Bevor Sie es irgendwann bereuen: Der Ruf der Heimat ist sehr stark!

Kolumnen   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

follow me

99 Prozent der Zeit im Network Marketing sind Sie mit netten Dingen beschäftigt, Dingen, die Sie lieben werden. Die schönsten Erlebnisse in meinem Leben durfte ich sehr oft an den schönsten Plätzen der Welt, wie auf den Bermudas, Bahamas und Barbados genießen. Sie können in unserem Job weltweit arbeiten, da Network Marketing Unternehmen in der Regel immer international ausgerichtet sind und niemand Sie davon abhält, zur Abwechslung für zwei Monate in Spanien zu arbeiten, wenn Sie es wollen. Die Welt liegt Ihnen im Network Marketing zu Füßen.

Ich habe sehr viele Freunde an die traumhaftesten Plätze der Welt ziehen sehen, nachdem sie dort zwei Wochen tollen Urlaub erlebt hatten. Komischerweise waren die meisten nach ein paar Jahren wieder in Deutschland. In einem Land Urlaub zu machen oder dort zu leben sind eben zwei völlig verschiedene Dinge. Der Ruf der Heimat ist sehr stark. Ich persönlich empfehle Ihnen, nie aus rein steuerlichen Interessen Ihr Heimatland zu verlassen. Sie könnten es nach ein paar Jahren bereuen. Die bessere Lösung ist es, sich Ferienhäuser in all den Ländern, die Sie lieben, zu kaufen oder zu mieten. So haben Sie ausgiebig Zeit, das Leben dort zu testen, bevor Sie nur des Geldes wegen umziehen.

Ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass wir es uns leisten können, in Deutschland zu leben und es mir das wert ist. Was nützt es, sich einen Ferrari zu kaufen, wenn man ihn nicht einmal richtig fahren kann, da die Insel, auf der man lebt, nur einen Kilometer groß ist oder im ganzen Land 80 als Geschwindigkeitsbegrenzung gilt. Denken Sie außerdem immer daran, dass die Welt draußen nicht so tolerant ist, wie wir Networker es in der Regel sind. Im Ausland sind Sie die Ausländer! Nur der Steuer wegen fortzuziehen, würde ich mir daher genau überlegen. Und Sie können es sich dann doch leisten, in einem Land wie Ihrer Heimat zu leben! Sie haben das Geld – auch, wenn es manchmal schmerzt die Steuern zu bezahlen!

Fallen Sie aber nicht auf diese „tollen“ Steuersparmöglichkeiten herein. Wenn Sie Geld haben, tauchen merkwürdige Typen auf und wollen nur an Ihre Brieftasche! Da hat schon manch gutgläubiger Networker sein Geld verpuffen sehen. Werden Sie nicht leichtsinnig im Umgang mit dem Geld, Sie haben es sich hart erarbeitet! Sparen Sie! Schauen Sie, wie die Erfolgreichen es gemacht haben.

Tragen Sie Ihre alten Verbindlichkeiten ab, bevor Sie den dicken Wagen kaufen. Leasen Sie kein Auto! Kaufen Sie es sich als Networker später und bezahlen es in bar. Vermeiden Sie Kredite! Einen Kredit zu nehmen bedeutet, Geld auszugeben, das man noch gar nicht verdient hat!

Und noch etwas ganz Wichtiges: Im Network Marketing ist Partnerschaft ein Arbeitsprinzip! Bauen Sie Ihre Organisation auf diesem Prinzip auf, wird Ihr Geschäft permanent wachsen. Aus Ihrem Netzwerk werden viele erfolgreiche Berater und Führungskräfte hervorgehen, und für Sie bedeutet es eine gesicherte Zukunft durch ein passives Einkommen. Sie können sich dann zurückziehen und den Weg freimachen für diejenigen in Ihrer Organisation, die mehr wollen! Sie partizipieren ja immer am Erfolg der anderen, ein Leben lang.

Sie werden für den Aufbau Ihrer Organisation zunächst hart arbeiten müssen. Aber wenn Sie dann die Früchte dieser Anstrengungen ernten, kann es Ihnen passieren, dass Sie Ihr Geschäft gar nicht mehr als Job, sondern als Ihr Hobby ansehen – weil es Ihnen so gut gefällt. Sie werden sich nie dem Zauber entziehen können, das verspreche ich Ihnen. Haben Sie einmal die Freiheit im Network genossen, werden Sie sie nicht wieder loslassen wollen! Starten Sie jetzt! Wir werden uns an den schönsten Plätzen der Welt treffen und bestimmt wieder in Deutschland! Ihre Zukunft gehört nun wieder Ihnen…

Ihr Willi Morant www.facebook.com/willimorant

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.