Sechs Tipps für den perfekten Start in den Sommer

Ernährung & Fitness   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Es ist ein Phänomen und kehrt jedes Jahr wieder. Der Körper fühlt sich nach dem langen Winter abgespannt an, viele gemütliche Couchabende haben vielleicht ein paar Pfunde mehr auf der Hüfte hinterlassen. Um das Wohlfühlgewicht wieder zu erlangen und den Körper in Form zu bringen hat Ernährungswissenschaftlerin Dr. Marion Flechtner-Mors von der Universität Ulm einfache Tipps entwickelt, die jedermann fit in die warme Jahreszeit starten lassen!

Tipp 1: Ab ins Freie
Die Tage werden länger, mehr Licht sorgt für eine höhere Konzentration des „Gute-Laune-Hormons“ Serotonin. Daher ist es ganz wichtig, dass wir uns so viel wie möglich im Freien aufhalten. Einfaches Spazieren gehen wirkt dabei schon Wunder, denn so wird das Kreislaufsystem aktiviert und die frische Luft sorgt für einen klaren Kopf.

Tipp 2: Fettverbrennung ankurbeln
Rauf aufs Rad sorgt für mehr Schwung. Statt mit dem Auto oder Bus zur Arbeit, in die Kita oder zur Schule zu fahren, einfach mal auf das Fahrrad umsteigen. Die Fettverbrennung wird angekurbelt und beschwingt Sie mit besserer Durchblutung und Elan.

Tipp 3: Essgewohnheiten überprüfen
Dr. Flechtner-Mors ist Mitglied im HERBALIFE Beratungsgremium für Ernährung und empfiehlt: „Energiedichte und stark kalorienhaltige Lebensmittel sollten möglichst aus dem Kühlschrank verbannt werden. Langsam essen und die Mahlzeiten am besten lange kauen, dadurch setzt der Sättigungsprozess früher ein und man isst automatisch weniger.“

Tipp 4:Gewicht kontrollieren und dabei Genießen HERBALIFE Formula 1-Shakes können dabei unterstützen, das Gewichtskontrollziel zu erreichen. Der leckere Shake ist eine Mahlzeit mit ausgewogenen Anteilen an qualitativ hochwertigen Soja- und Milchproteinen und essenziellen Mikronährstoffen. Mit nur ca. 220 kcal pro Portion und einem hohen Anteil an Protein kann der Shake ein Frühstück, Mittag- oder Abendessen ersetzen. Wichtig ist außerdem ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener, abwechslungsreicher Ernährung und ausreichender Wasseraufnahme.

Tipp 5: Fitness-Zeit reservieren
Zu einem gesunden Lebensstil gehört auch regelmäßig Bewegung einzuplanen. Um das Fitnesslevel weiter zu erhöhen, eignen sich Lauftraining wie Joggen und Walken, aber auch Krafttraining für den Muskelaufbau. Das Stretchen ist ebenso zu empfehlen. „Nach Möglichkeit jeden Tag sportliche Aktivität ausüben“, rät auch Dr. Flechtner-Mors.

Tipp 6: Bewegung im Alltag
Sie haben keine Zeit für Sport? Die kleinen Dinge machen oft einen Unterschied. Integrieren Sie kleine Einheiten in Ihren Alltag. Alle zwei Stunden im Bürostuhl etwas dehnen und strecken tut der Muskulatur schon gut. Auch z. B. Hausarbeiten als Training ansehen! Staubsaugen, putzen oder bügeln etwas enthusiastischer ausführen und schon erhöht sich der Kalorienverbrauch. Selbstständige HERBALIFE Berater können Ihnen helfen, Ihre individuellen Fitness- und Gewichtsziele leichter zu erreichen.

Mehr über die Produkte des US-Unternehmens Herbalife findet man unter http://produkte.herbalife.de

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.