Lügen haben kurze Beine: Was sich mit gewissen Studien alles beweisen lässt!

Ernährung & Fitness   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Lügen haben kurze Beine

Mitunter wundern wir uns, was bei vorgeblich wissenschaftlichen Studien so alles herauskommt. Einige Geschmacksmuster aus dem Gesundheitsbereich: Dicke leben länger. Diäten machen schlank. Vitamine sind schädlich. Obst und Gemüse aus der Turbo-Landwirtschaft ist gespickt mit Vitalstoffen aller Art. Wirklich? Bei gewissen Studien scheint das Ergebnis unter anderem davon abzuhängen, wer sie bezahlt, wer sie durchführt und welche Ergebnisse gewünscht sind. Dicke leben länger? Schon der gesunde Menschenverstand lässt ziemliche Zweifel aufkommen. Wer sich nämlich Fotos von Hochbetagten ansieht, stellt eines fest: Dicke sind nicht dabei!

Dass Diäten unsere Kilos nur vorübergehend purzeln lassen (weil sie mittels Jo-Jo-Effekt bald wieder an Bord klettern) ist inzwischen längst kein Insiderwissen mehr. Genausowenig wie die Tatsache, dass Produkte aus industrieller Landwirtschaft eher durch Düngemittel-Doping glänzen, als durch natürliche Inhaltsstoffe. Und Vitamine, sind die wirklich schädlich? Oder ist Mister Münchhausen auferstanden, surft jetzt im weißen Kittel auf einer mächtigen Pharma-Welle um die Welt?

Lesen Sie mehr über die Methoden der Pharmaindustrie in der aktuellen Netcoo Printausgabe März / April 2013. Ab dem 28.02. im Handel oder direkt online bestellen. Bitte hier klicken!

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.