Airbnb Gründer Brian Chesky: Vom Bodybuilder zum Milliardär

Entrepreneurs, Startup Scene   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Vom Bodybuilder zum Milliardär – auch das ist möglich. Brian Chesky hat´s vorgemacht. Als Co-Gründer von Airbnb entwickelte er aus einer simplen Idee ein revolutionär erfolgreiches Business, machte Couchsurfing populär und sich selbst zu einem der reichsten jungen Unternehmer der Tech-Branche.

Er ist 35 und milliardenschwer, träumt von einer Welt ohne eigenen Hausschlüssel und bezeichnet seine Notizbücher und digitalen Kommunikationsgeräte als seinen einzigen, für ihn wirklich wichtigen gegenständlichen Besitz. Sein Bizeps hat 40 Zentimeter Umfang – immer noch, obwohl seine Vergangenheit als Hockeyspieler und Bodybuilder und damit die Zeit „vor Airbnb“ lange zurückliegt. Und auch sein breites „Bumerang-Grinsen“ ist geblieben. Kein Wunder, dazu hat der Selfmade-Milliardär auch allen Grund: Schließlich ist sein 2008 gegründeter Online-Vermietungs-Marktplatz für Privatunterkünfte nicht nur Erfinder eines revolutionären Produkts, sondern bis heute – aller Konkurrenz zum Trotz, die versucht, die Airbnb-Idee zu kopieren – in den großen Städten dieser Welt die No.1 für Couchsurfer.

Lesen Sie die ganze Erfolgsstory von Brian Chesky in der aktuellen Print-Ausgabe des Netcoo Next Economy Magazines (Mai – Juni). Das Magazin erscheint ab dem 24. April im Handel. Im Netcoo Online Shop ist es bereits bestellbar: Bitte hier klicken!

Bild: Airbnb.com -Brian Chesky

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.