JustFab und ShoeDazzle fusionieren

Startup Scene   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Die Online Fashion- und Stylingservices JustFab und ShoeDazzle haben ihre Fusion bekanntgegeben. Nach eigenen Angaben steigen die beiden Online-Unternehmen zum weltweiten Marktführer in der Kategorie „Subscription E-Commerce“. Die Fusion ermöglicht es demnach den beiden Unternehmen, ihren Kundenstamm in den Vereinigten Staaten weiter auszubauen und ihre internationalen Expansionspläne sowie die strategische Erweiterung ihres Produktportfolios zu beschleunigen. Darüber hinaus entstehen weitere Synergien im operativen Geschäft. Das neu fusionierte Unternehmen strebt an 2014 zum ersten Mal schwarze Zahlen zu schreiben.

„Mit der Fusion von JustFab und ShoeDazzle erschaffen wir heute eines der weltweit größten und dynamischsten Fashion E-Commerce Unternehmen, mit dem klaren Ziel ein Multi-Milliarden-Dollar-Modeunternehmen zu werden,“ so Adam Goldenberg, Co-CEO von JustFab. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden die einzelnen Marken JustFab und ShoeDazzle zu erhalten. So können wir unseren Kundenkreis in den USA vergrößern und gleichzeitig unseren Marktanteil im Bereich der etablierten Schuhmarken, Händler und E-Commerce-Unternehmen weiter ausbauen.“

„Beide Labels, sowohl JustFab als auch ShoeDazzle, sind in den letzten dreieinhalb Jahren stark gewachsen. Angesichts dieses Erfolges und der Synergien unserer sich ergänzenden Unternehmen haben wir den Entschluss zur Fusion gefasst“ sagt Brian Lee, ShoeDazzle CEO. „Dieser Zusammenschluss schafft für uns den optimalen Rahmen, um ein globales Multi-Marken Modeunternehmen zu schaffen.“

„Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, die Wachstumspläne beider Marken unter dem Dach einer Organisation zu bündeln“, so Don Ressler, Co-CEO von JustFab. „Mit einem Kundenstamm von über 33 Millionen Mitgliedern, einer facettenreichen Produktbandbreite und der Möglichkeit, Frauen auf der ganzen Welt unsere Styling-Beratung anzubieten, sind wir optimistisch, im Jahr 2014 einen Gesamtumsatz von 400 Millionen Dollar zu erwirtschaften.“

JustFabulous wurde 2010 von Don Ressler und Adam Goldenberg in den USA gegründet. Der amerikanische Hauptsitz liegt in Los Angeles, Kalifornien. Inzwischen haben sich weltweit bereits über 15 Millionen Mitglieder registriert, und für das Jahr 2013 wird ein Umsatz von 250 Millionen US-­‐Dollar erwartet. Das Besondere an der Modemarke JustFab ist der individuelle Fashion-­und Stylingservice, mit dessen Hilfe jedes Mitglied in den exklusiven Genuss kommt, von Top-­Stylisten ganz persönlich beraten zu werden.

ShoeDazzle ist der Erfinder des personalisierten Online Fashion-­Stylings. Millionen von Frauen erhalten monatlich personalisierte Online-­‐Showrooms Boutiquen, in denen sie angesagte und
auf sie zugeschnittene Schuh-­und Accessoire-­Empfehlungen bekommen. ShoeDazzle bietet seinen Kunden unter anderem eine VIP‐Mitgliedschaft an: Ein für Mitglieder entwickeltes „Shoe Fund“ Programm für 9,95 Dollar im Monat, die der Kunde entweder einlösen oder für den nächsten Monat reservieren kann. Darüber hinaus erhalten Mitglieder 10-­25 Prozent Rabatt auf nicht reduzierte Ware, profitieren z.B. von einer kostenlosen Lieferung auf alle Bestellungen. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben 18 Millionen registrierte User.

Bild: Screenshot JustFab.de

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.