Vileda Home Führungskraft aus Münster als „Gründerin des Monats“ ausgezeichnet

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Afife Tanyeri, selbständige Vileda Home Fachberaterin wurde als „Gründerin des Monats März“ der Stadt Münster ausgezeichnet.

Tanyeri, Mutter einer 2,5-jährigen Tochter ist studierte Betriebswirtin und Pionierin der ersten Stunden bei Vileda Home. Sie steht erst in der Mitte ihres Berufslebens und hat bereits einige Startup Unternehmen in ihrer beruflichen Laufbahn begleitet. Irgendwann entstand jedoch der Wunsch nach einem eigenen Unternehmen. Da sie ebenfalls als Key Account und Trade Marketing Managerin Markenartikel in verschiedene Vertriebskanäle verkauft hat, lag der Wunsch nach einer Handelsvertretung für starke Marken sehr nahe. Mit dem Direktvertrieb hat Afife Tanyeri ein neues, sehr spannendes und vielseitiges Vertriebsfeld für sich entdeckt.

Wir haben die Fachberaterin gefragt, wie sie zu Vileda Home gekommen ist.

Afife, zunächst herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung als Gründerin des Monats. Ihr Drang nach einem eigenen Unternehmen war sehr hoch, wie aber sind Sie zu Vileda Home gekommen?

„Mir war sofort klar – Vileda macht da etwas sehr besonderes – und ich muss dabei sein – also habe ich angerufen, mich beworben, bin nach Weinheim gefahren, und habe das
besondere Konzept kennengelernt. Und: es hat mich sofort begeistert. Ich war der Meinung, dass dies eine fantastische Möglichkeit ist, sich selbständig zu machen und zeitgleich beim
Aufbau einer neuen und besonderen Marke aus einem Traditionshaus dabei zu sein. Die Produkte sind mehr als überzeugend – sie sind mit ihren Eigenschaften höchst modern – egal ob man nun die zeitersparenden Bodensysteme betrachtet oder die schonenden und dennoch kraftvollen Reiniger. Als Mutter hat mich das besonders angesprochen. So bin ich als Pionier eingestiegen! Und ich liebe es! Meine Tochter ist klein – ich kann meine Zeit sehr flexibel einteilen. Das tolle an dieser Tätigkeit ist, dass ich so viel selbst bestimmen kann. Wer einen Nebenjob sucht ist hier genauso gut aufgehoben wie jemand der Karriere machen will – den Einsatz und den Weg bestimmt jede/r Berater/in selbst.“

Welche Möglichkeiten sehen Sie bei Vileda Home?

„Die Möglichkeiten bei Vileda Home sind nahezu unbegrenzt – es heißt sicher nicht umsonst „Pionier“. Das ist tatsächlich wie ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu kommen. Bei
so einem Konzept von Anfang an dabei sein zu können ist fantastisch. Ich kann nicht alles aufzählen was mich begeistert, das fängt beim Team in Weinheim an und hört bei den
pfiffigen Produkten noch immer nicht auf. Ein Beispiel für Möglichkeiten: Jeder darf seine Kontakte unbegrenzt nutzen – es gibt keine Gebietsgrenzen – irgendwann auch keine Landesgrenzen. Nun: ich bin Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund und habe 10 Jahre für ein Schweizer Unternehmen gearbeitet, kenne in Österreich und in England auch viele Menschen…“

Was verdienen Vileda Home Berater?

„Fachberater erhalten 25% Provision sowie 5%PLUS auf die eigenen wie auch auf die Umsätze der direkten Anwerbungen, wenn sie neue Berater/innen ins Geschäft mitbringen, was aber kein Muss ist. Der Vileda Home Verdienstplan hält unbegrenzte Einkommens- und Karrieremöglichkeiten bereit und zusätzlich kann man noch bis 31. Mai Sonderkarriereprämien in Höhe von bis zu €25.000 erreichen.“

Und wo gibt es die Vileda Produkte?

Vileda Home Produkte sind nicht im Einzelhandel – sondern nur im Direktvertrieb erhältlich! Zu finden unter www.vileda-home.com

Hier der Bericht zur Auszeichnung:

http://www.muenster-gruendet.de/index466.htm

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.