Den Mutigen gehört die Zukunft!

Editorials   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Liebe Netcoo-LeserInnen,

beim surfen im Internet stieß ich zufälligerweise auf die Webseite von www.zitate.de und fand folgendes Zitat, eines leider unbekannten Verfassers:

„Forscher und Manager sind oft genug zukunftsblind. Sie sehen gar nicht, was für einen Schatz sie in Händen halten. Alexander Graham Bell z.B. dachte, er hätte lediglich einen besseren Telegrafen entwickelt, und wollte der „Western Union“ sein Patent verkaufen – sein Patent auf das Telefon. Ein anderes Beispiel: Im Jahre 1943 wurde der Chef von IBM, Thomas Watson, gefragt: „Was glauben Sie, wie viele Computer in den nächsten Jahren weltweit gebraucht werden?“ Seine Antwort: „Vier oder fünf.“

Kaum zu glauben ist auch, was den Beatles passiert ist, im Jahre 1962: Ihre Plattenfirma kündigte ihnen den Vertrag mit der Begründung: „Wir glauben nicht, dass ihr mit dieser Art von Musik groß rauskommt. Gitarren-Bands sind langsam out.“ Den Vogel mit ihren Prognosen aber schoss die amerikanische „Business Week“ ab, die 1968 über die japanische Autoindustrie schrieb: „Es gibt bereits über fünfzehn verschiedene ausländische Automarken auf dem Markt. Da haben die Japaner überhaupt keine Chance mehr.“

Hans-Peter Dürr, Physiker und Nobelpreisträger, sagte einmal: „Wir brauchen Zukunftsmodelle, die nicht alles grau und schwarz ausmalen, sondern lohnende Ziele formulieren. Ich möchte, dass die menschliche Gesellschaft wieder etwas optimistischer an ihre Zukunftsplanung herangeht. Die einzelnen Menschen sollen in ihrer Phantasie angeregt werden, auch kleine Änderungen vorzunehmen. Das ist eigentlich das Konzept der Zukunft.“

Ich kann Ihnen sagen, dass ich tagtäglich Menschen sehe, die einen wahrhaftigen Schatz in den Händen halten, und ihre Chance nutzen. Ich habe mittlerweile so viele positiv denkende Menschen kennen gelernt, die alle den Mut hatten, etwas zu verändern. Die alle irgendwann bereit waren, ihr Leben in die Erfolgsbahn zu lenken. Sie alle wagten den ersten Schritt und begannen ihre Veränderung beim eigenem ICH. Menschen, die sich große Ziele setzten und sich mit ihrem unbändigen Willen zum Erfolg auch nicht von Traumdieben haben stören lassen.

Egal, in welcher Branche oder in welchem Unternehmen Sie auch tätig sind, die Zukunft gehört den Mutigen – wagen Sie hier und heute den ersten Schritt! Lenken Sie Ihr Leben in Ihre persönliche Erfolgsbahn.

Herzlichste Grüße
Ihr Andreas Graunke

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.