Gerichtlicher Verwalter für Pierre Lang!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

NWA Vertrieb in Ahlen

Wie österreichischen Medien zu entnehmen ist, wurde ein gerichtlicher Verwalter für das Schmuckunternehmen Pierre Lang sowie dessen Eigentümerin Andersen Holding bestellt. Demnach sollen die Bücher, Kontoverbindungen und Treuhandverhältnisse geprüft bzw. aufgeklärt werden. Eine Hausbank von Pierre Lang hatte einen Insolvenzantrag und zuvor einen Kredit über 5 Millionen Euro fällig gestellt. Das Gericht will den Bericht der Verwalter abwarten, erst danach soll über eine Insolvenzeröffnung oder Ablehnung entschieden werden.

Das Unternehmen Pierre Lang gehört zur NWA Gruppe von Helmut Spikker. Nach der NWA Insolvenz in der Schweiz ermittelt nun auch die deutsche Staatsanwaltschaft unter dem Aktenzeichen 44 Js 497/12 gegen die Network World Alliance. Das Verfahren gegen zwei Beschuldigte wegen des Verdachts der Veruntreuung, Steuerhinterziehung und Sozialbetrug wurde bereits von der Schweizer Staatsanwaltschaft an die Staatsanwaltschaft in Münster übergeben. Hier wollte man sich zum Ermittlungsstand nicht weiter äußern. Bei der NWA sieht man diesem Verfahren anscheinend sehr gelassen entgegen, da es sich nur um Streitigkeiten nach der Insolvenz in der damaligen Niederlassung handele.

>Bild: NWA Vertriebszentrale in Ahlen

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.