PIPPA&JEAN gewinnt Social Media Award vom Bundesverband Direktvertrieb

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Social Media spielt seit der Gründung von Pippa&Jean eine wesentliche Rolle beim Aufbau der Social Selling Community. Nun sind die kreativen Konzepte und ihre Umsetzung preisgekrönt:

Der Bundesverband Direktvertrieb (BDD) prämiert die Kampagne „Live your Style“ mit dem Social Media Award 2016. Pippa&Jean teilt die Auszeichnung mit Stampin’ Up!, Frankfurt; beide Unternehmen folgen damit auf Preisträger wie Vorwerk, AMC und PartyLite. Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich und Annette Albrecht-Wetzel nahmen die Auszeichnung am 2. November in Berlin entgegen. Sie wurde von Jochen Clausnitzer, Geschäftsführer des BDD und Jochen Acker, Vorstandsvorsitzender des BDD, übergeben.

Bei der Gelegenheit stellten die Macher der Social Selling Community die Highlights der Kampagne „Live your Style!“ noch einmal vor. Pippa&Jean als offizieller Partner von „Germany’s next Topmodel“ – diese News sorgte innerhalb der Community für Furore. So bildete sie auch einen wichtigen Baustein der Kampagne „Live your Style“, die von März bis Mai 2016 auf der offiziellen facebook-Seite von Pippa&Jean lief. Außerdem im Fokus: Der Ausstrahlungsstart des neuen TV-Spots, der die Botschaft „Lebe deinen Style mit PIPPA&JEAN und erlebe deinen WOW-Moment!“ kommunizierte.

Die Ziele – neben der Steigerung der Markenbekanntheit und Emotionalisierung der Marke vor allem das Erreichen einer hohen Beitrags-Interaktionsrate auf facebook sowie die Steigerung der Fanzahl – wurden dabei deutlich übertroffen. “Ein absolutes Highlight war unser Aufruf zur ‘Größten Style Party Deutschlands’, sagt Annette Albrecht-Wetzel.

“Zeitgleich zu unserem Auftritt in der Show haben sage und schreibe 746 Partys stattgefunden! Über 1.300 Frauen haben mitgemacht, als wir zum Finale den Schmuck, der in der Staffel zu sehen war, verlost haben.“ Gerald Heydenreich betont auch die starke Strahlkraft des TV-Spots: „Unser Spot wurde über 450 Mal auf Pro7, Sat.1, Kabel1, Sixx und Sat.1 Gold. ausgestrahlt, davon häufig auch in der Prime Time. Unsere Auswertungen haben ergeben, dass damit die sensationelle Reichweite von 78,37 Millionen Zuschauern erzielt wurde!“ Schmuck funktioniert eben, auch digital.

Am wichtigsten war es den Machern von Pippa&Jean jedoch, den Style Coaches damit ein probates Vertriebsinstrument an die Hand zu geben. „Von der Steigerung der Brand Awareness ist ja häufig eher indirekt etwas zu spüren“, so die Marketingexpertin Annette Albrecht-Wetzel. „Deutlich zu spüren für unsere selbstständigen Style Coaches waren jedoch die Auswirkungen auf die Party-Buchungen. Gerade bei der Ansprache neuer Gastgeberinnen entpuppte sich die Kampagne als echter Booster, die auch durch die hohe Interaktionsrate unserer Style Coaches auf Facebook befördert wurde.“

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.