Direct Selling

Stampin UP expandiert

Stampin’ Up! Europe expandiert in zwei neue Länder!

 ●  Netcoo Redaktion

Der führende Bastelstempelhersteller Stampin’ Up! Europe hat heute angekündigt, vor Ende des Jahres in zwei weitere europäische Länder zu expandieren. Entgegen dem aktuellen ökonomischen Trend konnte Stampin’ Up! Europe ein außergewöhnliches Wachstum und steigende Bedarf an seinen Bastelprodukten außerhalb Englands, Deutschlands und Frankreichs feststellen. Im Schnitt betrugt das Wachstum in den letzten viereinhalb Jahren 80 Prozent pro Jahr in den bestehenden Märkten England, Frankreich und Deutschland. Dieses anhaltende Wachstum und die Produktnachfrage haben die Expansion nach Österreich und in die Niederlande vorangetrieben.

weiterlesen

PM eröffnet Thailand

PM-International vollzieht Markteintritt in Thailand!

 ●  Netcoo Redaktion

Der kontinuierliche Ausbau des Standortnetzes auf den zentralen asiatischen Märkten, geht für die PM-International AG unaufhaltsam weiter. Am 17.7.2012 erfolgte vor zahlreichen Gästen, PM-Führungskräften, prominenten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, einflussreichen Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft sowie vor großer thailändischer Medienpräsenz das Soft-Launch Opening des neuen PM-National Headquarter in der Millionenmetropole Bangkok. Bangkok – 7,025 Millionen Einwohner und eines der bedeutendsten Wirtschafts- und Transportzentren in Südostasien – ist das zu nennende Beispiel, wenn wirtschaftliches Wachstum mit enormer Dynamik betrachtet wird. Die Konsequenz war nur logisch.

weiterlesen

Duftmaschine

Insolvenz Network Global Logistics: Duftmaschine gehört zum Anlagevermögen?

 ●  Netcoo Redaktion

Derzeit bemüht sich der Insolvenzverwalter Dr. Bien aus Hamm um eine Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes für die rund 74 Mitarbeiter der Network Global Logistisc, ein Unternehmen der Helmut Spikker Unternehmensgruppe Network World Alliance. Das Unternehmen hatte vergangene Woche Insolvenz angemeldet. In einem internen Newsletter den die NWA am 10.07.2012 an ihre Vertriebspartner verschickte, hieß es offiziell, die Insolvenz sei aufgrund einer versäumten Zahlung für einen ehemaligen Mitarbeiter an eine Krankenkasse erfolgt. Die Krankenkasse hätte, um der Forderung Nachdruck zu verleihen, daher die Insolvenz beantragt. Der Betrag sei bereits beglichen und der Insolvenzantrag dadurch gegenstandlos geworden.

weiterlesen

Notiz

Amtsgericht Düsseldorf eröffnet Insolvenzverfahren gegen Numondu GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Amtsgericht Düsseldorf hat am 10.07.2012 um 13:30 Uhr unter dem Aktenzeichen: 501 IN 151/12 ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 62270 eingetragenen Numondu GmbH, In der Steele 20, 40599 Düsseldorf, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Aliriza Coban, Görlitzer Straße 4, 41564 Kaarst angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird Rechtsanwalt Georg Kreplin, Adlerstr. 74, 40211 Düsseldorf bestellt. Verfügungen der Numondu GmbH über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 2. Alt. InsO).

weiterlesen

Helmut Spikker

Amtsgericht Münster eröffnet Insolvenzverfahren gegen Network Global Logistics GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Amtsgericht Münster hat am 06.07.2012 um 11:17 Uhr unter dem Aktenzeichen: 77 IN 36/12 ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Register des Amtsgerichts Münster unter 7967 eingetragenen Network Global Logistics GmbH, Gersteinstraße 7, 59227 Ahlen, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Friedrich Gerdtoberens, Am Hanewinkel 15, 33442 Herzebrock-Clarholz angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Michael Bien, Goethestr. 2, 59065 Hamm bestellt. Verfügungen der Network Global Logistics über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 InsO).

weiterlesen

Positionspapier

Verbände fordern Ausnahmen bei Vorsorgepflicht für Existenzgründer und Geringverdiener!

 ●  Netcoo Redaktion

Existenzgründer und Geringverdiener müssen von einer Pflicht zur Altersvorsorge ausgenommen worden. Das fordern der Bundesverband Direktvertrieb (BDD), die Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) und der Deutsche Franchise-Verband (DFV). In einer gemeinsamen Stellungnahme an Abgeordnete des Deutschen Bundestages betonen die Verbände die Bedeutung wirksame Maßnahmen zu treffen, um das Risiko von Altersarmut auch bei Selbständigen zu reduzieren. Allerdings sollten diese Maßnahmen die Besonderheiten der Einkommenssituation von Selbständigen und bereits getroffene Vorsorgeformen besonders berücksichtigen.

weiterlesen

Shelli Gardner

Stampin’ Up! erweitert Europa-Katalog!

