Powerfrau Jutta Strobl: Energiemarkt als Chance erst auf den zweiten Blick erkannt

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Bei einem Basis-Seminar in Augsburg hat Jutta Strobl aus Ellgau Feuer gefangen. Dort hat sie auch erkannt, welch enormes Potenzial hinter dem EVS-Konzept steckt und wie lukrativ es – für beide Seiten, also für den Kunden und den Berater – sein kann, Strom- und Gaspreise überprüfen zu lassen und zum günstigeren Anbieter zu wechseln. Die 52-Jährige hat es zwei Menschen zu verdanken, dass sie heute mit der EVS Energie Versorgung Service GmbH so erfolgreich ist. Zum einen ihrem Ehemann, der im Oktober 2015 Interesse an dem Unternehmen und einer Vertriebstätigkeit gezeigt hatte und zum anderen Simona Neugebauer, die als Teamleiterin begeistern und motivieren kann und vorlebt, wie gut Teamwork funktioniert.

<< „Triff eine Entscheidung und dann gib auch wirklich dein Bestes, um erfolgreich zu sein. Es gibt keinen Plan B. Es gilt, Plan A umzusetzen.“<<

Jutta Strobl hat durch ihre Ausbildung zur Bürokauffrau und der Weiterbildung zur Bankkauffrau gewissenhaftes Arbeiten gelernt. Diese Eigenschaften kommen ihr jetzt bei ihrer selbständigen Arbeit als Energiesparberaterin zu Gute. Durch ein spezielles Marketing und die Unterstützung von Simona Neugebauer hat es Jutta Strobl geschafft, sich in ihrer Umgebung und am eigenen Wohnort eine Zukunft aufzubauen. Ihr Team hat sogar einen eigenen Namen. Die Partner im Team „MEHRvomLEBEN“ haben einen Erfolgskreislauf etabliert, der durch Aus- und Weiterbildungsangebote und regelmäßige Teamtreffen alle Partner in diesem Team stärkt. „EVS funktioniert überall“, sagt sie und erzählt, dass dieses der Grund ist, weshalb sich bundesweit Partner anschließen. Um sich selbst im eigenen Umfeld – und besonders am eigenen Wohnort – zu vermarkten, braucht es ein Unternehmen im Hintergrund, das seriös agiert und eine Persönlichkeit, die kompetent auftritt und Wissen vermitteln kann. Daher lautet Jutta Strobl’s Lebenseinstellung auch: „Gehe so mit anderen Menschen um, dass du ihnen jederzeit gerne auf der Straße begegnen kannst.“ Und sie sagt ergänzend, dass „genau das zu unserer Strategie passt, sich selbst aktiv im Umfeld zu vermarkten.“ Als große Inspirationsquelle nennt Jutta Strobl hier ihre Mentorin Simona Neugebauer, von der sie sich unter anderem abgeschaut hat, wie wichtig die persönliche Weiterbildung ist. „In unserem Team gehört es zum Erfolg mit dazu, Weiterbildung zu genießen.“

Ohne eine ausgearbeitete Strategie hätten Jutta Strobl und ihr Ehemann nicht diesen Erfolg gehabt, auf den sie heute schauen. Beide haben eine klare Entscheidung getroffen und diese lautet: TUN. Jutta Strobl sagt: „Triff eine Entscheidung und dann gib auch wirklich dein Bestes, um erfolgreich zu sein. Es gibt keinen Plan B. Es gilt, Plan A umzusetzen.“ Sie lacht und hat ein lustiges Beispiel parat: „Wenn man sich für ein Kind entscheidet, dann kann man das auch nicht zu 50 Prozent bekommen – es geht auch nur mit 100 Prozent.“

<<„Aufstehen, innere Einstellung wählen, gut drauf sein, schick kleiden und rausgehen.“<<

Um sich selbst zu motivieren und weiter zu entwickeln, hält Jutta Strobl an einem außergewöhnlichen Ritual fest. „Ich frage mich jeden Monat, ob ich mich selbst als Angestellte einstellen würde. Kann ich diese Frage mit Ja beantworten, dann läuft es perfekt.“

