PM-International investiert 10 Mio. Dollar in China

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Das Fortune Global Forums in Chengdu, China ist der Ort, wo wirtschaftliche Entscheidungen von besonderer Tragweite getroffen werden. 250 CEO´s der 500 weltmächtigsten Firmen sind Anfang Juni dort zusammengekommen. Bei diesem Wirtschaftsforum des „who is who“ der Milliardenkonzerne vertrat Rolf Sorg das deutsche Direktvertriebsunternehmen PM-International AG. Im Rahmen des Forums hatte der PM-Gründer eine dieser bedeutenden Entscheidungen getroffen: Eine unterzeichnete Sondervereinbarung zwischen PM und der Provinzregierung Sichuan für den offiziellen Markteintritt der PM in Chengdu ermöglicht dem Europäischen Familienunternehmen optimale Bedingungen für den Markteintritt und zur Erschließung eines der größten Märkte der Welt! Die offizielle Unterzeichnung des Vertrages erfolgte in einem feierlich, zeremoniellem Empfang vor hochrangigen Regierungsvertretern und mehr als 100 Vertretern der Medien aus TV, Presse und Rundfunk.

Die nun vorliegende Sondervereinbarung ist das Ergebnis von fast zwei Jahren intensiver Vorbereitung. PM hatte den Aufbruch ins Reich der Mitte im Rahmen der PM-International-Expansion Asien bereits im November 2011 begonnen. Intensive Gespräche mit den wichtigsten Regierungsstellen und Behörden der Provinz Sichuan wurden geführt und die Intensivierung der Geschäftsbeziehungen eingeleitet. Von besonderer Bedeutung dann die intensiven Gespräche zwischen Rolf Sorg und dem Bürgermeister von Chengdu, Ge Honglin. Ge Honglin hatte die Möglichkeit eine bedeutende Unternehmenspersönlichkeit für eine Einladung zum „Fortune Global Forum 2013“ vorzuschlagen, und er schlug Rolf Sorg vor.

Für Rolf Sorg bedeutete die Einladung in den Kreis der mächtigsten Unternehmer der Welt beim Fortune Global Forum 2013 in Chengdu nicht nur eine besondere Ehre, sondern auch eine bedeutende Geste, die das hohe Ansehen, das Vertrauen und die Perspektive der Bezirksregierung in PM widerspiegelt. Im Rahmen des Forums traf Rolf Sorg mit den wichtigsten Vertretern der Bezirksregierung der Provinzregierung Sichuan und hochrangigen Beamten aus Chengdu zusammen. Ergebnis dieser Verhandlungen ist eine unterzeichnete Sondervereinbarung in der die PM-International zusichert, in den nächsten 3 bis 5 Jahren eine Investitionssumme in Höhe von 10 Millionen US-Dollar in den Markteintritt und in die Markterschließung zu tätigen. Konkrete Schritte sind nun die Firmengründung vor Ort, die Abwicklung der Produkt-Zulassungsschritte.

Ferner beabsichtigt PM eine marktspezifische Entwicklungsabteilung vor Ort zu etablieren und Teile der Produktion nach Chengdu zu verlagern. Im Gegenzug stellt die Provinzregierung Sichuan der PM-International AG für die ersten 3 Jahre „high-Class“-Räumlichkeiten an den ersten Adressen Chengdus zur Verfügung. Vorgesehen sind 600 Quadratmeter große Büroräume im gigantischen R & F Tower, inmitten des hochmodernen Herzens der Stadt, der auch das renommierte und kürzlich eröffnete Ritz-Carlton Hotel, Chengdu beherbergt. Diese Top-Lage wird ergänzt durch Showrooms in erster Lage an strategisch wichtigen Punkten der aufstrebenden Wirtschaftmetropole Chengdu. – Insgesamt ein Millionen Commitment der Landesregierung gegenüber PM! Rolf Sorg äußerte sich bereits im Vorfeld der Vereinbarungsunterzeichnung, am 6. Juni, in einem exklusiven Fernsehinterview des landesweit ausstrahlenden chinesischen TV Senders CCTV1 in Chengdu sehr zufrieden: „Es ist ein wichtiger Meilenstein zur Erschließung eines der größten Märkte der Welt gelegt. Wir gehen damit ein starkes Commitment zu China und speziell zu Chengdu ein, das mit der Sondervereinbarung große und gebührende Anerkennung erhält.“

Bild: Sehr feierlich und zeremoniell dann die offizielle Vertragsunterzeichnung am 8.6.2013 in einem offiziellen Regierungshotel der Stadt Chengdu. Hochrangige Regierungsvertreter und mehr als 100 Vertreter der Medien aus TV, Presse und Rundfunk wohnten der Unterzeichnung bei. Das anschließende Medieninteresse in Form von Interviews war entsprechend ausgiebig. Welch große wirtschaftliche Bedeutung Chengdu besitzt wird alleine dadurch deutlich, dass mehr als 200 Weltfirmen aus dem Kreis der Teilnehmer am Fortune Global Forum bereits feste Standorte in Chengdu bezogen haben und wirtschaftlich profitabel aktiv sind. PM-International wird in Kürze dazugehören.

{gallery}PM China{/gallery}

Weitere Infos zu den Expansionsplänen von PM-International gibt hier im Video: Bitte hier klicken!

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.