Karatbars: BaFin bezieht sich auf Fake-Webseite

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Harald Seiz Office
Harald Seiz, Gründer und CEO von Karatbars International

Mit Verfügung vom 21. Oktober 2019 forderte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die Ausgabe des KBC einzustellen und rückabzuwickeln. Karatbars International Gründer Harald Seiz kündigte gegenüber dem Netcoo Magazin Widerstand gegen diese Entscheidung an, denn nach seiner Ansicht ist die BaFin nicht zuständig.

Die BaFin führte ihre Ansicht in einem 17-seitigen amtlichen Schreiben an die Karatbit Foundation aus. Diese allerdings ist wie der Name schon sagt eine Stiftung und hat ihren Sitz in Belize und nicht in Deutschland. Ebenfalls hat diese Stiftung keine Gesellschafter, sondern nur handelnde Personen. Im Foundation Board der Stiftung wird der Karatbars Gründer auch nicht genannt.

Gegen Fake-Webseite geht Karatbars anwaltlich vor

Als Grundlage ihrer Prüfung diente der BaFin die Webseite www.karatgoldinternational.com – diese ist allerdings keine offizielle Seite von Karatbars, sondern ist offenbar eine Fake-Webseite, die unrechtmäßigerweise den Namen und Marken des Karatbars-Universums verwendet. Bereits seit August geht Karatbars anwaltlich gegen diese diese Webseite vor. Auf dieser Fake-Webseite wurden anscheind gezielt Falschinformationen über Karatbars veröffentlicht.

Bereits seit Monaten werden immer wieder gezielt Fake-Seiten und Fake-Accounts über Karatbars ins Netz gestellt. 

„Unabhängig von seiner Eigenschaft als Utility Coin ist der Kryptocoin KBC nie an deutsche Kunden, Vertrags- und Vertriebspartner verkauft worden. Es ist immer nur eine kostenlose Beigabe zu anderen Karatbars-Produkten gewesen – ein Bonus. Karatbars und andere mit der Firma verbundene Unternehmen verkaufen generell keine prospektpflichtigen Produkte. Wir hoffen daher, dass sich diese Vorwürfe in Luft auflösen und die BaFin ihre Meinung und Darstellung revidiert,“ sagt Harald Seiz.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.