Rodan+Fields-Gründerinnen gehören zu den erfolgreichsten Selfmade-Frauen der USA

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Dr. Katie Rodan und Dr. Katy Fields

Vergangene Woche hat das Forbes Magazine seine Rangliste zu den erfolgreichsten Selfmade-Frauen Amerikas veröffentlicht. Die beiden Rodan+Fields-Gründerinnen Katie Rodan und Kathy Fields schafften es auf die diesjährige Liste. Die Frauen auf der Forbes Liste sind zusammen 90 Milliarden Dollar wert und haben selbst Firmen gegründet oder bei der Expansion von Unternehmen geholfen.

Die Selfmade Frauen Rodan und Fields haben das Produkt Proactiv zur Behandlung von Akne mitentwickelt und das Hautpflegeunternehmen Rodan+Fields im Jahr 2000 gegründet. Rodan und Fields wurden beide in Stanford zu Dermatologen ausgebildet. Das Unternehmen wurde schnell von Estée Lauder Companies übernommen, die die R+F-Hautpflegeprodukte in Kaufhäusern platzierte. Im Jahr 2007 unternahmen die Ärzte den beispiellosen Schritt, die Einzelhandelsgeschäfte zu verlassen und das Unternehmen zurückzukaufen. In der Überzeugung, dass Mund-zu-Mund-Propaganda eine authentische Art und Weise ist, Informationen über ihre Produkte weiterzugeben, führten sie 2008 Rodan + Fields mit Hilfe eines Geschäftsmodells des Consumer Connected Commerce neu ein. Im Jahr 2016 verkauften die beiden Dermatologen ihre Lizenzgebühren für Proactiv an ein Joint Venture zwischen Guthy Renker und Nestle, dass das Produkt vermarktet. Im Mai 2018 investierte die Private-Equity-Firma TPG 1 Milliarde Dollar  um eine 25%ige Beteiligung an Rodan+Fields zu erwerben.

Rodan+Fields mit Hauptsitz in San Fransico (USA) gehört mit 300.000 Beratern und einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Dollar im Jahr 2019 zu den größeren Network Marketing Unternehmen weltweit.

Bild: rodanfields.com

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.