Natura Vitalis: Große Emotionen beim Teampartner-Event

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Beim Teampartner-Event Ende April im Rhein-Main-Theater in Niedernhausen begeisterte Natura Vitalis die rund 1000 anwesenden Gäste gleich mehrfach. Aus den angekündigten drei neuen Produkten wurden vier, die Speaker auf der Bühne gaben ihr Wissen rund um Motivation und Erfolgsstrategien preis und als dann noch ein schnittiges Mercedes C 300 Coupé den Besitzer wechselte, wurde die Veranstaltung mit tosendem Applaus gewürdigt.

Natura Vitalis Partner wissen, dass das Unternehmen für Überraschungen gut ist. Dass sie an diesem Tag aber im sprichwörtlichen Sekundentakt Überraschungen erleben durften, hätten die meisten von ihnen wohl nicht gedacht. Schon die Businesspräsentation von Vertriebsdirektor Josef Püttmann war so gestaltet, dass sie bei den anwesenden Partnern große Emotionen auslöste. Auf der Leinwand gab es Produkt- und Incomestories in Form von Videobeiträgen, die nicht nur die Wirksamkeit der CBD-Bestseller bestätigten, sondern die auch zeigten, wie lukrativ der Geschäftsaufbau mit Natura Vitalis funktionieren kann. Von einem, der weiß, wie das Direktvertriebsbusiness funktioniert, gab es anschließend die geballte Ladung Wissen von der Bühne direkt mit an die Hand. Und so hob Joachim Steinmann einmal mehr hervor, wie wichtig doch die im Network Marketing so typische Namensliste ist, die in Zeiten des Online-Geschäftes bei einigen Partnern vielleicht etwas in Vergessenheit geraten ist.

Tipps für Theorie und Praxis – gespickt mit einer großen Portion Humor – gab es von Branchenkenner und Top-Speaker Michael Strachowitz. Seine Vorträge „Keine Angst vor dem Telefon – Interessenten richtig einladen“ und „Erfolgsprinzipien im Network Marketing“ wurden von den Partnern im Saal begeistert mit Applaus belohnt. Netcoo-Herausgeber Andreas Graunke vermittelte dann aus seiner langjährigen Erfahrung, wie und wieso der Direktvertrieb ausgerechnet mit Natura Vitalis gelingen kann.

Drei Produktneuheiten waren im Vorfeld angekündigt und als sich das Theater in einen tiefschwarzen Raum verdunkelte, ahnten die Gäste, dass genau diese Produktvorstellungen jetzt kommen würden. Natura Vitalis hat sich im Vorfeld viele Gedanken über die Showeinlage gemacht, die passend zu den neuen Produkten performt werden sollte. Und so verkörperte in einem Moment der absoluten Stille eine schwebende Akrobatin die Göttin, die für die neue Produktlinie „Goddess“ (Göttin) steht. Mit Goddess hat Natura Vitalis eine High End Hautpflege-Kollektion gelauncht, die aus Goddess Skin Secrets (Gesichtspflege), Goddess Brilliant Lips (Lippenpflege) und dem Goddess Perfect Eye Serum (Augenserum) besteht. Die Besonderheit ist, dass die neue Naturkosmetik einen Anteil an CBD enthält.

Es war Natura Vitalis-Gründer und Stratege Frank Felte, der es sich nach seinen ganze persönlichen Worten der Motivation nicht nehmen ließ, auch die vierte Produktvorstellung vorzunehmen. Und auch hier gab es den Show-Act passend zum Produkt gleich mit dazu. Die Wasserakrobatik-Darbietung baute wunderbar die Brücke zu Lipo CBD, einem vierprozentigen liposomalen Cannabis-Extrakt, das eine fünffach höhere Bioverfügbarkeit aufweist und als Spray direkt per Pumpstoß auf die Mundschleimhaut gegeben werden kann. Liposome stellen als kleine Kügelchen einen Schutz und somit ein besonderes Transportmittel dar. Das eingekapselte CBD kommt von der Mundschleimhaut direkt bis in die Zellen und wird auch nicht durch den Verdauungstrakt mit seinen Magensäften und Bakterien angegriffen. Nicht einmal freie Radikale können etwas gegen die Liposomhülle ausrichten. Das Produkt gelangt schnell in den Blutkreislauf und kann effektiv dort wirken, wo es soll.

Und noch eine Ehre kam Frank Felte zuteil. Er durfte Natura Vitalis Teampartnerin Magdalena Slomka mit einem Blumenstrauß beglückwünschen und ihr den Schlüssel für ihr neues Auto überreichen. Sie geht als Siegerin des Qualifikationswettbewerbes hervor und darf das neue Mercedes C 300 Coupé drei Jahre lang kostenfrei fahren. Die Gewinnerin, die übrigens erst am letzten Tag des Wettbewerbszeitraums die Qualifiktion erreicht hat, zeigte sich überwältigt und konnte ihr Glück auf der Bühne kaum in Worte fassen.

Während der Veranstaltung bestand die Möglichkeit, zu Eventpreisen einzukaufen. Von diesem Angebot machten die Partner gerne Gebrauch und da es einen richtigen Ansturm vor allem auf die neuvorgestellten CBD-Produkte gab, mussten die Pausen zugunsten der Einkaufenden immer wieder verlängert werden. (BS)

Bild:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.