Über 50 Partner die monatlich mindestens 100.000 Dollar verdienen: Tom Schmitz zieht DubLi-Fäden von Dubai aus

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Lange nichts mehr von Tom Schmitz gehört? Dabei geht es dem ersten Senior Vice President bei DubLi bestens.

Von Dubai aus, wo Thomas Schmitz mit seiner Familie lebt, stärkt er Teams nicht nur in Ländern wie Saudi Arabien, Marokko, Jordanien, Ägypten und Indien, sondern hat immer auch einen Blick auf Europa, vorrangig Deutschland, Österreich und die Schweiz, wo sich DubLi konstant entwickelt.

DubLi, 2003 von Michael Hansen als globale Online-Plattform mit einer Art globalem eBay gegründet, hat sich vor vier Jahren neu aufgestellt und ist zum reinen Cashback-Online-Shopping-Portal geworden. Mit über 15.000 Online-Shops aus verschiedensten Kategorien und über einer Milliarde Produkten können DubLi-Mitglieder kostenlos von Einkaufsvorteilen, Coupons und Rabattgutscheinen profitieren und erhalten beim Kauf über die internationale Shoppingplattform DubLi.com Geld zurück (Cashback). Es gibt mittlerweile unzählige Cashback-Shopping-Portale, aber keines agiert global. „In wirklich jedem Land findet der Nutzer über DubLi einige Hundert globale oder lokale Partner, von deren Angeboten er profitieren kann“, erklärt Tom Schmitz das Alleinstellungsmerkmal des Online-Riesen mit dem farbenfrohen Logo.

tom-schmitz-2016-2
Tom Schmitz mit DubLi Gründer Michael Hansen und Ehefrau Stepanie Schmitz
——————————————————————————————————–

Kunden, die Freunde über einen Empfehlungslink zu DubLi einladen, erhalten eine Prämie und werden so zum Multiplikator für die Geschäftspartner, sog. Business Associates. Diese Partner erhalten dann prozentual vom Cashback aller Kunden eine Provision auf Lebenszeit.

Wer noch mehr Vorteile (höheres Cashback, exklusive Angebote) genießen möchte, kann der VIP-Lounge (91 Euro/Jahr) beitreten.

Ein großer Vorteil ist, dass DubLi nicht mit dem örtlichen Handel konkurriert, sondern diesen sogar unterstützt. So bietet die ab 2017 erhältliche native DubLi-App beispielsweise die Möglichkeit, beim Gang durch die Shopping-Mall oder Innenstadt die Anzeige besonderer Einkaufsschnäppchen direkt auf dem Smartphone. Diese Schnäppchen führen den Handy-Besitzer und DubLi-Mitglied dann direkt in das Geschäft, und er kann wie gewöhnlich einkaufen und erhält trotzdem Cashback.

DubLi ist, wie eingangs erwähnt, weltweit aktiv und hat sich zum Ziel gesetzt, die Weltspitze im E-Commerce zu erreichen. Ein Grund, weshalb DubLi Momentum erhält, ist sicherlich das Partnerprogramm, das Konzernen, aber auch kleinen und mittelständigen Unternehmen sowie Vereinen, Charities und Schulen eine White-Label-Lösung für eine eigene Cashback-Plattform anbietet.

Da DubLi an das jeweilige Land, die Sprache und die dortige Währung angepasst ist, wird es vor allem für international denkende Vertriebspartner interessant. Das erklärt auch das derzeitige starke Wachstum im Mittleren Osten und Nordafrika (sog. MENA-Region). „Beispielsweise registrieren sich derzeit täglich je rund 100 Partner in Jordanien, Marokko oder Ägypten“, so Schmitz. Er beschreibt, dass die Menschen in der MENA-Region förmlich nach einer seriösen Geschäftsidee dürsten. Geschäftspräsentationen mit mehr als 1.000 Leuten sind hier ganz normal.

tom-schmitz-2016-3Wer Tom Schmitz kennt, weiß, dass ihm der ganze Rummel um das Business und seine Person nicht unangenehm ist. Er müsste keine Teams mehr pushen, doch das macht ihm Spaß. Vor allem in Ländern aktiv zu sein, die er in seiner langjährigen Network-Karriere zuvor nicht „auf dem Schirm hatte“. Gern hängt er genau in diesen Ländern noch zwei oder drei Tage dran, um freie Zeit zu verbringen. „Der Networker übertreibt gerne“, lacht er, „aber mein Lifestyle ist wirklich sexy.“ Thomas Schmitz hat mittlerweile über 65.000 aktive Partner in seiner Organisation aus weit mehr als 100 Ländern. Vor zwei Jahren ist zum bestehenden Unilevel-Vergütungsplan noch ein binärer Plan hinzugekommen. Tom Schmitz hat allein in seinem Team aktuell über 50 Partner, die nur über den binären Plan mindestens 100.000 Dollar monatlich verdienen.

Die einstige Muttergesellschaft DubLi Inc. wurde 2015 in Ominto umbenannt. Firmengründer Hansen möchte gute Leute an sein Unternehmen binden. So werden Boni an Führungskräfte unter anderem in Form von Aktien ausbezahlt. Der NASDAQ Stock Exchange Börsengang steht kurz bevor. Wer als Vertriebspartner bei DubLi einsteigen möchte, kann aus zwei Lizenzpaketen auswählen.

Thomas Schmitz unterstützt nicht nur seine Partner, sondern auch seine Frau Stephanie. Diese setzt sich stark für die Verbesserung der  Lebensqualität von Waisenkindern in Sansibar ein. Und so geht auch der Verdienst aus seinem Buch „Der Jakobsweg – Die Krönung / Erleuchtung darf auch Spaß machen“ zu großen Teilen in dieses Vorzeigeprojekt. Das Buch ist witzig und spirituell zugleich und eine Bereichung auch für Networker. Es kann über die folgende Webseite bestellt werden: www.caminobestseller.com

Mehr Infos unter www.DubLi.com (BS)

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.