PM-International in Asien auf Erfolgskurs!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

PM Malaysia

Das Direktvertriebs-unternehmen PM-International aus Speyer steht inmitten der globalen Expansion. Der Durchmarsch in die Top 10 der weltweit führenden Unternehmen im Direktvertrieb, in Deutschland dürfte PM bereits auf Platz 2 der deutschen Network Marketing Unternehmen liegen, und das schnellstmögliche Erreichen der magischen Umsatzmarke von 1 Milliarde Euro hat begonnen. Die Asien Region entwickelt sich für PM immer schneller zum Umsatzschlager. Dies zeigte auch die Asia-Pacific-Tour 2011.

PM JapanSeit nunmehr 8 Jahren ist PM in Asien tätig – und das mit einem stetig steigenden Unternehmens-wachstum und einer optimalen Unternehmens-infrastruktur mit repräsentativem Niederlassungsnetz auf den zentralen Märkten. PM genießt in Asien ein hohes Ansehen und bietet den asiatischen Geschäftspartnern einzigartige Karrierechancen.

Ein „magisches“ Kongresswochenende

PM JapanAuftakt der PM-Asia-Pacific-Tour 2011 bildete ein im wahrsten Sinne des Wortes „magisches“ Kongresswochenende vom 4. bis 6. November in Kuala Lumpur, Malaysia. Geschäftspartner aus 10 Nationen, aus ganz Malaysia sowie aus Singapur, Hong Kong, Taiwan, Indonesien, China, Thailand, Japan, von den Philippinen und aus Australien kamen zusammen. Die Bezeichnung „Asia-Pacific Congress“ hat seine Berechtigung und dieser Kongress, der sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Kongresse neben dem in Deutschland entwickelt hat, dürfte von signalgebender Bedeutung für alle PM-Märkte in Asien sein.

Rolf SorgAuf der Agenda 2011 standen neben der Feier des 8-jährigen Bestehens PM-Malaysia zahlreiche Highlights, die von den Geschäftspartnern mit enormer Begeisterung und stehenden Ovationen honoriert wurden. Ein Highlight direkt am Vorabend des Kongresses: eine Gala-Night, die so manche Hollywood-Oskar-Verleihung in den Schatten stellten dürfte. Mit einer Las Vegas Magic and Dance Show, die so sonst nur der Broadway bietet und einer Oskar-würdigen Auszeichnungs-zeremonie für besonders erfolgreiche Teampartner, erlebten die Gäste einen unvergesslich festlichen Abend.

PM MalaysiaPM Gründer und Vorstand Rolf Sorg, der persönlich neue top-PM-Vertriebsaktionen präsentierte, hatte ein ganzes PM-Expertenteam nach Asien mitgebracht. Allen voran Network Marketing Legende Larry Thompson. Sein Wissen und seine Erfahrung aus 40 Jahren Network Marketing teilte er mit den Geschäftspartnern in Malaysia und Japan auf einem speziellen Leadership-Training. Er setzte Kräfte frei, die alle Teampartner über sich hinauswachsen lassen werden. Einen bedeutenden Teil seines Trainings nahmen die Vorstellung der für PM-International überarbeiteten Erfolgswerkzeuge, seine Lernmodule »101« und »102« ein.

PMEbenfalls live vor Ort die Product und Marketing Direktorin Cosmetics, Anja Wunder und der kommissarische Leiter des wissenschaftlichen Beirates bei PM, Dr. Tobias Kühne, die kompetent und begeisternd über die Neuerungen bei FitLine und BeautyLine referierten. Eingeführt in Malaysia wurden der FitLine PowerCocktail, All-In-1000 Plus und Isoflavon. Zudem vorgestellt: die natürliche Süße Stevia, die in den demnächst auf den Markt kommenden FitLine Produkten Basics sensitive, Activize sensitive und Restorate sensitive zur Anwendung kommt. Vor Ort konnten die Teampartner diese Produkte bereits persönlich probieren. Anja Wunder stellte die speziell für die asiatischen Märkte entwickelte Anti Aging Produkte mit dem BeautyLine-Brightening-Komplex vor und präsentierte als Welturaufführung zusammen mit Dr. Kühne ein gemeinsames Produkttraining.

Japan am 13.November in Osaka, Japan: Auf der zweiten Station der Kongresstour zeigte sich, dass die PM-International im dem für PM noch frischen Markt – weltweit der zweitgrößte Network-Marketing-Mark – nicht nur bestens aufgestellt ist, sondern das enorme Marktpotential umfassend in direktes Umsatzwachstum umwandelt. 2011 hießt es die Geschwindigkeit der Marktdurchdringung deutlich zu erhöhen. Hierzu wurden umfangreiche, infrastrukturelle Investitionen in Standort mit neuen Niederlassungsräumlichkeiten in der MegametropoleTokyo vorgenommen.

PM MalaysiaNeue Produkteinführungen und erfolgserprobte Vertriebstools kommen nun ergänzend hinzu. Insgesamt sind die Grundlagen gebildet, welche die Vision Rolf Sorg`s zur umfassenden Nutzung des Marktpotentials in Japan Wirklichkeit werden lassen – und das in kürzester Zeit!

Qualitätsbewusstsein und die Produkte „made in Germany“ sind in Japan außerordentlich stark gefragt. Die Neuvorgestellten Produkte von FitLine und BeautyLine: insbesondere die Pflegeprodukte der neuen BeautyLine-Herrenserie und das FitLine Pro Shape bieten nach Unternehmensangaben ein enormes Vertriebspotential.

PM MalaysiaDass PM-International nicht nur mit seinen Produkten „Gutes tut“, sondern auch ein Partner mit großem Verantwortungs-bewusstsein und ausgeprägtem Sinn für Familienzusammenhalt ist, wurde deutlich, als die Ergebnisse der PM-Charity Aktion „Hilfe für Japan!“ präsentiert wurden.

Durch die Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan waren direkt PM-Teampartner betroffen. Rolf Sorg persönlich hatte eigens zur schnellen Hilfe auf dem Weltkongress 2011 in Deutschland die PM-Charity-Aktion für Japan ins Leben gerufen. PM verzichtete in einer beispielhaften Bestellaktion auf den gesamten Ertrag und 154.550 Euro kamen zusammen.

Für Rolf Sorg war es eine Selbstverständlichkeit, im vergangenen Juli diesen Spendenbetrag in Japan persönlich zu überreichen. Ein hochemotionaler Moment, der zahlreiche Anwesende zu Tränen der Freude und der Dankbarkeit rührte.
Große Emotionen, auch auf dem Kongress 2011 in Japan als die mit den PM-Spendenmitteln umgesetzten Hilfsprojekte vorgestellt wurden. Hilfsprojekte, die direkt für eine deutliche Verbesserung der Lebenssituation der Hilfebedürftigen in den Katastrophengebieten sorgten und in einem japanweit ausgestrahlten Fernsehbericht zusammengefasst wurden.

Hochemotionale Momente auch wie in Malaysia die zahlreichen Ehrungen der japanischen Geschäftspartner. Ein deutliches Anzeichen dafür, dass das brennende Verlangen nach Umsatzwachtum und die schnellstmögliche Umsetzung der Vision Rolf Sorgs in den japanischen Teampartner mehr als entfacht ist. Eines ist ganz klar: Japan will unter allen Umständen ein maßgeblicher Teil der PM-Global Expansion und des weltweiten „Durchmarsches der PM ganz an die Spitze“ sein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.