PM-International zum 12. Mal als Top-Innovator ausgezeichnet!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

PM-International gehört auch 2014 zu den 100 innovativsten Unternehmen im Deutschen Mittelstand; insgesamt zum 12. Mal.

Der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien überprüften und bewerteten im Rahmen des Top 100 Wettbewerbes das Innovationsmanagement der Bewerber in vier Kategorien. „PM-International wird dabei insgesamt mit der Höchstnote „A+“ geratet. In 2 von 5 Bewertungs-Kategorien rangiert PM-International unter den Top 10.“ so Franke.

In seinem Bericht zur PM-Gesamtbewertung mit A+ betont Prof. Dr. Franke: „Unternehmen mit dem Rating „A“ verfügen über ein auch im internationalen Maßstab ungewöhnlich professionelles Innovationsmanagement. Sie setzen Maßstäbe. Die Wahrscheinlichkeit künftiger Innovationserfolge ist sehr hoch. PM-International liegt in der Gesamtwertung und in den Bewertungs-Kategorien „Innovative Prozesse und Organisation“, sowie „Innovationsmarketing /Außenorientierung“ unter den Top 10 des diesjährigen TOP 100-Innovationswettbewerbs. Es gelingt ihr in herausragender Weise, Ideen in Markterfolge zu verwandeln – Eine Hürde, an der viele andere Unternehmen scheitern!“

Das kommt nicht von ungefähr und Franke hebt hierzu hervor: „Das PM-International-Top-Management wendet einen großen Teil seiner Arbeitszeit für Innovationen auf, bringt sich in vorbildlicher Weise in Innovationsprojekte ein und geht bei den Weiterbildungsaktivitäten mit gutem Beispiel voran. In seiner Innovationsstrategie ist das Unternehmen mustergültig aufgestellt. Hinsichtlich der Ausgestaltung des Innovationsprozesses weist die PM-International einen hohen Professionalisierungsgrad auf.“

Systematische Analysen von Kundenanfragen, der enge Kontakt zu den Vertriebspartnern weltweit und die intensive Zusammenarbeit mit Herstellern lassen PM-International nah am Markt arbeiten und erlaubt eine sehr kurze Produkteinführungszeit. Damit erkennt PM-International nicht nur sehr schnell Trends, es setzt diese häufig selbst. Franke hierzu ergänzend: „…z.B. frühzeitige Absatzprognosen, Konzepttests, Planung der Markteinführung – all das ist sehr intensiv. Im Rahmen der Ideenfindung werden in vorbildlicher Manier viele verschiedene Informationsquellen genutzt. Darüber hinaus kommt ein großes Set unterschiedlicher Innovationsmarketing-Instrumente regelmäßig zum Einsatz. Hervorzuheben ist die intensive Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen bei Innovationsprojekten.“

Besonderheit bei PM-International zudem: der eigene, interdisziplinäre Beirat. Dieses Kompetenz-Team, ist stark am Entwicklungsprozess der Produkte beteiligt. Es setzt sich unter anderem aus Experten für Medizin, Ernährungswissenschaft, Biologie und Pharmazie zusammen und wird ergänzt durch Fachleute aus den Bereichen Arzneimittel- und Lebensmittelrecht, Marketing und Vertrieb. Diese „Kompetenz“ erlaubt es PM-International, bereits frühzeitig zentrale Aspekte im Produktplanungsprozess zu berücksichtigen, um entscheidende Schritte im Markt voraus zu sein.

Auch ein fruchtbares Innovationsklima macht das Familien-Unternehmen PM zum Top-Innovator. Es zeichnet sich nach Franke „durch eine insgesamt hervorragende innovative Ausrichtung sowie durch umfassende Aktivitäten zur Förderung des Potenzials der Mitarbeiter aus. Beeindruckend ist die hohe Anzahl an Ideen, die jeder Mitarbeiter einbringt. Die Umsetzungsquote dieser ist sehr hoch – ein Indikator für die hohe Qualität der eingebrachten Verbesserungsvorschläge.“

PM punktet insgesamt mit der Vorlage entscheidender Skills, die Innovationserfolg ermöglichen. Resultat für PM, im Top 100 Bericht vermerkt: „Mehr als 80 Prozent des Unternehmenserfolgs sind auf innovative Verbesserungen und Marktneuheiten zurückzuführen.“

Für den Gründer und Vorstand Rolf Sorg ist der Erfolg bei „Top 100“ eine Bestätigung der Effizienz aller gemeinsamen Anstrengungen im Unternehmen. „PM ist ein großes Team – und jeder Einzelne bei PM ist mit all seiner Kompetenz und Leistungsbereitschaft Teamplayer! Begeisterung, Anstrengung und der Anspruch, den Innovationscharakter des Unternehmens mehr und mehr zu unterstreichen, sind unser Innovationsfaktor Nummer eins. Unsere Verbesserungen und Neuheiten entstehen aus stetigem in Frage stellen, Reflektieren und Mitdenken. ‚Was können wir noch besser machen?’ – ist eine Frage, die bei PM-International täglich gestellt wird.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.