Online-Plattform für Kunst- und Antiquitätenhandel CLASSIQS startet Crowdfunding

Startup Finanzierung   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Das Berliner Startup CLASSIQS, eine Online-Plattform für ausgewählte Händler von Kunst, Antiquitäten und Vintage-Design, startet ein Crowdfunding bei Seedmatch.

Von prähistorischen Asiatika aus der Shang-Dynastie (14.-11. Jh. vor Chr.) bis zu jüngerem Design aus den 90er Jahren wie beispielsweise von Konstantin Grcic – ausschließlich ausgewählte professionelle Händler bieten
auf classiqs.com ihre Objekte an. Service und Expertise geben auch dem Laien nun die Möglichkeit, sorgenfrei online Kunst, hochwertige Antiquitäten und Vintage-Design einzukaufen.

Anzeige:

{module [255]}

CLASSIQS startet nun eine Crowdfunding Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform Seedmatch. Um den Vertrieb in den USA auszubauen und eine Augmented-Reality-App zu entwickeln, sollen in einem ersten Schritt 110.000 EUR eingesammelt werden. Die Kampagne startet am 23.10.2014. Investoren haben die Möglichkeit ab 250 EUR in CLASSIQS zu investieren und am Wachstumspotential des Unternehmens beteiligt zu sein.

Im März dieses Jahres gestartet, konnte CLASSIQS bereits mehr als 100 Händler mit über 2.500 Objekten aus fünf verschiedenen Ländern von der Teilnahme überzeugen. Strikte Begrenzung auf professionelle Händler, rigorose Qualitätskontrolle sowie Service und Begleitung entlang des gesamten Kaufprozesses – mit diesem Dreiklang möchte CLASSIQS dem Käufer helfen das nötige Vertrauen aufzubringen, um auch online Kunst und Antiquitäten zu kaufen. Der weltweite Kunst- und Antiquitätenmarkt – mit einem Umsatzvolumen von mehr als 45 Mrd. EUR jährlich – öffnet sich dem Online-Handel. In der Vergangenheit mit einem Online-Anteil von gerade einmal 10% ein eher unbedeutendes Feld für den E-Commerce, zeigen jährliche Wachstumsraten von mehr als 25%, dass auch in diesem traditionellen Segment die digitale Revolution stattfindet.

Das Startup wurde schon frühzeitig durch Axel Springer und dessen Inkubator plug & play sowie die Serienunternehmer Michael Brehm, Dr. Clemens Riedl und Martin Sinner unterstützt und konnte zuletzt DvH Ventures als weiterer Investor und reichweitenstarker Medienpartner (Handelsblatt, Wirtschaftswoche, ZEIT, WELTKUNST, Kunst und Auktionen) gewinnen.

Ab dem 23. Oktober 2014 können Privatpersonen die Geschäftsidee unterstützen und ab 250 EUR bei Seedmatch in das Unternehmen investieren. „Vor allem die Augmented-Realtity-App wird es Käufern künftig erleichtern sich die Objekte ihrer Wahl noch besser in Ihrem Zuhause vor dem Kauf vorstellen zu können“, so Mitgründer Friedrich v. Bernewitz. Design-Enthusiasten bietet CLASSIQS zudem ein interessantes Angebot – ab 1.000 EUR winken satte Rabatte auf Einkäufe bei CLASSIQS.

Zu finden unter www.seedmatch.com/startups/classiqs

Bild: © tanjafoehr_106 – Fotolia.com

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.