Rolf Sorg auch 2012 zum Finalisten im Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“ gewählt!

Entrepreneurs   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Rolf Sorg mit Ehefrau Vicki und Lothar Späth

Zum 16. Mal kürte die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young die 75 besten mittelständischen Unternehmer Deutschlands. Der Gründer und Vorstand der PM-International AG, Rolf Sorg gehört zum 5. Mal dazu. Mit der Auszeichnung „Entrepreneur des Jahres“ werden unternehmerische Spitzen-leistungen identifiziert und honoriert. Die Auswahlkriterien sind hoch: beeindruckende Unternehmens-Wachstumsraten, hohe Innovationskraft und vorbildliches, soziales Engagement. Nach einer mehrstufigen, strengen Auswahl aus 300 nominierten Unternehmen und den hinter ihnen stehenden Unternehmerpersönlichkeiten haben in diesem Jahr nur 75 den Sprung ins Finale des Wettbewerbs „Entrepreneur des Jahres 2012“ geschafft.

Wesentlicher Erfolgsfaktor der diesjährigen 75 Finalisten war die Fähigkeit, mit innovativen Produkten und Dienstleistungen schnell auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren: Sie investieren überdurchschnittlich in Innovationen und ihre Unternehmen verfügen über eine hohe Innovationskraft. So sind die gekürten Unternehmerpersönlichkeiten in der Lage, Neuentwicklungen rasch an den Markt zu bringen.

Sie haben in ihren Unternehmen effiziente Organisationsstrukturen mit kurzen Entscheidungswegen fest integriert und können so flexibel auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren. – Insgesamt nach Ansicht der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young das deutliche Resultat „unternehmerischer Spitzenleistungen der besten Unternehmer Deutschlands“, für die der Gründer und Vorstand der PM-International AG, Rolf Sorg schon 2005, 2006, 2007 und 2009 mit dem Finalisten-Titel gewürdigt wurde. Nun erfolgte 2012 die fünfte Würdigung.

Bild: PM-International AG, 2009. Übergabe der Auszeichnung „Finalist“ „Entreprenuer des Jahres“ im Jahre 2009 an den Gründer und Vorstand der PM-International AG, Rolf Sorg durch Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, Ministerpräsident a.D. (Mitglied der unabhängigen Wettbewerbs-Jury). 2009 war Rolf Sorg neben der Würdigung zum Finalisten auch erstmalig zum „Entrepreneur des Jahres“ nominiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.