Mehr Zeit für die Familie
Jutta Strobl ist seit 2004 selbständig und kam früh mit dem Geschäftsmodell Network Marketing in Berührung. Heute schmunzelt sie, wenn sie über die Zeit im Produktnetwork spricht. Hier war sie einige Jahre lang in einem Partysystem für Reinigungsmittel und Kosmetik erfolgreich, sagt aber abschließend: „Wie bei vielen anderen Menschen auch, war ich ein guter Kunde und hatte das Haus voller Ware. Doch die erhofften Millionen blieben aus.“

Als sie die EVS Energie Versorgung Service GmbH kennenlernte, mochte sie nicht so recht an den Energiemarkt glauben. Und so hat es etwas gedauert, bis sie die Chance, die sich ihr geboten hat, tatsächlich erkannte. Als sie verstand, dass sie als Energiesparberaterin bei der EVS kein Warenlager braucht, es keine Vorkasse gibt, die Kunden nicht ständig nachkaufen müssen, sich aber sofort Geld verdienen lässt, erkannte sie auch die weiteren Vorteile. „Abends habe ich mehr Zeit für meine Familie und ich arbeite mit einem funktionierenden Konzept. Ich kann Teamwork leben und habe einen Ansprechpartner, der wirklich auch zuhören kann.“ Sie ist dankbar und vor allem erleichtert, dass sie dem Unternehmen EVS ihr Vertrauen geschenkt hat. „Heute erst weiß ich, was im Vertrieb alles möglich ist.“

Erfolgserlebnisse genießt die Powerfrau täglich. Sie erzählt begeistert von den vielen Begegnungen und der Dankbarkeit der Menschen, wenn diese merken, dass sie durch die Hilfe der EVS-Beraterin bares Geld einsparen können. „Stellen Sie sich einmal einen Kunden mit elf Kindern vor, der dank meiner Beratung jährlich 500 Euro weniger Stromkosten hat.“ Oder die ältere Dame, die so dankbar war, weil sie bei einer monatlichen Rente von 800 Euro fast 300 Euro weniger für ihren Strom bezahlen muss. Doch nicht nur die Reaktionen der Kunden, sondern auch all die anderen schönen Erlebnisse zeigen Jutta Strobl, dass sie sich für das richtige Unternehmen entschieden hat. Letztlich spielen auch die Höchstprovisionen und die pünktliche Auszahlung mit in das Gesamtbild hinein. Es hat sich bereits gezeigt, dass Jutta Strobl mit ihrem Wissen nicht nur Kunden glücklich machen kann. So hat sie ihrer Freundin Ramona die Geschäftsmöglichkeit mit der EVS nahegelegt und erzählt begeistert, dass Ramona ein ganz wertvoller Partner im Team geworden ist. Glücklich machen Jutta Strobl außerdem die Erfolge ihres eigenen Sohnes. „Alexander hat sein Studium abgebrochen, um einen Erfolgsweg mit EVS zu gehen.“

Um im Network Marketing und mit der EVS GmbH erfolgreich zu sein, bedarf es einer Portion Eigenverantwortung. Und so muss jeder seinen ganz eigenen Weg finden, um auf sich und seine Dienstleistung aufmerksam zu machen. Jutta Strobl ist hier vielfältig aufgestellt. „Ich mache mich in meinem Umfeld bekannt, etwa durch Werbeaktionen und konkrete Konzepte, die im Team MEHRvomLEBEN besprochen werden. „In erster Linie bin ich aber ein Verkaufsprofi an der Haustür geworden. Aber auch Werbestände, Autobeklebung und die eigene Vermarktung und die Ausstrahlung sind der Weg.“


