Finde, teile, verdiene! Mit Tipps und Empfehlungen Geld verdienen

Geld verdienen   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Ein Tipp von einem Freund kann bei einer Kaufentscheidung hilfreich sein. Wer ernstgemeinte Tipps und Empfehlungen aussprechen möchte, kann sich mit Aklamio Geld hinzuverdienen.

Die Aklamio GmbH aus Berlin hat eine Plattform geschaffen, die nicht nur die Menschen glücklich macht, die eine Empfehlung ausgesprochen bekommen, sondern auch diejenigen, die sie aussprechen. Mit Aklamio kann auf drei unterschiedlichen Wegen Geld verdient werden.

Empfehlen heißt: Einem Freund oder einer Freundin etwas Gutes zu tun. Wir kennen unsere Freunde, wissen, was sie mögen und sie vertrauen uns. Das „A-Team“, wie sich die Crew von Aklamio selbst nennt, möchte nicht nur den Empfänger eines super Tipps belohnen, sondern auch den Empfehlungsgeber. Wer sich kostenlos bei Aklamio registriert (E-Mail-Adresse eingeben, Passwort festlegen, ankommende Mail von Aklamio bestätigen, fertig) erhält sofort Zugang zur Plattform und den dortigen Shops. Aklamio hat eine beeindruckende Anzahl an Online-Shops unterschiedlichster Kategorien auf seiner Plattform integriert, es sind mehrere Hundert allein für Deutschland. Darunter sind große Unternehmen wie etwa Telekom, ADAC, Mister Spex, Saturn, Lieferando.de, Marc O’ Polo, Thalia, Adler, Musicload, Shutterstock, XING, ElitePartner, Galeria Kaufhof, OTTO, Zalando, Lufthansa, HelloFresh, Deichmann…und viele mehr mit ihren Shops vertreten.

Mit Aklamio kann dreifach verdient werden:

1. Der User wählt über Aklamio einen Shop aus und sendet seinen persönlichen Empfehlungslink, der ihm sofort von Aklamio zur Verfügung gestellt wird und über den genau zugeordnet werden kann, dass die Empfehlung über ihn kommt, entweder per E-Mail oder What´sApp an seine Freunde weiter oder teilt den Link über die sozialen Medien (Facebook, Twitter, Google+). Der User teilt, Aklamio auch! Es gibt als Prämie entweder einen festgelegten Betrag oder eine prozentuale Beteiligung am Umsatz. Sobald der Shop die Prämie bestätigt hat, gibt es bares Geld gutgeschrieben, das unkompliziert auf das eigene Bankkonto transferiert werden kann.

2. Der User kauft selbst über Aklamio in einem der Online-Shops ein und erhält sofort Cashback, also Geld zurück. Auch hier gibt es entweder einen festgelegten Betrag als Rabatt oder einen Prozentsatz beim Kauf. Warum soll mehr Geld bezahlt werden, wenn es die Möglichkeit gibt, Geld zurück zu bekommen? Sobald der Shop den Einkauf bestätigt hat, gibt es Cashback satt. Das gutgeschriebene Geld kann aus dem Aklamio-Account unkompliziert auf das eigene Bankkonto transferiert werden.

3. Freunde einladen und mitverdienen. Mit Freunden macht das Leben doch viel mehr Spaß. Und wer seine Freunde jetzt noch zu Aklamio einlädt, damit auch sie von den Vorteilen profitieren können, erhält eine Beteiligung an allen Prämien des geworbenen Freundes. Wer seinen Freunden Aklamio empfiehlt, wird ein Jahr lang an den Prämien, die sie erhalten, beteiligt. Wenn die Freunde wiederum ihren Freunden Aklamio empfehlen, gibt es auch etwas von der Prämie ab. Und wer einem Freund ein Produkt über Aklamio empfiehlt und dieser registriert sich bei Aklamio, gibt es natürlich auch eine Prämienbeteiligung.

Eigene Links werden von Aklamio sofort angezeigt und können sofort geteilt werden. Die Plattform ist absolut übersichtlich und einfach zu handhaben. Wer sich in seinem Aklamio-Account einloggt, bekommt eine detaillierte Übersicht seiner Aktivitäten. Empfehlen heißt, Freunden etwas Gutes zu tun – wie schön, dass dabei noch Geld verdient werden kann. Mehr unter www.aklamio.com (BS)

Bild: copyright – Daniel Ernst – fotolia.com

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.