 ●  Netcoo Redaktion

Stampin’ Up!, US-Direktvertriebsunternehmen und Hersteller von Stempeln und Bastelzubehör, stockt den Katalog für Europa um über 50 Prozent auf. Damit reagiert er auf die Wünsche seiner Kunden und Demonstratoren, die bislang nur aus einem reduzierten Angebot wählen konnten. Außerdem werden künftig zwei saisonale Kataloge die Produktpalette ergänzen. Weil das Geschäft in Europa trotz der Euro-Krise schnell wächst, erweitert Stampin’ Up! den Umfang der europäischen Produktpalette auf den der amerikanischen. Entsprechend wird der neue Europa-Katalog 204 statt bislang 133 Seiten umfassen. „Viele Kunden sind ganz begierig auf Produkte, die bisher nicht vom USA Angebot übernommen wurden – mit der neuen globalen Produktstrategie erfüllen wir ihnen einen Herzenswunsch“, erklärt Axel Krämer, Geschäftsführer von Stampin’ Up! Europa. Zahlreiche Text-Stempel werden dazu in die jeweilige Landessprache übersetzt.

weiterlesen

Pippa&Jean

Geballte Frauenpower: PIPPA&JEAN übernimmt Baby Basket

 ●  Netcoo Redaktion

Nachwuchs für Pippa&Jean: Das Direktvertriebsunternehmen für Babykleidung und –zubehör Baby Basket wird zum 1. Juli in die Social Selling Community integriert. Die Unternehmen wollen damit Synergien nutzen und ihre Frauenpower bündeln. Die Geschäftsführerin von Pippa & Jean Annette Albrecht-Wetzel sagt dazu: „Die Erfolgsgeschichte von Baby Basket haben wir intensiv studiert. Unsere Ausrichtung und Zielgruppen haben eine große Schnittmenge, und so freuen wir uns, schon so kurz nach unserem Start Nachwuchs zu bekommen.“ Annemarie Grund, die Baby Basket 2008 gegründet hat, fügt hinzu: „Ich habe schon seit längerem eine Möglichkeit gesucht, unserem Direktvertriebsmodell einen E-Commerce-Aspekt hinzuzufügen. Durch Pippa&Jean profitieren jetzt unsere Beraterinnen und Kundinnen vom intelligenten, modernen Vertriebsmix und einem neuen Portfolio“.

weiterlesen

Amway Active Tour

Amway startet Sport- und Fitness-Initiative in Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz

 ●  Netcoo Redaktion

Unter dem Motto „Feeling good. Performing better“ startet Amway eine breit angelegte Sport- und Fitness-Initiative in Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz. Mit der Amway Active Tour sollen Breitensport gefördert und Menschen für einen gesunden Lebensstil begeistert werden. Denn: Ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und eine positive Lebenseinstellung sind wichtige Voraussetzungen für ein gesundes Leben und Schlüssel zu Wohlbefinden sowie geistiger und körperlicher Leistungskraft.

weiterlesen

Swiss Biotics

Startschuss für SwissBiotics AG am 1. Juli 2012 in Deutschland!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach vier Jahren intensiver Vorbereitung, bekannt unter dem Namen FIZZIQS, geht es am 1. Juli 2012 für das Schweizer Direktvertriebs-unternehmen SwissBiotics AG mit der Pre-Launch-Phase in Deutschland los. Das geht aus einer offiziellen Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Wouter Peters und Roger Buijzen, Master Distributoren der SwissBiotics AG, haben in den letzten Jahren akribisch an der Verwirklichung eines Direktvertriebsunternehmens gearbeitet, welches völlig neue Wege beschreiten will und neue Standards in der Industrie setzen möchte.

weiterlesen

Unicity auf dem Sprung nach Europa!

Unicity International: Sprung nach Europa!

 ●  Netcoo Redaktion

Schlafende Riesen kennt man eigentlich nur aus Sagen und Märchen – und „Unicity“, das klingt nach der Computer-Variante von Monopoly. Verständliche Assoziationen, die jedoch völlig in die Irre führen. Unicity ist real, international und vor allem sehr erfolgreich. Ein Erfolg, der sich bisher mehr auf den äußersten Westen und Osten dieser Erde konzentrierte, sich nun aber auch auf den Weg macht zu uns – nach Europa.

weiterlesen

Jürgen und Rebecca Liebig

Liebig Kündigung beflügelt Gerüchteküche!

 ●  Netcoo Redaktion

Wie wir bereits am 22.Mai berichtet haben, hat Jürgen Liebig, bisheriger NWA Vice President der Netcoo Redaktion in einem Telefonat bestätigt, dass er offiziell und fristlos bei der NWA gekündigt habe. Er teilte mit, das eine weitere Zusammenarbeit mit der NWA für ihn nicht mehr tragbar sei und aus Verantwortung gegenüber seiner Vertrieborganisation dieser Schritt der für ihn einzig richtige gewesen sei. Liebig bestätigte auch, dass sein Bonus über mehrere Monate nicht gezahlt worden sei. Weitere Angaben machte Liebig nicht. Doch die Kündigung scheint die Gerüchteküche weiter stark beflügelt zu haben.

weiterlesen