Stampin’ Up! veröffentlicht Postkarten-App!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Simply Sent die neue Stampin Up App

Simply Sent“ (zu Deutsch: Kinderleicht verschickt) – so heißt die App, die Stampin’ Up! gerade veröffentlicht hat. Der Hersteller hochwertiger Bastelmaterialien lädt damit zum digitalen Gestalten ein: Nutzer der kostenfreien Applikation können online eine individuelle Scrapbooking-Seite kreieren und sie per Mail oder über verschiedene Social-Media-Kanäle verschicken. „All unsere Arbeit – ob analog oder nun auch digital – dreht sich darum, unseren Kunden Freude an der Kreativität zu vermitteln. Mit der App geben wir ihnen nun eine weitere Möglichkeit an die Hand, ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen und sie mit anderen Menschen zu teilen“, erzählt Axel Krämer, Regional Business Development Manager, Europe & Geschäftsführer Stampin’ Up! Deutschland. „Gleichzeitig unterstützen wir damit unsere Berater, indem wir das Konzept von Stampin‘ Up! bekannter machen.“

Vom Stempelset über eine riesige Papierauswahl bis hin zu allerlei Dekomaterialien – mit seinem Produktportfolio richtet sich Stampin’ Up! an Bastelfans, die zum Beispiel Familie und Freunde gern mit einem persönlichen Gruß überraschen. Die App ermöglicht genau das jetzt auch auf dem digitalen Weg: Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich eine individuelle Postkarte mit persönlichem Foto – wie bei einer Scrapbooking-Seite – zusammenzustellen und verschicken.

Freude an der Kreativität – ob analog oder digital

Dafür können die Nutzer wählen, ob sie mit einer vorgefertigten Vorlage arbeiten oder ihre Karte von Grund auf selbst entwickeln wollen. Danach lässt sich die Postkarte mit allerlei Verzierungen verschönern, zum Beispiel mit Knöpfen, Schleifchen oder sogar mit eigenen Fotos. Anschließend noch einen persönlichen Gruß dazu – schon ist die digitale Postkarte versandbereit. Die App ist auf Englisch erschienen, lässt sich jedoch auch ohne entsprechende Sprachkenntnisse problemlos nutzen. Ein Menü mit leicht verständlichen Symbolen führt durch die verschiedenen Bastelschritte.

Zurzeit läuft die Applikation auf iPhones oder iPads mit dem Betriebssystem Apple iOS 5.1 oder späteren Versionen. Kostenfrei erhältlich ist sie im Apple App-Store unter dem Stichwort „Simply Sent“. Eine Android-Version ist derzeit in Arbeit.

Bild: Das Icon der Postkarten-App „Simply Sent“ von Stampin’ Up!

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.