Tupperware Deutschland mit leichtem Umsatzrückgang in 2010!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Tupperware Foto

Mit einem Jahresumsatz in 2010 von 217,0 Mio. Euro in Deutschland gehört das US-Unternehmen Tupperware hierzulande zu den Schwergewichten im Direktvertrieb. Obwohl der Umsatz um rund 2,4 Prozent (2009 noch 222,4 Mio. Euro) sank, ist die Anzahl der Beraterinnen leicht gestiegen. Da jedoch die Anzahl der aktiven Beraterinnen im Jahr 2010 zurückging, wurden auch weniger Tupperpartys durchgeführt. In den letzten Jahren hat Tupperware in Deutschland Federn lassen müssen. Noch im Jahr 2008 lag der Umsatz bei 243,5 Mio. Euro.

Für 2012 rechnet die Geschäftsführung mit einer Belebung des Geschäfts und einer sich daraus ergebenden Steigerung des operativen Geschäfts um etwa 5%. Seit 1962 ist Tupperware in Deutschland und hat im Durchschnitt 139 Angestellte und rund 60.000 bis 70.000 registrierte Beraterinnen. Weltweit erzielte der US-Riese im Jahr 2011 einen Umsatz von 2.58 Milliarden US-Dollar, rund 849 Millionen US-Dollar wurden in europäischen Märkten erwirtschaftet.

Bild: Tupperware

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.