Noom erhält in Series-B Finanzierungsrunde über 16 Mio. US-Dollar

Startup Finanzierung   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Noom Inc. und Noom Europe GmbH, ein Unternehmen für mobile Gesundheitslösungen hat heute ihre Series-B Finanzierungsrunde über 16,5 Millionen USD bekannt gegeben.

Lead Investor ist InterVest Co. Ltd., ein VC aus Seoul (Korea). Weitere Teilnehmer sind LB Investment, Hanmi IT, ein Tochterunternehmen der Hanmi Pharmaceutical Co. Ltd., RRE Ventures (NYC), sowie TransLink Capital und Qualcomm Ventures.

Noom’s mobile Technologie gibt einem breiten Patientenspektrum Zugang zu Anwendungen, mit denen sie ihre Gewohnheiten nachhaltig positiv verändern können “, so Jinwoo Song, Direktor InterVest Co. „Noom’s Erfahrung damit, Millionen von Verbrauchern beim Abnehmen zu unterstützen, zeigt, dass sie genau wissen wie man ein Produkt entwickelt, das Menschen gerne nutzen.“ Die Series-B folgt ein gutes Jahr nach der Series-A über 7 Millionen USD.

Noom’s Coaching-Apps mit der bekanntesten App „Noom Coach“, haben mit mehr als 32 Millionen Installationen weltweit ihre große Beliebtheit unter Beweis gestellt. Die Apps bauen auf einer Coaching-Plattform auf, die menschliche und künstliche Intelligenz verbindet, um so eine erfolgreiche und messbare Verhaltensänderung herbeizuführen. Das höhere Ziel dabei ist die Prävention von chronischen Krankheiten wie Diabetes sowie Herzerkrankungen. Noom wird die Series-B für die Weiterentwicklung dieser Plattform einsetzen, um sie auf unterschiedliche Krankheitsbilder auszuweiten. Außerdem plant Noom mit den führenden Anbietern im Gesundheitswesen und in der Pharmaindustrie in Europa, Korea und den USA zusammenzuarbeiten.

„Wir hatten dieses Jahr bereits sehr positive Resonanz aus der Gesundheitsbranche“, sagt Saeju Jeong, Gründer und CEO von Noom. „Diese Finanzierungsrunde ermöglicht es uns, auf die Arbeit aufzubauen, die wir bereits in der Diabetes-Prävention begonnen haben, um jetzt auch Patienten mit Krebs und kongestiver Herzinsuffizienz zu helfen.“ Das Unternehmen hat seine Coaching-Plattform bereits für B2B-Anbieter im Gesundheitswesen getestet und gemeinsam weiterentwickelt, z.B. mit dem führenden New Yorker Versicherungsunternehmen Emblem Health, Aetna und weiteren.

Die genannten Gesundheitsdienstleister verwenden Noom’s Coaching Plattform als eine zusätzliche Möglichkeit der Patientenbetreuung. Die Programmteilnehmer laden sich die App Noom Health entweder im App Store oder im Google Play Store herunter und schalten ihr Programm mit einem individuellen Zugangscode frei, den sie z.B. von ihrem Arzt oder ihrer Diabetesbetreuerin erhalten. Die Teilnehmer durchlaufen dann ein Programm, welches von einem Experten zusammengestellt wurde, und das tägliche Aufgaben, kurze informative Inhalte, Ernährungs- und Bewegungsprotokolle sowie Unterstützung durch eine App interne Gruppe umfasst.

Persönliches Coaching über die App wird von entsprechenden Coaches oder Ärzten durchgeführt, die entweder von Noom oder dem Gesundheitsanbieter engagiert werden. Die Coaches haben Zugang zu einem benutzerdefinierten Dashboard und einem Nachrichten-System, was es ihnen ermöglicht, den Fortschritt der Programmteilnehmer zu sehen und direkt mit ihnen zu kommunizieren.

Das Unternehmen plant, 2015 weitere Kooperationen mit Gesundheitsanbietern wie Versicherungen und Pharmaunternehmen zu schließen. Susanne Wechsler, Geschäftsführerin von Noom Europe: „Pharmaunternehmen verfolgen mehr und mehr einen ganzheitlichen Ansatz, der über die Verschreibung von Medikamenten hinaus geht und Verhaltensänderungen sowie eine bessere Behandlungsadhärenz mit einbezieht. In diesem Zusammenhang sehen wir in Europa großes Interesse an unserer Plattform. Unsere Plattform ist bereit, um hier in Europa bei den ersten Partnern eingesetzt zu werden und wir freuen uns sehr darauf.“

Noom ist seit 2013 auch in Berlin ansässig.

Bild: Screen Webseite Noom

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.