Renate Bode: Glücklichmacherin und Chancengeberin – In 18 Monaten nebenberuflich mit Dr. Juchheim Cosmetics 135.000 Euro verdient!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Renate Bode hat sich einen Traum erfüllt. Sie hat eine Wohnung in Hamburg-Blankenese mit Ausblick auf die Elbe. Einem Stadtteil, von dem sie schon immer geträumt hat. Mit Dr. Juchheim Cosmetics hat sie in 18 Monaten nebenberuflich 135.000 Euro verdient und im Mai 2017 die höchste Stufe im Vergütungsplan des Anti-Aging-Unternehmens erreicht („President’s Team Member“) – und das ohne vorherige Network Marketing-Erfahrung. Wer in ihr Team kommt, kann von ihrem Wissen profitieren.

Renate Bode hat ein selbst gestecktes Ziel erreicht: Sie ist finanziell frei. Jetzt möchte sie andere Menschen unterstützen, ebenso erfolgreich zu werden. Sich ein Geschäft aufzubauen, in dem finanzielle Nöte der Vergangenheit angehören, stellt für viele Menschen eine Herausforderung dar. Bei dieser Herausforderung ist Renate Bode gern behilflich. Wer mit Renate Bode zusammenarbeiten möchte, profitiert von einem individuellen Coaching, das auf die jeweiligen Lebensumstände des Interessenten zugeschnitten ist. Gemeinsam mit dem neuen Vertriebspartner schaut die Power-Frau aus Hildesheim, welche Ziele gesteckt und welche Ergebnisse erreicht werden sollen. Neue Geschäftspartner finden sich im Bekanntenkreis, aber auch über Facebook und vor allem sind es häufig auch Frauen aus dem Beauty- und Kosmetikbereich, die die Idee des Zusatzverdienstes gerne annehmen. „Ich arbeite gern mit Geschäftsinhabern, Selbständigen, aber auch Rentnern oder Müttern, die sich eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf wünschen, zusammen“, sagt sie und ergänzt:

„Eben mit allen, die einen neuen Wirkungskreis suchen.“ Sie weiß, dass vor allem Selbständige heutzutage kaum Auskommen mit ihrem Einkommen haben, aber auch andere Berufsgruppen wünschen sich eine finanzielle Absicherung, auch, um im Alter versorgt zu sein. Indem sie ihr Team weiter aufbaut und andere sicher zum Erfolg führt, möchte sie Partnern helfen, auch den Status President’s Team Member zu erreichen.

Ihr Leben hat sich komplett verändert
Renate Bode kennt sich in der Schönheitsbranche aus. Als Hautexpertin und Inhaberin der Lifting Lounge hat sie häufig mit Menschen zu tun, die unter Hautproblemen und fehlender Elastizität der Haut leiden. Gerne hätte sie in all den Jahren ein Produkt gehabt, das den Körper sichtbar verbessert, das jeder braucht und jeder gerne haben möchte – ohne jedoch hohe Investitionen in neue Geräte tätigen zu müssen. Mit dem Bestseller des Unternehmens, der Creme „ByeByeCellulite“ hat sie jetzt ein Luxus-Produkt mit Langzeitwirkung gefunden, das außerdem ein weltweites Alleinstellungsmerkmal besitzt. Obwohl sie erst skeptisch war, als sie in der Facebook-Gruppe ihrer Sponsorin Annette Schröder die Vorher-Nachher-Fotos sah, die zufriedene Anwender teilten und die mittlerweile eine große Datenbank füllen, ließ sie sich gerne selbst überzeugen und setzte sich mit Annette Schröder in Verbindung. Beide Frauen kannten sich zuvor nicht. Die Begeisterung ihrer Kunden nach der Anwendung der Creme bestärkte Renate Bode, als Vertriebspartner bei Dr. Juchheim Cosmetics einzusteigen. Seither hat sich das Leben der Beauty-Expertin komplett verändert. War sie zuvor schon erfolgreich, nimmt der Erfolg jetzt ganz neue Dimensionen an. Heute ist sie Glücklichmacherin und Chancengeberin. Ihr Kosmetikstudio betreibt sie nur noch an einigen Tagen im Monat. Ihr Ziel ist, sich ganz dem Network Marketing-Business und Dr. Juchheim Cosmetics zu widmen. Und wer sich auch ein erfolgreiches Team aufbauen möchte, ein passives Einkommen anstrebt und gern mit Menschen zusammenarbeitet, sollte sich das Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics einmal genauer ansehen und mit Renate Bode in Kontakt treten.

Es ist Renate Bode wichtig zu betonen, dass jeder mit Dr. Juchheim Cosmetics Erfolge feiern kann. Und hier wird kein Wissen aus den Bereichen Kosmetik oder Network Marketing vorausgesetzt. Vielmehr sollten Neueinsteiger offen sein, etwas Neues zu lernen und den Willen zum Erfolg haben. „Und sie müssen für das Produkt brennen“, sagt eine, die den Erfolg vorlebt. Ein Einstieg in Network Marketing ist auch nebenberuflich möglich. Genau so hat es Renate Bode gemacht. Jetzt wird der Nebenjob zum Hauptjob. Jetzt möchte sie ihre Lifting Lounge abgeben und den Lifestyle genießen, überall leben und arbeiten zu können, wo sie möchte.

Mittlerweile sind rund 8.000 Vertriebspartner für das deutsche Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics tätig. Es sind vor allem die Wow-Effekte und die Vorher-Nachher-Bilder, die die hohe Wirksamkeit der Körper- und Gesichtspflege bestätigen und die neue Partner animieren, in dieses Erfolgsbusiness mit einzusteigen. Sechs Vertriebspartner haben bisher mit Erfolgstrainer Torsten Will an ihrer Seite den Status President’s Team Member und damit die höchste Stufe im Unternehmen erreicht. (BS)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.