ingesamt gesehen verspricht sich LR davon ein Eintritt in eine neue Dimension, dies ließ der Sprecher der Geschäftführer Dr. Jens Abend verlauten. Derzeit ist das Unternehmen in 27 Ländern vertreten und erzielt einen weltweiten Gesamtumsatz (EK) von 180 Mio. Euro.

weiterlesen

Amway Management

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages eröffnet Amway Center!

 ●  Netcoo Redaktion

Bei einem feierlichen Empfang auf dem Firmengelände des Direktvertriebs-Unternehmens Amway hat Gerda Hasselfeldt, die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, am 2. Mai das neue „Amway Experience Center – Munich“ eingeweiht. Dies teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. In Anwesenheit von Vertretern aus Wirtschaft und Politik zeigte sich die CSU-Politikerin sehr erfreut über die europäische Ausrichtung des Unternehmens: „Mit dieser Investition wird ein Zeichen für den Standort Puchheim gesetzt, nicht nur durch den Bau eines Gebäudes, sondern vor allem auch durch die Schaffung neuer Arbeitsplätze.“ Der ebenfalls anwesende amerikanische Generalkonsul Eric Nelson erklärte in seiner Ansprache: „Kernprinzip der amerikanischen Unternehmenskultur ist es, Menschen mit Engagement zu fördern und ihre Anstrengungen zu honorieren. Amway lebt dieses Prinzip mit Erfolg.“

weiterlesen

Neuer Vorstandsvorsitzender im Unternehmensverband!

 ●  Netcoo Redaktion

Neuer Vorstandsvorsitzender des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. ist Rolf Sorg, Gründer und Vorstand der PM-International AG, der nach dem Rücktritt von Nigel P. Mould das Amt bis gestern kommissarisch innehatte. Thomas Reichart, Geschäftsführer Forever Living Products Germany GmbH wurde als Stellvertreter in seinem Amt bestätigt. Dieter Howind, Geschäftsführer Under & Over Fashion wurde ebenfalls in seinem Amt als Mitglied des Vorstands bestätigt.

weiterlesen

Umsatz

Amway Deutschland fällt hinter Rußland zurück!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach Unternehmensangaben erwirtschaftet Amway in Deutschland ca. 109 Mio. Euro an Umsatz. Damit dürfte das Unternehmen mit der Ahlener LR Health & Beauty Systems GmbH zu den umsatzstärksten strukturierten Direktvertriebsunternehmen in Deutschland gehören.

weiterlesen

The American Way of life!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach Informationen der Amway GmbH Deutschland in Puchheim profitieren mehr als 3 Millionen Menschen in über 80 Ländern und Gebieten der Erde von der Amway-Geschäftsmöglichkeit. In Ländern wie Indien, deren Märkte sich noch in der Entwicklung befinden, bietet Amway, das weltweit größte Network Marketing Unternehmen der Welt aus den USA, hervorragende und hochinteressante Geschäftsmöglichkeiten.

weiterlesen

25 Amway Filialen unterstützen UNICEF

 ●  Netcoo Redaktion

25 Amway Filialen in Europa unterstützen seit 2001 das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF. Zusammen mit seinen Geschäftspartnern und Angestellten hilft Amway, Kinder in Entwicklungsländern gegen gefährliche Krankheiten wie Kinderlähmung und Tetanus zu impfen. Während der ersten 2 Jahre dieser Partnerschaft spendete Amway bereits über 2 Millionen Euro. Amway gilt als das weltweit größte Direktvertriebsunternehmen.

weiterlesen