Startups

Vorwerk

Vorwerk Direct Selling Ventures beteiligt sich an PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Nur eine Woche nach dem offiziellen Launch von Pippa&Jean ist es Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich gelungen, den ersten starken Partner zu gewinnen. Die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH, Wuppertal, die Beteiligungsgesellschaft der Vorwerk Gruppe, beteiligt sich an der Social Selling Community mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg. Mit dem erworbenen Kapital soll die Basis des Start-ups Pippa&Jean gestärkt und das Unternehmen für die kommende Expansion gerüstet werden: „Wir streben langfristig an, 100.000 Frauen den Start in die Selbständigkeit zu ermöglichen“, so Gerald Heydenreich. „Von Vorwerks ausgewiesener Expertise im Direktvertrieb können wir dabei nur profitieren. Diese Vertriebsform bildet einen wichtigen Faktor unserer Social Selling Community, die Elemente des personengestützten Vertriebs mit denen des E-Commerce und der Social Media verknüpft.”

weiterlesen

Quantor Gründer Martin Pöche und Thomas Englert

Quantor24 startet in Deutschland und Österreich!

 ●  Netcoo Redaktion

Das deutsche Direkt-vertriebsunternehmen Quantor International startet am 15. März 2012 mit dem Onlinebusiness Quantor24. Das Geschäftsmodell ist eine Mischung aus Affilate und Multilevelmarketing mit einem automatischen Onlineverkaufssystem. Das weltweit erste Affilate- Multilevel- Network- Onlineshop- System kurz AMNOSS vereinigt das Beste aus diesen Systemen in sich. Das in dieser Form einzigartige Geschäftsmodell bietet den Vertriebspartnern eine automatisierte Verkaufssystematik und ein profesionelles Onlinemarketingsystem.

weiterlesen

Havsund Produkte

Neu: Havsund startet im Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit dem Unternehmen Havsund ist ein weiteres Unternehmen im Direktvertrieb gestartet. Das am Starnberger See beheimatete Startup setzt auf hochwertige Nahrungsergänzungs-produkte und wurde von Daniel Klüser und Philipp Wiegel gegründet. Der Auftaktstart erfolgte bereits im November 2011. Nicht nur bei den Produkten, sondern auch beim Karrieremodell hat Havsund große Ansprüche.

weiterlesen

DaWanda Logo

Vorwerk Ventures investiert in Online-Marktplatz DaWanda!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate VC Gesellschaft der Vorwerk Gruppe, investiert gemeinsam mit Piton Capital € 4 Millionen in die DaWanda GmbH (http://de.dawanda.com/), Europas größten Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes. Mit den neuen Gesellschaftern Vorwerk Ventures und dem britischen Investor Piton Capital will das Unternehmen seinen Wachstumskurs konsequent fortführen und seine internationale Präsenz stark ausbauen. Mit rund 120.000 Herstellern, 1,5 Millionen registrierten Nutzern und einem deutschen, französischen und englischen Webauftritt ist DaWanda nach eigenen Angaben heute bereits europäischer Marktführer in seinem Segment. Ziel sei es, diese Stellung weiter zu stärken. Eines der strategisch bedeutendsten Länder, die nun angegangen werden, ist Frankreich.

weiterlesen

pauldirekt.de

Vorwerk Ventures beteiligt sich an pauldirekt.de!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate VC Gesellschaft der Vorwerk Gruppe aus Wuppertal (4. größter Direktvertrieb der Welt), investiert gemeinsam mit CFP Corporate Finance Partners einen mittleren siebenstelligen Betrag in pauldirekt GmbH
(www.pauldirekt.de),
ein Online-Shopping Club für Elektronik, Sport & Fashion. Mit den neuen Gesellschaftern Vorwerk Ventures und CFP will das Unternehmen seinen Wachstumskurs konsequent fortführen und weiter beschleunigen.

weiterlesen

NL Europe

NL International startet in Deutschland!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit NL International betritt ein weiteres erfolgreiches Unternehmen mit internationaler Präsenz den deutschen Markt. NL wurde 2003 von Sylvain Bonnet in Frankreich gegründet und zählt dort zu den führenden Direkt-vertriebsunternehmen.

Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt sich auf internationaler Ebene noch stärker zu positionieren und das Wachstum weiter auszubauen.

weiterlesen

Infografik Studie Selbständigkeit

Studie: Jeder zweite Deutsche sieht Selbständigkeit positiv!

 ●  Netcoo Redaktion

56 Prozent der Deutschen haben ein positives Bild von Selbständigkeit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Amway GmbH. Zum Start der Gründerwoche hat das europaweit tätige Direktvertriebsunternehmen die Einstellung zur Selbständigkeit in elf europäischen Ländern untersucht. Am ehesten können sich die Befragten eine Unternehmensgründung ohne Angestellte vorstellen. „60 Prozent der Deutschen sprechen sich für eine Solo-Selbständigkeit aus. Damit steht Deutschland an dritter Stelle im europäischen Vergleich“, so Michael Meißner, Vice President Corporate Affairs Europe der Amway GmbH.

weiterlesen

Alexander Hartmann

Startschuss für Berry.EN!

 ●  Netcoo Redaktion

Im wahrsten Sinne des Wortes ein Turbostart, den das Start-up Unternehmen Berry.En hier an den Tag gelegt hat: Exakt fünf Wochen dauerte nämlich die Prelaunch Phase der Berry.En GmbH & Co. KG aus Obrigheim in Baden. Am 17. Januar erstmals einer größeren Öffentlichkeit präsentiert, ist das innovative Direktvertriebsunternehmen für Nährstoffdrinks und Nährstoffgels seit dem 22. Februar offiziell in Deutschland, Österreich und Dänemark tätig. Mehr als 300 Gäste, darunter die Netcoo Geschäftsführer Andreas Graunke und Jens Landgrebe, sowie der Chefredakteur der englischen Netcoo Ausgabe Frank Wirtjes, waren ins Frankfurter Hilton Hotel gekommen, um einen Kick Off Event der besonderen Art zu erleben.

weiterlesen

Marion Masholder

Neuer Direktvertrieb Infinity geht an den Start!

 ●  Netcoo Redaktion

Marion Masholder, ehemalige Geschäftspartnerin und Präsidentin von FASHION europe.net startet gemeinsam mit Tom Bayer und Britta Kleine laut Pressemeldung ein neues Unternehmen unter dem Namen INFINITY Modedirektvertriebs GmbH mit Sitz in Bochum. Vorrangiges Ziel der 46-jährigen Profi-Networkerin ist es, mit erstklassigen Produkten, fairem Vertrieb und solider Partner- Ausbildung neue Maßstäbe zu setzen. Dabei legt Masholder besonderen Wert auf die Feststellung, keine Discountware, sondern Qualitätsprodukte für ein gehobenes und anspruchsvolles Kundenklientel anbieten zu wollen. Ihren Aufgabenbereich sieht sie im Personal-, Ausbildungs- und Vertriebsbereich, der 47-jährige Tom Bayer wird sich um die Finanzen kümmern. Britta Kleine, 38, übernimmt den Angaben zufolge den Kundendienst und die Logistik. Bereits im Oktober 2009 haben sich FE.N und Masholer voneinander getrennt, die Gründe für die Trennung sind nicht bekannt.

weiterlesen

Vorwerk Logo

Vorwerk Ventures beteiligt sich an Enjo International!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate Venture Beteiligungsgesellschaft der Wuppertaler Vorwerk Gruppe, beteiligt sich am österreichischen Direktvertriebsunternehmens Enjo International GmbH. Enjo International entwickelt, produziert und vertreibt Haushaltsreinigungsprodukte, die auf Fasertechnologien basieren. Die Produkte der Österreicher werden mittlerweile in fast 30 Ländern vertrieben. Der Endverbraucherumsatz wird 2009, nach Unternehmensangaben mehr als € 40 Mio. betragen, davon mehr als 60% außerhalb Europas. Mit dem neuen Gesellschafter Vorwerk Ventures will das Unternehmen seine Marktstellung weiter ausbauen und das internationale Wachstum beschleunigen. Über die Beteiligungskonditionen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

weiterlesen