Gabriele Seiwert: Von Null auf über 35.000 Euro Monatsprovision

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Gabriele Seiwert sprudelt über vor Begeisterung. Endlich hat die erfahrene Network-Marketing-Powerfrau ein Unternehmen gefunden, bei dem „alle Parameter stimmen“ und mit dem sie nach nur acht Monaten den höchsten Status „Presidents Team“ erreicht hat.

Mit der Effektkosmetik von Dr. Juchheim Cosmetics hat sie nicht nur Produkte an der Hand, die anhand von Vorher-Nachher-Bildern nicht nur Frauen zum Staunen bringen, sie kann dank des fairen Marketingplans jedem helfen, sich selbst ein Einkommen zu schaffen und erfolgreich zu sein.

Nach nur einem Jahr hat Gabriele Seiwert ein Team mit mehr als 3.500 Beratern in 15 Ländern aufgebaut, die sowohl von den Produkten, aber auch vom Konzept des deutschen Network Marketing-Unternehmens begeistert sind. Immer mehr Frauen und Männer entscheiden sich heutzutage für Biokosmetik und wählen natürliche Pflegeserien – und genau hier setzt Dr. Juchheim Cosmetics an. Pflege von Dr. Juchheim ist einfach in der Anwendung, leicht verträglich und durch die natürlichen Inhaltsstoffe überaus wirksam. Sie wirkt gegen Faltenbildung, wird aber auch zur Brustverschönerung eingesetzt. Um ganz gezielt in tiefere Hautschichten eindringen und sich entfalten zu können, baut die Effect Kosmetik auf den Einsatz von speziellen Schleußfaktoren auf. Highlight im Dr. Juchheim-Sortiment ist die Anti-Cellulite-Creme („ByeByeCellulite“), eine Creme, die hochwirksame Aktivstoffe enthält, die eine 3D-Wirkung entfalten und bereits nach wenigen Minuten zur Verbesserung des Erscheinungsbildes von Cellulite beitragen.

Gabriele Seiwert war bereits 1992 für ein US-amerikanisches Direktvertriebsunternehmen tätig und hat sich ein erfolgreiches Team sowie ein fünfstelliges Einkommen aufgebaut. Ihre Tätigkeit im Direktvertrieb ließ sich hervorragend mit der Erziehung ihrer beiden kleinen Kinder vereinbaren. Heute sind Töchter 29 und 25 Jahre alt und Gabriele Seiwert schätzt nach wie vor die freie Zeiteinteilung, die ihr Network Marketing bietet. Sie hat genau geschaut, für welches Unternehmen sie sich entscheidet. Die positive Resonanz im Freundeskreis hat den Ausschlag für Dr. Juchheim Cosmetics gegeben. „Ich habe die Creme selbst getestet und verschickte mein Vorher-Nachher-Foto mit dem Handy “, erzählt sie und berichtet, dass sie bereits wenige Minuten später Bestellungen erhielt, ohne dass nach dem Preis der Creme oder dem Hersteller gefragt wurde. Die Empfänger der Fotos waren begeistert.


Gabriele Seiwert mit Erfolgstrainer Torsten Will
—————————————————————————————
Die Liebe zum Network Marketing flackerte sofort wieder auf und sie wusste schnell, wo die Produktpalette den größten Anklang finden würde: Überall dort, wo Frauen und Schönheit zusammen kommen. Sie suchte Friseursalons, Nagelstudios, Kosmetikinstitute auf, um ihnen die Vorher-Nachher-Bilder und die Möglichkeiten, die diese Cremes bieten, aufzuzeigen. Wichtig: „Ich kam nicht als Vertreterin, sondern als begeisterte Frau, die anderen Frauen einen Mehrwert bieten möchte.“ Die Strategie zahlte sich aus. Die Begeisterung war so groß, dass Gabriele Seiwert schnell Teampartner gewann.

Ihr erster Provisions-Scheck belief sich auf 142,80 Euro, daran erinnert sie sich genau. Doch auch an den Wert ein Jahr später kann sie sich erinnern: Im Juli diesen Jahres wurde ihr Provision in Höhe von 35.000 Euro ausbezahlt.

„Ich war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und bin unglaublich dankbar, das ich die Möglichkeit hatte, gemeinsam mit dem bekannten Erfolgstrainer Torsten Will  (Beiratsvorsitzender DRJ Cosmetics) eine Kopiervorlage des Erfolgs zu entwickeln, sagt sie und kann jeden Menschen nur motivieren, auch mit dabei zu sein. Ihr Erfolgsgeheimnis ist ganz einfach und lässt sich jederzeit übernehmen: Handy rausholen und ein Foto von den Falten, der Cellulite oder den schmalen Lippen machen. Die Dr. Juchheim Effektkosmetik testen. Den Wow-Effekt sofort feiern!

Mit Dr. Juchheim Cosmetics vereint Gabriele Seiwert all die Bereiche, die ihr selbst am Herzen liegen. Sie möchte Frauen (und natürlich auch Männern) helfen, sich in der eigenen Haut wohler zu fühlen. Was kann da besser sein, als Pflegeprodukte, die das Hautbild nachhaltig verbessern?! Außerdem begründet sich ihre große Liebe zum Network Marketing vor allem darin, dass sie andere Menschen dabei unterstützen kann, selbst erfolgreich zu werden. So ist es nicht verwunderlich, dass sich die attraktive Frau zum Ziel gesetzt hat, in den nächsten 18 Monaten zehn Presidents Team-Member in ihrer Linie zu platzieren. Und einen ganz persönlichen Wunsch verrät sie auch im Netcoo-Gespräch: „Sobald ich ein sechsstelliges monatliches Einkommen habe, möchte ich ein Kinderdorf in Deutschland aufbauen.“ (BS)

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt
  1. Miriam Kuhn , Trier sagt:

    Sie werden mir nicht glauben ich war auch auf einem einladungsabend in Trier , aber ich hab mich bei denen die anwesend waren nicht will kommen gefühlt , so nach dem motto kauf den koffer und mach mal ich bin aber ein typ der sich etwas mehr unterstützung gewünscht hätte .Gern würde ich mal so ein event erleben ich bin in Trier und hab mal Friseurin gelernt , heute bin ich im ASpirituellen Bereich tätig mit freude herzlichst M kuhn in Trier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.