Olé – Pippa&Jean startet jetzt auch in Spanien durch

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Schmuck und Accessoires kennen keine Grenzen: Pippa&Jean hat den offiziellen Markteintritt in Spanien mit einem großen „Diamond Day“ in Madrid besiegelt.

Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich stellte die Social Selling Community und ihre Chancen für den Aufbau eines eigenen Business auf dem Event vor. Mit einer klaren Vision: „Wir wollen mehr als 100.000 Frauen auf dem Weg in ihre Selbstständigkeit begleiten.“ Damit ist die Social Selling Community schon seit 2012 schon in Deutschland sehr erfolgreich. Und auch in Österreich ist Pippa&Jean seit Herbst 2014 mit stark wachsenden Teams unterwegs.

Anzeige:

{module [255]}

Die Begeisterung war riesig im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal. Zahlreiche Powerfrauen mit Lust auf Karriere und Leidenschaft für Mode und damit potenzielle Style Coaches sind der Einladung gefolgt und sorgten für eine mitreißende Stimmung. Networking at its best: Auch bereits aktive Style Coaches aus Deutschland und Österreich nutzen die Gelegeheit, ihre erfolgreichen Teams weiter zu vergrößern und die großen Chancen auch auf dem spanischen Markt zu ergreifen.

Annette Albrecht-Wetzel, Co-Founder und Geschäftsführerin von Pippa&Jean, weiß, was die Frauen bewegt. „Wir bieten unseren Style Coaches Freiheit und Unabhängigkeit, dazu wunderschönen Schmuck mit Must-Have-Effekt“, sagt die Marketingexpertin, die beide Aspekte als berufstätige Mutter und bekennende Fashionista sehr zu schätzen weiß und in ihrem Vortrag klar darstellte.

pippajean-spanien-2

Um auch die neuen Style Coaches in Spanien gleich auf den richtigen Weg zu bringen, startete der Co-Founder und renommierte Erfolgstrainer Torsten Will noch auf dem „Diamond Day“ das erste Training.

Im Vorfeld des „Diamond Day“ rundete ein Presselunch den Markteintritt ab, um den führenden spanischen Medienvertretern – darunter von der Vogue, der Elle und der Telva – und Bloggern den Schmuck und die Geschäftsidee ausführlich vorzustellen.

Bildquelle: © Riomar für PippaJeann

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.