Millionenmarkt „Fingernägel“: Warum dieses Startup ein großes Wachstumspotential hat

Direct Selling, Geld verdienen   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Laut Statista leben alleine in Deutschland fast 42 Mio. Frauen. Das der Markt für Frauen boomt, zeigt insbesondere die Kosmetikindustrie. Für über 14 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich Kosmetikprodukte konsumiert. Das Network Marketing Unternehmen JeTaSo hat sich mit seinem Bionail-Nagepflegesystem in einer Nische in diesem Markt positioniert. Aber von einer reinen Nische zu sprechen, würde dem wohl nicht ganz gerecht werden. Ganz im Gegenteil: 42 Mio Frauen haben im Durchschnitt 10 Fingernägel. Das sind insgesamt gesehen 410 Mio. Fingernägel, die es zu „bearbeiten“ gilt und dabei sind die Fußnägel noch nicht einmal mitgerechnet. Insgesamt also ein gewaltiges Potential, dass das junge Startup der Gründerin Lelya Sommer in sich birgt.     

Das von Leyla Sommer über einen Zeitraum von fast zwei Jahren entwickelte Bionail-Nagepflegesystem ist weltweit die erste bioaktive Nagelpflegeserie, die in nur zehn Minuten strapazierte sowie kaputte Nägel repariert und pflegt. Führende Experten aus dem Bereich Nagelpflege und Entwicklung haben die 31-Jährige beraten. Das aufeinander abgestimmte Pflegesystem enthält überwiegend natürliche Inhalts- und Wirkstoffe (ohne Tierversuche) und wird in vier Schritten angewendet. Step 1: Vorbehandlung (Prep), Step 2: Reparatur (Repair), Step 3: Optimierung (Improve, jetzt auch in sechs weiteren Trendfarben erhältlich), Step 4: Anti-Aging (Rejuve). Die Serie regelmäßig angewendet kann die Nägel stärken und nährt sie mit wichtigen Nährstoffen. Die Produkte werden in liebevoller Geschenkverpackung geliefert und jedem Set liegt eine von Leyla Sommer handgeschriebene Dankeschön-Karte bei. „Das wird auch immer so bleiben“, sagt Stefan Sommer und nennt hier auch wieder die Bodenständigkeit als Grund, die das Paar lebt und vorlebt. Ein ehrliches Miteinander mit dem Team und realistische Erfolgsversprechen sind den Bionail-Unternehmern immens wichtig.

Regelmäßig postet Leyla Sommer („Coco Bozz“) Erfolgserlebnisse ihrer Partner auf Facebook, denn die junge Unternehmerin freut sich ganz besonders, dass sie ausschließlich durch ihre Präsenz in den sozialen Medien solch einen erfolgreichen Start mit ihrem Unternehmen verbuchen kann. Doch jetzt streben Leyla und Stefan Sommer mit JeTaSo nach mehr. Der erste JeTaSo-Day soll anders werden, als es herkömmliche Network Marketing-Veranstaltungen sind, verpricht Stefan Sommer und verrät einige Programmpunkte. Die Weitergabe an ehrlichen Informationen und die Vermittlung von Wissen stehen am 14. April im Vordergrund (Günzburg – Forum am Hofgarten).

Leyla Sommer

Es hat sich gezeigt, dass viele Network unerfahrene Partner zu JeTaSo finden. Werden aus Kunden Partner, dann ist es wichtig, diesen das Direktvertriebsgeschäft mit all seinen Vorteilen und Möglichkeiten von der Pike auf zu erklären. Beim JeTaSo-Day wird unter anderem das neue Autoprogramm vorgestellt, das „bodenständig mit einem Opel Corsa beginnt“. Erste Partner bekommen an diesem Tag bereits ihr Fahrzeug überreicht. Außerdem gibt es ein Auto zu gewinnen (freie Fahrt für ein Jahr). Stefan Sommer, der 25 Jahre Erfahrung im Vertrieb hat, sagt: „Wer zum JeTaSo-Day kommt, gewinnt durch die dortige Wissensvermittlung mindestens zwei Jahre Vorsprung gegenüber denen, die nicht anwesend sind.“ Ehepaar Sommer erwartet nach den bereits sehr erfolgreichen letzten Monaten durch das Event für dieses Jahr noch ein „riesen Wachstum“.

Am 1. März startet JeTaSo in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Luxemburg, Italien, Frankreich und den Niederlanden sind schon Partner aktiv. Wer Bionail für sich entdeckt hat und das Nagelpflegesystem im Direktvertrieb anbieten und sich ein Team aufbauen will, kann sich als Partner registrieren (Starterset von 159 bis 499 Euro inklusive personalisiertem Webshop und Backoffice). Es gibt keine Abos oder sonstigen Verpflichtungen und keine Rückstufungen für einmal erreichte Positionen. Lediglich ein Monatsumsatz von 100 KP (100 Euro) ist nötig, um provisionsberechtigt zu sein. Es können beliebig viele Partner in der ersten Ebene platziert werden. Ein Beispiel zeigt, wie schnell weitere Ränge im JeTaSo-Karriereplan (Unilevelplan mit dynamischer Kompression) erreicht werden können: Wer nur drei Partner in sein Team holt, erreicht bereits den Status „Silber Partner“ und profitiert von 25 Prozent Rabatt und Provisionen auf den ersten beiden Ebenen (1. Ebene 10 Prozent, 2. Ebene 2 Prozent). Neben den Teamprovisionen hält der JeTaSo-Plan auch noch weitere lukrative Boni und Prämien bereit. So kann ab der Position „Manager“ sogar eine Firmenbeteiligung erreicht werden. In den nächsten Wochen möchten Leyla und Stefan Sommer mit JeTaSo ihren 1.000. Partner begrüßen. 5.000 Partner sollen es bis zum Jahresende sein. „Wir haben für jeden Erfolgsabschnitt einen Plan“, sagt Stefan Sommer und äußert gegenüber Netcoo, dass bis 2023 die Größe von 50.000 Partnern international angestrebt wird.  (BS)

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.