10 Millionen Euro Finanzierung für deutschen Smart Thermostat Anbieter tado°

Startup Finanzierung   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Das Münchner Hightech Unternehmen tado° hat in der vergangenen Woche eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen und insgesamt zehn Millionen Euro (rund 14 Millionen US-Dollar) eingesammelt um seine Internationalisierung voranzutreiben. Neben den bestehenden Geldgebern Target Partners und Shortcut Ventures sind auch neue Investoren an Bord.

tado° ist europäischer Marktführer für smarte Thermostate, die in Haus und Wohnung nicht nur beim Energie- und Geldsparen helfen, sondern zudem den Wohnkomfort erhöhen. Durch die automatische An- und Abwesenheitserkennung per App, passen sich Heizungen oder Klimaanlagen mit der tado° Steuerung an die Bedürfnisse der Nutzer an. Die tado° App auf dem Smartphone erkennt, wo sich die Bewohner befinden und regelt die Temperatur entsprechend. Auch Wettervorhersagen, Gebäudeeigenschaften und intelligente Algorithmen spielen bei der Regelung eine wichtige Rolle.

„Mit dem neuen Investment möchten wir den Verkauf unserer Produkte in weiteren europäischen Ländern ausbauen und weiter am Aufbau einer globalen Marke arbeiten“, kommentiert Christian Deilmann, Gründer und Geschäftsführer von tado°. „Wir sind sehr stolz darauf eine so großartige Gruppe von Investoren an Bord zu haben und freuen uns über das große Vertrauen in unsere Produkte und in unser Unternehmen. Target Partners und Shortcut Ventures haben uns in den letzten Jahren sehr beim Aufbau unserer Firma geholfen.“

„Es war eine große Herausforderung in den letzten drei Jahren einerseits eine skalierbare Internet-of-Things Plattform aufzubauen und andererseits Schnittstellen zur Steuerung von über 5.000 verschiedenen Heizungsarten zu entwickeln. Wir sind sehr stolz auf das, was wir bisher mit unserem engagierten Team erreicht haben, das sich großartigen Produkten und Spitzentechnologie verschrieben hat. Mit der neuen Investition können wir unsere Position festigen und den technologischen Vorsprung in der heterogenen europäischen Heizungslandschaft weiter ausbauen”, sagt Johannes Schwarz, Gründer und CTO von tado°. Das Start-up hat aktuell 40 Mitarbeiter, von denen zwei Drittel Software Entwickler sind.

tado° startete die Entwicklung intelligenter Thermostate im Jahr 2010 und ist seit November 2012 mit seinem ersten Produkt tado° Heating in Deutschland, Österreich, der Schweiz und – seit 2013 – auch in Großbritannien auf dem Markt vertreten. Das neue tado° Cooling Produkt für Klimaanlagen wurde Anfang dieses Jahres weltweit über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter eingeführt. Die smarten tado° Thermostate können aktuell über den Onlineshop des Unternehmens auf www.tado.com , über Energieversorger und Handelspartner gekauft werden.

Bild: tado°.com

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.