Thermostar: Karrierestart mit High-Tech fürs Haus

Geld verdienen   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Geld verdienen und Karriere mit Thermostar – ein sauberes Geschäft. Neben- und hauptberuflicher Einstieg möglich und mit keinerlei Kosten verbunden.

Während immer mehr Menschen Wert auf ihre Gesundheit und ein gepflegtes Äußeres legen, so schätzen sie auch zunehmend den modernen Komfort, den hochentwickelte Geräte heutzutage im Haushalt, etwa bei der Reinigung von Böden, Sanitärräumen, Küchen und Möbeln bieten.

Außerdem wächst das Bedürfnis, bestmögliche Hygiene ohne den Einsatz von Chemie zu erlangen. „Bewusst gesund und gründlich – so wünscht sich der Markt die Reinigungstechnologie der Zukunft“, sagt Andreas Puhlmann, Geschäftsführer der Andreas Puhlmann GmbH mit Sitz in Berlin, die mit dem Thermostar genau dieses Kundenbedürfnis erfüllt. Der Trockendampf-Reiniger ist für viele Verbraucher nicht nur der Liebling in Haus und Garten, er ist vor allem ein optimales Produkt für alle vertriebsorientierten Menschen, die mit High-Tech und bester Qualität Geld verdienen möchten.

Der Trockendampf-Reiniger arbeitet mit gesättigtem Hochdruckdampf von bis zu acht bar und erreicht damit eine hohe Reinigungsleistung und entfernt sogar hartnäckigen Schmutz. Außerdem kommt das leistungsstarke Gerät vollständig ohne chemische Substanzen aus. Das Reinigungsgerät wird gerne bei Privatpersonen im eigenen Haushalt eingesetzt, erfreut sich aber auch zunehmender Beliebtheit in Industrie und Gewerbe, so werden beispielsweise Böden in Gastronomiebetrieben, Hotels oder Zahnarztpraxen blitzeblank.

Weder im Handel noch im Internet
Thermostar gibt es nicht in Elektrofachgeschäften oder im Internet zu kaufen. Kunden können das Produkt ausschließlich im direkten Vertrieb beim Thermostar-Mitarbeiter erwerben und das ist ein gezielt ausgewähltes Geschäftskonzept. Das High-Tech-Reinigungsgerät ist beratungsintensiv und sollte unbedingt im persönlichen Umfeld des Interessenten vorgeführt werden. So kommt der Berater zu einem vereinbarten Termin zum Interessenten, um ihn von der Qualität des Trockendampf-Reinigers zu überzeugen.

Das Unternehmen weiß aus Erfahrung, dass Frauen und Männer gleichermaßen begeistert sind, wenn sie die Funktionalität des Thermostars live erlebt haben. So ist es auch zu erklären, dass sich das Unternehmen in kürzester Zeit zum Direktvertriebler mit hohem Potenzial entwickelt hat (mehr als 1.000 Mitarbeiter seit der Gründung im Jahre 2008, derzeit in 25 Ländern vertreten). Der in Europa in Handarbeit gefertigte Thermostar verfügt über ein Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl und auch viele Innenelemente sind aus diesem langlebigen Material. Auf die qualitativ hochwertige Bauweise wird großer Wert gelegt – und so wird beim Kauf eine 25-jährige Wiederherstellungsgarantie gewährt.

Produkt und Perspektive

Der Einstieg ist sowohl neben- als auch hauptberuflich möglich und mit keinerlei Kosten verbunden. Es gibt keine Registrierungsgebühr, keine Umsatzvorgaben und keine Kaufverpflichtungen. Wer sich ernsthaft für den Vertrieb des hochwertigen Reinigungsgerätes interessiert, wird in die Andreas Puhlmann GmbH nach Berlin eingeladen. Nach dem Kennenlernen gibt es für den angehenden Thermostar-Mitarbeiter eine Produktschulung. Die Handhabe des Reinigungsgerätes ist nicht schwierig, aber dennoch sollten einige technische Details vermittelt werden, damit die spätere Vorführung beim Kunden problemlos funktioniert.

Ein Vorführgerät wird jedem Mitarbeiter kostenlos zur Verfügung gestellt. Seine Arbeitszeit teilt sich jeder Berater selbst ein, auch werden Termine bei Interessenten selbst gemacht. Neueinsteiger werden grundsätzlich von erfahrenen Mitarbeitern begleitet, denn das Unternehmen setzt nicht nur bei seinen Produkten, sondern auch bei Kunden-Beratung und Mitarbeiter-Betreuung auf Qualität. Hat ein Kunde gekauft, kümmert sich das Unternehmen um Zahlungsabwicklung und Versand. Thermostar ist ein hochwertiges Qualitätsprodukt. Wer hinter der Marke steht, Fleiß, Elan und Zeit investiert, kann sich durch den Verkauf des „Reinigungswunders“ ein schönes Einkommen im Nebenjob oder als Existenz aufbauen. Interessenten können sich sowohl über die Webseite zum Erstkontakt anmelden oder werden von anderen Thermostar-Mitarbeitern empfohlen (und landen dann in der Struktur des Empfehlungsgebers, so dass dieser von den Umsätzen partizipiert und sich langfristig einen eigenen Vertrieb aufbauen kann). Übrigens eignet sich Thermostar auch hervorragend als Zweitprodukt für all diejenigen, die vielleicht schon in einer anderen Branche aktiv im Vertrieb sind. Das Thema Sauberkeit könnte so manche Tür öffnen. (BS)

Zu finden im Internet unter www.thermostar.de

Diesen Artikel als PDF downloaden

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.