Rivaldo neuer FitLine-Markenbotschafter

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Weltfußballer Rivaldo wird Markenbotschafter für die Nahrungsergänzungsmittel-Marke FitLine. Durch die Zusammenarbeit mit der brasilianischen Fußball-Legende möchte das Unternehmen PM-International AG die Marke FitLine auf dem amerikanischen Kontinent und weltweit weiter etablieren.

„Die FitLine-Nahrungsergänzungsmittel habe ich über einen persönlichen Kontakt kennengelernt und war gleich von den Resultaten überzeugt. Auch die Qualität, die Verträglichkeit und das Bekenntnis zu einem sauberen Sport schätze ich sehr. Ich möchte auch nach meiner Profi-Karriere fit bleiben und die FitLine-Produkte helfen mir dabei,“ so Rivaldo. Torsten Weber, Leiter Sportmarketing bei PM-International, freut sich über den sportlichen Neuzugang: „Wir freuen uns sehr, mit Rivaldo einen weiteren Elite-Sportler als überzeugten FitLine-Anwender zu begrüßen. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Spitzenfußball kann Rivaldo auf eine aufregende Erfolgsgeschichte mit vielen herausragenden Wettkämpfen zurückblicken. Wir sind zuversichtlich, dass uns die Partnerschaft dabei helfen wird, die Marke FitLine auf dem amerikanischen Kontinent zu stärken.“

Elite-Sportler vertrauen auf FitLine
Alle FitLine-Nahrungsergänzungsprodukte stehen auf der Kölner Liste. Die Initiative aus dem Sport führt Produkte auf, die von einem in der Nahrungsergänzungsmittel-Analytik auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor getestet wurden. PM-International arbeitet seit 2006 mit der Kölner Liste zusammen. Weit mehr als 1.000 Spitzensportler aus über 60 Disziplinen und 30 Nationen vertrauen auf FitLine. Die Marke ist offizieller Ausrüster zahlreicher Sportverbände und Nationalmannschaften, darunter der Deutsche, Österreichische, Polnische und Kanadische Skiverband (DSV, ÖSV, PZN, ACA), der Deutsche Eishockey Bund (DEB) und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV).

Über Rivaldo:
Rivaldo blickt auf eine über 20-jährige Profifußball-Karriere zurück und spielte unter anderem für den FC Barcelona und A.C. Mailand. Zu seinen größten Erfolgen mit der brasilianischen Nationalmannschaft zählen der Weltmeistertitel 2002 und der Vize-Weltmeistertitel 1998. Mit dem FC Barcelona gewann er zahlreiche europäische Titel und mit A.C. Mailand die Champions League. Seine sportlichen Leistungen wurde mit zahlreichen Auszeichnungen belohnt, darunter der Ballon d’Or für den europäischen Fußballer des Jahres 1999. Mit 74 Spielen und 35 Toren zwischen 1993 und 2003 zählt Rivaldo zu den besten Torschützen der brasilianischen Nationalmannschaft. Bevor er seine aktive Karriere beendete, war Rivaldo als Präsident des brasilianischen Fußballvereins Mogi Mirim EC tätig.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.