Rocket Internets everjobs startet Jobportal für Flüchtlinge in Deutschland

Startup Scene   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Das Karriereportal everjobs.de hat den Launch seiner Webseite in Deutschland bekannt gegeben. Ziel ist es, Flüchtlingen dabei zu helfen einen Arbeitsplatz in Deutschland zu finden.
Gestern startete die deutsche Webseite der Jobplattform everjobs speziell für Flüchtlinge. Das Portal mit Sitz in Berlin ist weiterhin auf die Kernmärkte in Afrika und Asien fokussiert, sieht jedoch die Möglichkeit, vor Ort einen nachhaltigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen zu leisten.

“Die Idee, everjobs in Deutschland zu starten ergab sich, weil wir selbst Flüchtlinge einstellen möchten”, erklärt Ronald Jan Schuurs, Gründer und CEO von everjobs, den Hintergrund für den Launch. Gleichzeitig sucht everjobs nach weiteren Unternehmen, die kooperieren und ihre freien Stellen auf der Plattform anbieten.

Jede Woche strömen tausende Menschen ins Land. Mitte September wurde die bisherige Prognose von 800.000 Flüchtlingen auf eine Million für das aktuelle Jahr korrigiert, viele von ihnen Akademiker mit ausgezeichneter Bildung. Diese Zahlen drängen auch die Politik zu einem schnellen Handeln. Es ist abzusehen, dass der bisher langwierige Prozess der Arbeitsgenehmigungen demnächst stark beschleunigt wird.

Auf der kostenlosen everjobs-Plattform sollen langfristig nicht nur Jobs für Flüchtlinge angeboten werden, das Unternehmen sieht hier jedoch aktuell die Chance, mehr Transparenz auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu schaffen. “Die meisten vergessen, dass viele Flüchtlinge in ihrer Heimat ein gutes Leben und eine gute Arbeit hatten”, erläutert Schuurs. “Kriege und Krisen zwingen die Menschen dazu, diese Chancen an einem anderen Ort zu suchen und wir können ihnen am besten helfen, wenn wir mit der Unterstützung von Rocket Internet unser Netzwerk und Know-how auf diesem Gebiet einsetzen.”

Everjobs bietet eine einfache und bequeme Möglichkeit, Arbeitgeber mit Arbeitssuchenden zusammenzubringen, denn die Nachfrage besteht auf beiden Seiten: “Der Strom der Flüchtlinge nach Deutschland und Europa ist eine gewaltige Herausforderung, gleichzeitig aber auch eine Chance”, so Rocket Internet Vorstand Alexander Kudlich. ”Hoch motivierte Menschen, die nichts anderes wollen als in Sicherheit und Freiheit selbstbestimmt zu leben, müssen nun schnell in unsere Gesellschaft integriert werden. Bildung und Arbeit sind hierfür essentiell. Mit dem neuen Angebot wollen wir das grosse Interesse auf Seiten der Arbeitssuchenden mit den Vakanzen bei Arbeitgebern zusammenführen.”

Bild: everjobs.de

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.