Die Jutta Strobl Mentorin: Simona Neugebauer

Die innere Einstellung muss stimmen
Jutta Strobl hat eine Arbeitsweise, die sich in der Praxis bereits bewährt hat. „Aufstehen, innere Einstellung wählen, gut drauf sein, schick kleiden und rausgehen.“ Sie bezeichnet die Straße als ihren Arbeitsort und weiß, dass die Menschen dankbar sind, wenn sie Hilfe beim Sparen bekommen. Der Kunde wird betreut und das beschert wiederkehrende Provisionen. „Und dankbare Kunden.“ Jutta Strobl sitzt nicht im Büro und wartet, sondern geht aktiv auf Menschen zu. Das nennt sie ihren Weg. Und so arbeitet sie immer schon aktiv im kalten Markt. Und resolut sagt sie: „Und diesen mache ich mir warm.“ Letztlich sind die Menschen froh, wenn ihnen jemand helfen kann, einen günstigeren Strom- oder Gastarif zu finden. Hierzu muss man dem Kunden zur Seite stehen, denn ein Wechsel des Anbieters setzt ein Grundvertrauen in den Berater voraus. Um ihr Arbeitspensum zu schaffen, steht Jutta Strobl früh auf. Spätestens um 9 Uhr ist sie im Büro und um 10 Uhr geht es in den Außendienst. Zwei Mal im Monat präsentiert sie sich und die EVS-Möglichkeit an einem Werbestand und durch das Glücksrad ist der Stand spannend und bringt ihr bis zu 30 neue Kontakte an diesen Tagen.

Jutta Strobl kennt ihre Stärken. Sie sagt von sich, dass sie ihre Arbeit mit den Kunden liebt und dass sie andere Menschen begeistern kann. Außerdem kennt sie sich richtig gut aus. All das ist wichtig, um mit der EVS GmbH erfolgreich zu sein. Das hohe Einkommen schenkt ihr eine ganz neue Lebensqualität und so freut sie sich nicht nur über ihre Provisionen, sondern auch über die kommenden Incentives wie etwa die AIDA-Reise.

Mehr vom Leben mit EVS
Jeder kann mit der EVS Energie Versorgung Service GmbH erfolgreich werden. Jutta Strobl hat es vorgemacht. Und jeder wird bei der EVS auch unterstützt, um sich nicht nur das nötige Fachwissen rund um den Energiemarkt anzueignen, sondern auch, um sich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Erfolgsstrategie und Motivation weiterzubilden. „In unserem Team arbeiten die Erfolgreichen mit System. Wir erwarten von unseren Partnern, dass sie 100 Tage lang ihr Bestes geben. Hierzu geht Simona Neugebauer als Teamleiterin mit jedem Einzelnen diesen Weg.“ Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass viele Menschen reden und auch wollen, aber letztlich nichts tun. Glücklicherweise erkennt das Team dieses sehr schnell und konzentriert sich dann auf die Partner, die wirklich aktiv werden und ihr Leben verändern wollen. Sie hat für alle Interessierten einen Tipp parat: „Kommen Sie in unser Team. Es gibt für jeden einen funktionierenden Weg, der – so sagt es unser Teamname bereits – MEHR vom LEBEN haben will.“ Letztlich kann alles erlernt werden. Die EVS Energie Versorgung Service GmbH ist mittlerweile einer der größten deutschen Direktvertriebe im Energiebereich. Das einfache und moderne Portal erfasst Kunden übersichtlich und lässt Tarife berechnen. Wer möchte kann bundesweit im Team arbeiten oder als Einzelkämpfer den Teamleiter als Ansprechpartner nutzen. Es ist ganz einfach: „Wir haben einen Traumjob. Ich gehe zum Kunden und biete eine Leistung. Der Kunde hat einen riesigen Vorteil und ich werde vom neuen Strom-Gaslieferanten bezahlt. Der Kunde freut sich und muss nicht mit mir abrechnen. Der Kunde muss also bei mir nicht den Geldbeutel aufmachen, sondern spart durch mich noch Geld ein.“

Mehr Infos bekommt man unter info@evs-energie.de (BS)

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.