Charity

10 Jahre NfH – Networker for Humanity

 ●  Netcoo Redaktion

Im September feiert der Humanitäre Verein Networker for Humanity (NfH) seinen 10. Geburtstag in Heilbronn. Branchengrößen, Referenten aus Hilfsprojekten und Prominente Gäste schmücken das Programm.

weiterlesen

WE! spendet 5.000 Euro an Hugo Tempelmann Stiftung

 ●  Netcoo Redaktion

Bereits Anfang Dezember 2013 wurde durch die WE! Initiatoren die Hugo Tempelmann Stiftung als ein WE! Projekt ausgewählt. Heute war es dann soweit – eine Spende in Höhe von 5.000 Euro wurde auf den Weg gebracht.

weiterlesen

700 gute Taten in ganz Deutschland

 ●  Netcoo Redaktion

Schon seit vielen Jahren erregt das Direktvertriebsunternehmen proWIN international mit Sitz im saarländischen Illingen Aufmerksamkeit durch verrückte und einzigartige Spendenaktionen. Für den RTL Spendenmarathon gab es bereits Scheckübergaben auf dem Gipfel des Kilimandscharo, beim Abseilen aus 100 Metern vom Kölner Ringturm oder in 30 Metern Tiefe in Mitten von Haien.

weiterlesen

PM-International: Größte Einzelspende an World Vision

 ●  Netcoo Redaktion

Unter dem Motto: „Hilfe für die Philippinen“! rief die PM-International AG zusammen mit den weltweit tätigen PM-Vertriebsgeschäftspartnern eine Charity-Aktion ins Leben, die ein Hilfsprojekt in einer vom Taifun Haiyan verwüsteten Region unterstützt, in der 81 Kinder leben für die bei PM-International über den Partner World Vision bereits seit längerer Zeit Patenschaften übernommen wurden.

weiterlesen

Team proWIN radelt für guten Zweck!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 15. Juni fällt in Oceanside in der Nähe von San Diego der Startschuss zum Race across America (RAAM), welches den Ruf hat, das härteste Fahrradrennen auf der Welt zu sein. Von der West- zur Ostküste der USA führt das Rennen die Teilnehmer, die für die Bewältigung der fast 5.000 Kilometer gerade mal etwas mehr als eine Woche Zeit haben. Profis wie der Extremsportler Hubert Schwarz absolvierten das Rennen auch schon im Einzelmodus, dann natürlich mit etwas mehr Zeitpuffer, doch auch viele Hobbysportler und Abenteurer melden sich Jahr für Jahr an, um im Achter-Team dieses Wagnis einzugehen.

weiterlesen