Tax & Law

Warum außereuropäische Network Marketing Unternehmen einen Datenschutzvertreter brauchen

 ●  Netcoo Redaktion

Heute ist die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Sie betrifft auch die Network Marketing Branche. Auch außereuropäische Unternehmen (z.B. Network Marketing-Unternehmen aus den USA oder Asien) müssen gem. Art. 27 Abs. 1 der DSGVO, sofern sie keine Niederlassung in der EU unterhalten, aber in der Europäischen Union Waren oder Dienstleistungen anbieten grundsätzlich einen Datenschutzvertreter […]

weiterlesen

Neuer Wirbel um das Vertriebssystem „Swisscoin“ – Gründerstreit führt zu Verbot per einstweiliger Verfügung

 ●  Netcoo Redaktion

Das Vertriebssystem „Swisscoin“ war im März 2016 angetreten, um mit eine möglichst großen Anzahl von Vertriebspartnern für den Kauf von Schulungspaketen zu Themen des Finanzmarkts zu gewinnen. Daneben sollte eine neue Kryptowährung entstehen, nämlich der sog. „Swisscoin“. Schon früh wurde in der Network-Marketing-Szene der Umstand diskutiert, dass „Swisscoin“ augenscheinlich nicht (nur) in der Schweiz ansässig […]

weiterlesen